Dart Profis - Jens Ziegler

Jens Ziegler ist ein deutscher Dartspieler, der Mitglied der DDV-Nationalmannschaft ist und schon mehrfach für die weltweiten Majors nominiert wurde. In der DDV-Bundesliga spielt Ziegler für den DC Bulldogs Wolfenbüttel, erste Erfahrungen bei großen Turnieren sammelte er bei PDC Host Nation Qualifiers. Am weitesten kam er bereits bei seinem Debüt 2014 mit den letzten 32. Preisgeld konnte Ziegler beim Münsterland Classic 2014 und beim German Gold Cup 2015 einfahren, jeweils mit den letzten 32. Seitdem spielte er dann auch die Mehrheit der DDV-Turniere mit, beim Kirchheim Classic ging es 2016 bis ins Achtelfinale. Auf Sylt konnte der Adelebsener sein erstes DDV-Turnier gewinnen, das brachte ihn in die Nationalmannschaft und zum WDF Europe Cup. Bei seinem World Masters Turnier verlor er gegen Cameron Menzies in der Vorrunde. 2017 gab er sein World Cup Debüt, nach einem Sieg in Runde 1 verlor er gegen Mark Cleaver. Außerdem konnte Ziegler das Finale der Waterkant Trophy 2017 erreichen. 2018 spielte er beim WDF Europe Cup und verlor in den letzten 64 gegen Ryan Hogarth. Weiterhin nahm Ziegler an Host Nation Qualifiers in seiner Region teil, jedoch ohne die großen Erfolge. Auf Sylt schaffte er es 2019 zweimal ins Achtelfinale. Die Ranglistensaison 2019/20 schloss Ziegler auf dem achten Platz ab und er wurde wieder in den Medaillenkader berufen.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person: 

Name: Jens Ziegler
Spitzname:
Geburtstag: 14.11.1977
Geburtsort: Adelebsen
Heimatort:
Adelebsen
Nationalität: Deutschland
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2014 (PDC, BDO)
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
Jens Ziegler Basic 22g
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Turniere:
European Tour: 1x letzte 32 Qualifier 2014

BDO-Major:
World Masters: Vorrunde 2016
WDF World Cup Singles: letzte 64 2017
WDF Europe Cup Singles: letzte 64 2018

Weitere Turniere:
DDV Ranglistenturnier Hamburg: Runner-Up 2017
DDV Ranglistenturnier Sylt: Sieger 2016

[zurück zur Auswahl]