ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Heute startet die Ladbrokes.com PDC Weltmeisterschaft

Montag, 18. Dezember 2006 09:57 - Dart News von dartn.de

Heute ist es endlich soweit, 6 Tage vor Weihnachten hat das Warten hat ein Ende und die Ladbrokes.com PDC World Championship in Purfleet geht in die erste Runde. Und einige der Superstars, u.a. der 13-fache Weltmeister Phil Taylor, müssen heute bereits an die Abwurflinie, um ihre Chancen in diesem Turnier aufrecht zu erhalten.

Hier die Begegnungen des heutigen Abends inkl. einiger Kommentare in der Übersicht:

1 - Ronnie Baxter gegen Adrian Gray
Vermutlich wird sich Baxter, wenn er keinen schlechten Tag erwischt hat, gegen den Newcommer durchsetzen können.

2 - Steve Maish v Wynand Havenga
Die Partie sollte relativ offen sein.

3 - Terry Jenkins v Mark Lawrence
In der Form der letzten Turniere sollte sich Jenkins hier als klarer Favorit durchsetzen können.

4 - Matt Clark v Mick McGowan
Dieses Spiel sollte Mick McGowan, wenn er die Form der letzten Monate beibehalten konnte locker gewinnen.

5 - Chris Mason v Wayne Atwood
Hier sollte sich Mason durchsetzen können, auch wenn Atwood in seiner momentanen Form nicht zu unterschätzen ist.

6 - John Part v Alan Green
Im Gegensatz zu den letzten Turnieren muss sich der ehemalige PDC Weltmeister Part schon steigern, um sich gegen den aufstrebenden Green durchsetzen zu können.

7 - Phil Taylor v Anton Pein
Der Gewinner des Meet the Power Turniers der GDC in Geiselwind durfte "The Power" ja bereits bei der Siegerehrung treffen (dartn.de berichtete), aber daß ihre nächste Begegnung direkt bei der Weltmeisterschaft sein würde hätten beide wohl nicht geahnt. Taylor sollte klarer Favorit sein, aber ganz Österreich, Deutschland und die Schweiz drücken Toni die Daumen - Wunder gibt es immer wieder !

8 - Peter Manley v Dave Jowett
Die Partie sollte relativ deutlich mit einem Sieg für Peter Manley enden.

Quelle: dartn.de

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed