ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Jelle Klaasen möchte den Premier League Doppelsieg

Donnerstag, 2. April 2009 11:03 - Dart News von dartn.de

Im Vorfeld des 9. Spieltages Jelle Klaasen bei seinem Sieg über Terry Jenkinsder Whyte & Mackay Premier League Darts am heutigen Donnerstag sagte Jelle Klaasen auf der Webseite der PDC daß er gerne nach seinem ersten Sieg letzte Woche gegen Terry Jenkins einen weiteren folgen lassen würde. Nur mit seinem Gegner, dem 14-fachen Rekord Weltmeister Phil Taylor hat er es dieses Mal mit einer ungleich schwierigeren Aufgabe zu tun. Nach zwei Unentschieden und seinem Sieg in der letezten Woche ist Klaasen ist Klaasen wieder auf 4 Punkte an die Playoff Plätze herangekommen.

"Im Moment denke ich aber nicht an die Play-Offs", sagte Klaasen auf pdc.tv, "ich müsste dafür sowieso jedes Spiel gewinnen und dürfte maximal ein mal verlieren oder unentschieden spielen. Natürlich ist das möglich aber ich werde mich immer nur auf das kommende Spiel konzentrieren. Ich habe letzte Woche gewonnen und genau das möchte ich diese Woche auch machen, aber das wird wesentlich schwieriger werden da ich gegen Phil spiele. Beim letzten Mal habe ich wirklich schlecht gegen ihn gespielt, dieses Mal werde ich versuchen mein eigenes Spiel zu spielen. Wenn ich meine Chancen bekomme und diese nutzen kann wird es schwer für Phil, aber ich weiß daß er sicher gut spielen wird. Wenn man eine Chance gegen Phil haben möchte so muss man diese in der ersten Hälfte des Spiels nutzen."

Klaasen startet mit der zweitniedrigsten Doppelquote von 35% in die zweite Hälfte der League, zeigte aber bereits bei seinem Spiel gegen Jenkins u.a. mit einem 111er Finish gute Verbesserungen.

"Das 111er war sehr wichtig", sagte er, "Zuvor hatte ich bereits 104 und 114 auf den Doppeln verpasst, aber das 111er hat das Spiel gedreht. Wenn ich in den ersten sieben Spielen meine Doppel besser getroffen hätte könnte ich vielleicht heute schon unter den Top 4 sein. Ich habe bisher jedoch sehr viel gelernt, es ist etwas Neues für mich jede Woche gegen die Top Spieler auf der großen Bühne zu spielen und es bringt mir sehr viel Erfahrung. Und ich spiele seitdem immer besser."

Am heutigen Abend kommt es beim 9. Spieltag der Whyte & Mackay Premier League Darts im SECC in Glasgow zu den folgenden Begegnungen:

Raymond van Barneveld - John Part
Terry Jenkins - Wayne Mardle
Jelle Klaasen - Phil Taylor
Mervyn King - James Wade

Alles weitere zur Premier League Darts wie alle Ergebnisse sowie die aktuelle Tabelle findet ihr auf unserer Informationsseite zur Whyte & Mackay Premier League Darts.

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed