Anzeige

Dart Profis - Mick Lacey - "Lone Wolf"

Der Neuseeländer Mick Lacey ist seit 1991 dem Dartsport verbunden, seinen ersten größeren Auftritt hatte Lacey 2009 bei den Oceanic Masters, wo er das Achtelfinale erreichen konnte. Seit 2014 nimmt er regelmäßig an den Turnieren der DPNZ teil, 2014 stand er im Finale der North Island Masters. Lacey wurde im australischen Redbank Plains geboren, lebte aber 19 Jahre lange in Neuseeland. Im Jahre 2018 ging es für den "Lone Wolf" weiter in der Formkurve aufwärts, seinen richtigen Durchbruch erlebte er aber ein Jahr später, wo er auf der DPA Tour dreimal im Halbfinale und einmal im Endspiel stand, wo James Bailey zu stark war. Mit den Melbourne Darts Masters konnte sich Lacey dann auch für sein erstes World Series Event qualifizieren, wo er gegen Simon Whitlock mit 3:6 unterlag.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Mick Lacey
Spitzname: Lone Wolf (einsamer Wolf)
Geburtstag: -
Geburtsort: Redbank Plains (Australien)
Heimatort:
Neuseeland
Nationalität: Neuseeland
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: 1991
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Turniere:
World Series:
1.Runde Melbourne Darts Masters


[zurück zur Auswahl]

Anzeige