ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Dart News von dartn.de

Immer aktuell findet Ihr hier die News aus der Welt des (Profi-) Dartsports sowie alles was es rund um das Thema Dart ansonsten noch zu berichten gibt.

05.07.2022 Dartn.de Newsflash - Ausgabe Nr. 132

In der 132. Ausgabe vom Newsflash gibt es viele Neuigkeiten von der PDC. So wurde der Kalender für November vorgestellt, außerdem stehen die Qualifikationskriterien für den Grand Slam fest. Für einige Major-Turniere wurde das Preisgeld erhöht und die Setzliste für zwei weitere European Tour Events steht fest. Im E-Dart hat die DLMM in Geiselwind stattgefunden, für 2023 wird es ein weiteres Senioren-Major geben. Einen Sponsoren-Vertrag hat Ricardo Pietreczko unterschrieben, Interviews gibt es u.a. mit Paul Nicholson und Jelle Klaasen. mehr

03.07.2022 Thornton bezwingt Taylor im World Senior Matchplay Finale

Das World Senior Matchplay hat bei seiner Premiere in Hull einen Sieger gefunden. Robert Thornton setzte sich im Endspiel mit 12:10 gegen den Rekord-Weltmeister Phil Taylor durch. Taylor erhielt dabei auch Matchdarts. Zuvor gewann "The Thorn" heute schon gegen Terry Jenkins und Martin Adams. Es ist sein nun zweiter Titel auf der Senioren-Tour in diesem Jahr. Sein Finalgegner "The Power" gewann heute zuvor gegen Peter Manley und Kevin Painter, die er wieder einmal aus einem TV-Turnier nahm. mehr

03.07.2022 Luke Humphries gewinnt das European Darts Matchplay in Trier!

Luke Humphries heißt der Sieger des European Darts Matchplay in Trier. Der Engländer konnte sich damit bereits seinen 4. European Tour Titel in diesem Jahr sichern. In einem spannenden Finale gewann er gegen den Sensationsmann Rowby-John Rodriguez aus Österreich mit 8-7. mehr

03.07.2022 European Darts Matchplay: Rodriguez bezwingt Clemens, Wenig ohne Chance

Im Achtelfinale des European Darts Matchplay in Trier entschied Rowby-John Rodriguez das deutschsprachige Duell gegen Gabriel Clemens mit 6:4 für sich, Luke Humphries erwies sich mit 6:2 für Lukas Wenig als eine Nummer zu groß. Nach seiner gestrigen Gala scheiterte zudem Dimitri van den Bergh mit 3:6 an Damon Heta. mehr

02.07.2022 World Senior Matchplay: Manley bezwingt Part im Sudden-Death

Am zweiten Tag des World Senior Matchplay standen acht Begegnungen aus den ersten beiden Runden an. Das umkämpfteste Match des Tages entschied Peter Manley nach einer großen Aufholjagd gegen John Part im Sudden-Death-Leg für sich. Souverän haben es Robert Thornton und Martin Adams ins Viertelfinale geschafft, dabei zeigten sie auch starke Leistungen. Colin McGarry feierte einen Whitewash, auch Terry Jenkins ist weiter. Lisa Ashton gewann sogar gleich zweimal. mehr

02.07.2022 European Darts Matchplay: Clemens, Wenig und Rodriguez überzeugend ins Achtelfinale

Der zweite Tag beim European Darts Matchplay in Trier hatte insgesamt drei deutschsprachige Siege im Gepäck. Gabriel Clemens und Lukas Wenig erreichten jeweils nach einem Rückstand das Achtelfinale, für Clemens war es das erste gewonnene Bühnenspiel auf deutschem Boden in diesem Jahr. Auch Rowby-John Rodriguez machte mit einem deutlichen Erfolg über Gerwyn Price auf sich aufmerksam. Ausgeschieden sind dagegen Martin Schindler und Florian Hempel. Der Finaltag verspricht große Spannung, denn von den 16 Gesetzten sind nur noch sechs im Wettbewerb. mehr

01.07.2022 World Senior Matchplay: Taylor und Painter eine Runde weiter

Mit dem World Senior Matchplay steht an diesem Wochenende ein weiteres Turnier der World Senior Darts Tour an. Am ersten Tag konnte sich Phil Taylor mit 8:4 gegen Deta Hedman, die zum Auftakt noch Trina Gulliver geschlagen hatte, durchsetzen. Auch Kevin Painter zog dank eines Whitewashes gegen John Lowe ins Viertelfinale ein. Die beste Tagesvorstellung kam jedoch von Colin McGarry bei seinem Erstrundenerfolg gegen Keith Deller. mehr

01.07.2022 European Darts Matchplay: Wenig und Hempel ziehen in Runde 2 ein

Am ersten Tag des European Darts Matchplay wurden in Trier 13 Erstrundenspiele ausgetragen. Mit dabei waren auch drei deutsche Spieler, wobei Lukas Wenig seinen ersten Sieg auf der Euro Tour 2022 einfahren konnte. Auch Florian Hempel war gegen Bradley Brooks klar erfolgreich. Ausgeschieden ist hingegen Dragutin Horvat durch eine 3:6-Niederlage gegen Madars Razma. Rowby-John Rodriguez profitierte von mehreren Matchdarts, die Danny Noppert verstreichen ließ. Der einzige 100er-Average des Freitags kam von Cameron Menzies. mehr

30.06.2022 World Senior Matchplay 2022 - Vorschau

Nach den Premieren der World Senior Darts Championship und des World Senior Darts Masters kommt es von Freitag bis Sonntag zur ersten Ausgabe des World Senior Darts Matchplay. Austragungsort ist die Bonus Arena von Hull, wo erneut die Legenden des Dartsports um Phil Taylor sich auf der Bühne miteinander messen werden. mehr

29.06.2022 Kommentar World Series of Darts: "Wir machen halt mal"

Der letzte Monat war eingerahmt von gleich drei Turnieren der World Series. Gespielt wurde in New York, Kopenhagen und Amsterdam. Der sportliche Wert dieser Veranstaltungen gilt als eher gering. Unser Autor Kevin Barth stellt in seinem Kommentar auch das allgemeine Konzept der PDC zur World Series in Frage. mehr

28.06.2022 Dartn.de Newsflash - Ausgabe Nr. 131

In der 131. Ausgabe vom Dartn.de-Newsflash gibt es Ergebnismeldungen aus dem WDF-Bereich, so zum Beispiel von den Romanian Open. Gespielt wurde auch bei der Online Darts Live League, sowie bei der CDC-Tour und Qualifiern zur European Tour. Deta Hedman hat sich zu Schummel-Vorwürfen geäußert, auch ein Interview mit Phil Taylor ist enthalten. "Die Wespe" bekommt eine weitere Staffel, Statistiken gibt es wie immer von Darts Orakel. mehr

26.06.2022 Women's Series: Sherrock und Ashton teilen sich Siege

Auch am sechsten Spieltag der diesjährigen Women's Series konnte sich Lisa Ashton in Barnsley einen Titel sichern. Wie am Vortag schlug sie im Finale Aileen de Graaf. Im ersten Event des Tages war hingegen Fallon Sherrock gegen Natalie Gilbert erfolgreich. Mit Abschluss dieser beiden Turniere stehen nun auch die acht Spielerinnen für das PDC Women's World Matchplay fest. mehr

25.06.2022 Dimitri van den Bergh gewinnt auch in Amsterdam

Nach seinem Sieg beim Nordic Darts Masters hat Dimitri van den Bergh auch die Premiere des Dutch Darts Masters gewonnen. Im Finale des World Series Events im Ziggo Dome von Amsterdam bezwang der Belgier Dirk van Duijvenbode mit 8:2. Zuvor schaltete van den Bergh scheinbar mühelos Jermaine Wattimena und Danny Noppert aus, van Duijvenbode bezwang Martijn Kleermaker und James Wade. mehr

25.06.2022 Women's Series: Ashton und Winstanley feiern Titel

Vier weitere Events der Women's Series werden an diesem Wochenende ausgetragen, nach denen auch feststeht, welche acht Spielerinnen an der Erstauflage des Women's World Matchplay teilnehmen werden. Am heutigen Samstag legte zunächst Lisa Ashton mit ihrem insgesamt zwölften Titel dieser Serie vor. Im Anschluss trug sich Lorraine Winstanley nach einem umkämpften Finale gegen Rhian O'Sullivan erstmalig in die Siegerliste ein. Deutschsprachige Spielerinnen nahmen nicht teil. mehr

24.06.2022 Dutch Darts Masters: Noppert führt fünf weitere Niederländer ins Viertelfinale

Bei den Dutch Darts Masters in der Ziggo Arena von Amsterdam standen heute acht Erstrundenspiele auf dem Programm. Dabei sind gleich sechs PDC-Vertreter ausgeschieden. Michael van Gerwen unterlag gegen Danny Noppert und Gerwyn Price musste sich gegen Vincent van der Voort verabschieden. Auch für Jonny Clayton, Michael Smith und Fallon Sherrock war direkt Schluss. Nur James Wade und Dimitri van den Bergh schafften es als Nicht-Niederländer in den Finaltag. mehr

23.06.2022 Dartn.de Newsflash - Ausgabe Nr. 130

In der 130. Ausgabe vom Dartn.de-Newsflash gibt es die Ergebnisse mehrerer WDF-Turniere, sowie vom Qualifier zum World Senior Matchplay. Gespielt wurde auch beim Six-Nations-Cup, außerdem hat der DDV seinen Kader für den WDF Europe Cup bekanntgegeben. Infos gibt es zum Premier League Format im nächsten Jahr. Die World Series wird auch 2023 in New York zu Gast sein, außerdem wurden kleinere Änderungen am PDC-Kalender bekannt. Neuigkeiten gibt es von James Wade und Jeffrey de Zwaan. mehr

21.06.2022 Shortleg - World Cup + Premier League Play-Offs Analyse

Nach der Vorschau nun auch die passenden Analysen des World Cup of Darts in Frankfurt und der Play-Offs der Premier League Darts in Berlin bei Shortleg, dem dartn.de Podcast. Dazu die bekannten Statistiken, ein Blick über den Tellerrand und eine Vorschau auf die nächsten Wochen. mehr

20.06.2022 German Masters: Holtkamp und Lück sind Deutsche Meister 2022

In Ginnheim wurden am Wochenende die DDV German Masters 2022 ausgetragen. Am Samstag fanden zunächst die Team-Wettbewerbe statt, wo bei den Herren das hessische Team erfolgreich war. Bei den Damen siegte die erste Mannschaft aus Nordrhein-Westfalen. Im Einzel setzte sich Ole Holtkamp gegen Benjamin Freundenreich durch. Stefanie Lück holte sich ihren vierten Titel gegen Monique Leßmeister. Die Jugend-Wettbewerbe entschieden Liam Maendl-Lawrence und Wibke Riemann für sich. mehr

19.06.2022 Australien gewinnt erstmals den World Cup of Darts

Die Final-Session beim World Cup of Darts 2022 wurde in der Eissporthalle von Frankfurt gespielt. Zum ersten Mal gewinnt Australien die Team-Weltmeisterschaft. Im Endspiel setzt sich Down Under mit Damon Heta und Simon Whitlock gegen Wales durch. Mit 3:1 in den Spielen wurde Topfavorit Wales bezwungen. Zuvor gewannen Gerwyn Price und Jonny Clayton klar gegen die Niederlande. Auch Australien musste gegen England nicht ins Doppel. mehr

19.06.2022 World Cup of Darts: Wales lässt Deutschland keine Chance

Im Viertelfinale des World Cup of Darts in Frankfurt musste sich das Team aus Deutschland gegen die starken Titelkandidaten aus Wales mit 0-2 geschlagen geben. Gerwyn Price spielte dabei in seinem Einzel einen Average von knapp 118 Punkten. Weiters warf England die Titelverteidiger aus Schottland raus, Australien bezwang Belgien im Entscheidungsdoppel und Niederlande setzte sich gegen Nordirland durch. mehr

18.06.2022 World Cup of Darts: Australien und England mühen sich ins Viertelfinale

Am Samstag-Abend standen beim World Cup of Darts in Frankfurt vier weitere Achtelfinal-Partien an. England und Australien schleppten sich mit Mühe im Doppel in die nächste Runde. Ihre Gegner Lettland und Schweden gewannen recht unerwartet ein Einzel. Klarer war der 2-0 Sieg für Belgien gegen Polen. Zum Abschluss des Tages mussten auch die schottischen Titelverteidiger ins Team-Game, welches sie gegen Portugal für sich entschieden. mehr

18.06.2022 World Cup of Darts: Deutschland ungefährdet, Österreich scheitert knapp

Mit der zweiten Runde beim PDC World Cup rückten wieder die Einzelduelle in den Fokus. Am heutigen Nachmittag hatten auch die Deutschen ihr Zweitrundenspiel, was Martin Schindler und Gabriel Clemens bereits in ihren Einzeln gegen Dänemark gewinnen konnten. Zum einzigen Doppel in dieser Session kam es in der Begegnung zwischen Wales und Österreich, wobei hier die favorisierten Waliser knapp die Oberhand behielten. In formidabler Verfassung zeigten sich die beiden Niederländer bei ihrem glatten Erfolg über Irland und auch die Nordiren stellten sich als zu stark für Neuseeland heraus. mehr

17.06.2022 World Cup of Darts: Titelverteidiger und Favoriten weiter

Am zweiten Tag des World Cup of Darts halten sich die Favoriten-Teams erneut schadlos. Die schottischen Titelverteidiger John Henderson und Peter Wright sind nach einem Sieg gegen Hong Kong weiter im Geschäft. James Wade und Michael Smith haben ein schwieriges Auftaktlos überstanden. Einen 9-Darter verpasste Simon Whitlock nur knapp auf dem Doppel, zusammen mit Damon Heta gab es einen glatten 5:2-Sieg gegen Litauen. Auch Belgien und Schweden sind weiter, einen Matchdart setzte die USA vorbei und schied aus. mehr

16.06.2022 World Cup of Darts: Deutschland und Österreich mit Arbeitssiegen

Zum Auftakt des diesjährigen World Cup of Darts haben in Frankfurt zwei der drei deutschsprachigen Teams die zweite Runde erreicht. Sowohl Deutschland als auch Österreich hatten allerdings zu kämpfen, bei Gabriel Clemens und Martin Schindler wurde der Sieg erst im Entscheidungsleg fixiert. Die Schweiz schied aus, es wäre aber durchaus mehr möglich gewesen. Ansonsten erreichten alle gesetzten Teams das Achtelfinale, wobei besonders Wales überzeugte... mehr

15.06.2022 Players Championship: Scott Williams mit nächstem Ausrufezeichen

Das 17. Pro Tour Event des Jahres konnte ein Starter ohne Tourkarte für sich entscheiden: Scott Williams, der schon vermehrt in diesem Jahr auf sich aufmerksam machte, krönte sich mit einem 8:5-Erfolg über Nathan Aspinall zum Champion. Durchaus enttäuschend lief hingegen das Turnier für die deutschsprachiger Starter: Martin Schindler und Rowby-John Rodriguez scheiterten in Runde 3. Zudem überstand mit Lukas Wenig nur ein weiterer die erste Runde. mehr

Dart News von dartn.de: Archiv | RSS Feed