Anzeige

Dart WM PDC 2010: Ergebnisse vom ersten Spieltag

Freitag, 18. Dezember 2009 23:57 - Dart News von dartn.de

Am heutigen Freitag ging es im Alexandra Palace endlich los: Die PDC Dart Weltmeisterschaft 2010Jyhan freut sich nach seinem Sieg gegen Wayne Mardle startete endlich und bereits im ersten Spiel durften wir aus deutscher Sicht eine großartige Überraschung erleben: Der Hannoveraner Jyhan Artut konnte bei seinem Debüt bei einer Dart WM keinen geringeren als den Publikumsliebling Wayne Mardle mit 3-0 bezwingen (siehe Newsmeldung: Dart WM 2010: Sensationeller Auftaktsieg von Jyhan Artut). Mardle hatte bei der WM 2008 im Viertelfinale noch sensationell Phil Taylor aus dem Turnier werfen können. Im zweiten Spiel des Abends erlebten wir dann das erste Vorrundenspiel dieser Dart Weltmeisterschaft zwischen dem Dänen Per Laursen und Christian Perez von den Philippinen, bei dem sich Perez am Ende mit 4-3 durchsetzen und sich damit für das Erstrundenspiel später an diesem Abend qualifizieren konnte.

Auch im dritten Spiel des Abends erlebten wir eine weitere kleine Sensation als der 24-jährigeKevin McDine und Dennis Priestley nach dem Match Kevin McDine einen 0-2 Rückstand gegen den zweimaligen Weltmeister und Altmeister Dennis Priestley am Ende nach tollem Kampf doch noch in einen 3-2 Sieg umwandeln konnte.

Anschließend gab sich dann der 14-fache Rekord Weltmeister Phil Taylor die Ehre und bezwang in seinem Auftaktspiel Colin Monk mit 3-0 ohne auch nur ein einziges Leg abzugeben. Mit einem phantastischen 170'er Finish und dem ersten 100+ Average des Turniers bewies er einmal mehr daß er sich auf dem besten Wege zu Titel Nr. 15 befindet. Im letzten Spiel des Abends traf dann Robert Thornton auf den Phillipino Perez und setzte sich wesentlich knapper als erwartet mit 3-1 gegen diesen durch. Damit trifft Thornton nun am 27. Dezember in der zweiten Runde auf den Deutschen Jyhan Artut.

Im folgenden alle Statistiken des heutigen Abends in der Übersicht:

Wayne Mardle 0-3 Jyhan Artut (3-2, 3-0, 3-1)
Average: Mardle 72.39 - 82.24 Artut
100+: Mardle 11 - 18 Artut
140+: Mardle 4 - 12 Artut
180: Mardle 3 - 0 Artut
High-Finish: Mardle 48 - 67 Artut
LWAT*: Mardle 3 - 6 Artut

Per Laursen 3-4 Christian Perez
Average: Laursen 81.45 - 94.53 Perez
100+: Laursen 10 - 4 Perez
140+: Laursen 2 - 8 Perez
180: Laursen 0 - 2 Perez
High-Finish: Laursen 116 - 81 Perez
LWAT*: Laursen 1 - 2 Perez

Kevin McDine 3-2 Dennis Priestley (1-3, 2-3, 3-0, 3-2, 3-1)
Average: McDine 99.06 - 93.90 Priestley
100+: McDine 37 - 34 Priestley
140+: McDine 13 - 15 Priestley
180: McDine 4 - 3 Priestley
High-Finish: McDine 127,119 - 150,140 Priestley
LWAT*: McDine 6 - 5 Priestley

Phil Taylor 3-0 Colin Monk (3-0, 3-0, 3-0)
Average: Taylor 102.48 - 77.66 Monk
100+: Taylor 14 - 5 Monk
140+: Taylor 6 - 7 Monk
180: Taylor 2 - 0 Monk
High-Finish: Taylor 170 - / Monk
LWAT*: Taylor 5 - / Monk

Robert Thornton 3-1 Christian Perez (1-3, 3-1, 3-2, 3-1)
Average: Thornton 84.29 - 82.75 Perez
100+: Thornton 23 - 22 Perez
140+: Thornton 15 - 13 Perez
180: Thornton 1 - 1 Perez
High-Finish: Thornton 81 - 84 Perez
LWAT*: Thornton 3 - 2 Perez

* Lags won against Throw (oder klassisch Break-Legs)

Alle weiteren Informationen zur PDC Dart Weltmeisterschaft sowie eine Übersicht über den aktuellen Spielplan und alle noch ausstehenden Matches findet ihr auf unserer Informationsseite zur PDC Dart WM.

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed

Anzeige