ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Charles Losper qualifiziert sich wieder für die PDC Weltmeisterschaft

Samstag, 27. September 2008 23:06 - Dart News von dartn.de

An diesem Samstag wurde Charles Losper qualifiziert sich wieder für die PDC_Dart_Weltmeisterschaftin Südafrika die South African Open ausgetragen, bei der genau wie im vergangenen Jahr wieder ein Startplatz für die diesjährigen PDC_Dart_Weltmeisterschaft ausgespielt wurde. Das Turnier in zwei grundverschiedene Abschnitte unterteilt worden um am Ende einen Sieger herausfinden zu können. Zuerst maßen sich die 156 Teilnehmer im dreistündigen sogenannten "Saturday Frenzy", bei dem es darum ging das kürzeste Shortgame zu spielen. Bereits diesen Vorwettbewerb gewann der 39-jährige Polizist aus Kapstadt, der als einziger Teilnehmer einen 12-Darter erzielen konnte. Anschließend ermittelten die 24 besten Spielern dieser ersten Runde in einer einfachen Best of Five Legs KO-Runde den letztendlichen Sieger.

Hier setzte sich Semi-Finals Charles Losper dann am Ende mit 4-1 gegen Mark Jackson durch und sicherte sich somit seine zweite WM Teilnahme in Folge.

"Es ist toll, ich bin so glücklich", sagte Losper gegenüber planetdarts.tv, "Ich war sehr zufrieden wie ich den ganzen Tag über gespielt habe und ich fühle mich so geehrt dieses Turnier ein weiteres Mal gewonnen zu haben. Ich fühle mich wesentlich erfahrener als noch im letzten Jahr und genau das hat mir vermutlich bei manchem kritischen Moment geholfen."

Morgen treten dann die ersten 4 des South African Open im Rahmen des Emperors Palace South African Masters gegen die vier PDC Profis Phil Taylor, James Wade, John Part und Wayne Mardle an, wobei es zu den folgenden Begegnungen kommen wird:

Erste Runde (Best of 7 Legs):
John Part - Mark Jackson
James Wade - Les Francis
Wayne Mardle - Charles Losper
Phil Taylor v Shawn Hogan

Quelle: PDC - www.planetdarts.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed