ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Gary Anderson gewinnt den ersten BDO International Grand Prix

Sonntag, 21. September 2008 15:47 - Dart News von dartn.de

Mit seinem zweiten BDO International Grand Prix LogoPlatz beim BDO British Open hat sich die aktuelle Nr. 1 der BDO und WDF Rangliste Gary Anderson nun auch die 12.000 £ Sonderprämie für seinen Sieg bei dem Anfang des Jahres neu ins Leben gerufenen BDO International Grand Prix gesichert. Das Turnier war das letzte dieser Turnierserie, bei der die Ergebnisse von 6 bestehenden BDO Turniere gewertet um am Ende noch einmal 32.000 £ Preisgeld zu verteilen.

Der schottische Dreamboy erreichte am Ende 42 Punkten und lag damit 18 Punkte vor seinem zweitplazierten Landsmann Ross Montgomery.

Im folgenden die Plätze 1-8 der Abschlußtabelle des BDO International Grand Prix:

1. Gary Anderson (Schottland) 42 Punkte: 12.000 £
2. Ross Montgomery (Schottland) 24 Punkte: 6000 £
3. Davy Richardson (England) 18 Punkte: 4000 £
4. Scott Waites (England) 15 Punkte: 2750 £
4. John Henderson (Schottland) 15 Punkte: 2750 £
6. Gary Robson (England) 12 Punkte: 2000 £
7. Mark Webster (Wales) 9 Punkte: 1500 £

Der achte Platz geht mit 6 Punkten an die folgenden 9 Spieler, welche sich die 1.000 £ Preisgeld teilen müssen:

Chris Jones (England), Stuart Bousfield (England), Martin Atkins (England), Mareno Michels (Niederlande), Edwin Max (Niederlande), Robbie Green (England), Mark Barilli (Scotland), Alan Norris (Schweden) und Robert Hughes (Wales).

Quelle: BDO - British Darts Organisation

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed