ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Phil Taylor gewinnt die Bobby Bourn Memorial Players Championship 2008

Samstag, 19. Juli 2008 21:34 - Dart News von dartn.de

Seit 2003 wird im Vorfeld Phil Taylor gewinnt  die Bobby Bourn Memorial Players Championship 2008des World Matchplay in Blackpool die Bobby Bourn Memorial Players Championship veranstaltet. Und seit der Premiere hieß der Sieger bisher jedes Jahr Phil Taylor. Und auch dieses Jahr sollte es nicht anders sein. In einer sehr souveränen Vorstellung bezwang The Power Ronnie Baxter im Finale mit 3-0 (2:0, 2:0, 2:1). Dieser Sieg war bereits Taylors zehnter Sieg im 14. Pro Tour Event des Jahres.

Im ersten Halbfinale bezwang Rekordweltmeister Taylor den amtierende Weltmeister John Part mit 3-1, im zweiten Halbfinale konnte sich The Rocket erst in einem letzten und entscheidenden Leg im 5 Satz mit 3-2 gegen die aktuelle Nr. 2 der Weltrangliste Raymond van Barneveld durchsetzen. Barney dürfte jedoch durch das Erreichen des Halbfinales nach den schlechten Ergebnissen der letzten Turniere wieder ein wenig an Selbstvertrauen gewonnen haben.

Den 5. Platz teilten sich Colin Lloyd, Dennis Priestley, Wayne Mardle und Nick Fulwell.

Im folgenden die Ergebnisse ab dem Achtelfinale:

Achtelfinale:
Phil Taylor 3-0 Denis Ovens
Colin Lloyd 3-1 Adrian Lewis
Dennis Priestley 3-1 Terry Jenkins
John Part 3-2 Alan Tabern
Raymond van Barneveld 3-1 Kevin Painter
Wayne Mardle 3-2 Mark Walsh
Nick Fulwell 3-1 Vincent van der Voort
Ronnie Baxter 3-2 James Wade
Verlierer 300 £

Viertelfinale:
Phil Taylor 3-1 Colin Lloyd
John Part 3-1 Dennis Priestley
Raymond van Barneveld 3-1 Wayne Mardle
Ronnie Baxter 3-2 Nick Fulwell
Verlierer 600 £

Halbfinale:
Phil Taylor 3-1 John Part
Ronnie Baxter 3-2 Raymond van Barneveld
Verlierer 1.250 £

Finale:
Phil Taylor 3-0 Ronnie Baxter (2-0, 2-0, 2-1)
Sieger 5.000 £
Runner-Up 2.500 £

In Blackpool waren dieses Mal keine GDC Spieler am Start. Da keiner der Spieler für das World Matchplay qualifiziert war dürften sich die Reisekosten für nur ein Pro Tour Event nicht gelohnt haben. Die deutschen und österreichischen Top Spieler werden erst bei den beiden Pro Tour Events in Veldhoven wieder in das Geschehen eingreifen.

Die vollständigen Ergebnisse des Turniers findet ihr auf der Webseite der PDC.

Quelle: PDC - www.planetdarts.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed