ANZEIGE
DAZN

Sensation: BDO Weltmeister Stephen Bunting wechselt nun doch zur PDC!

Donnerstag, 23. Januar 2014 01:09 - Dart News von dartn.de

Heute Abend ist aus der Sicht aller Dartexperten eine kleine Bombe geplatzt: Der amtierende Lakeside BDO Dart Weltmeister Stephen Bunting wechselt nun doch mit Stephen Bunting wechselt nun doch zur PDC!sofortiger Wirkung zum konkurrierenden Verband PDC. Das verkündete die BDO soeben auf ihrer Webseite, die Meldung lautete kurz und knapp: "Stephen, der den ganzen Weg durch das BDO System von der Jugend zum BDO Dart Weltmeister bei den Herren durchlaufen hat, hat am heutigen Abend den BDO Turnier Direktor Wayne Williams darüber informiert daß er (zur PDC) wechseln wird. Stephen sagte daß es die härteste Entscheidung war welche er jemals treffen musste, da er die BDO liebt, sein Herz würde ihm sagen er solle bleiben, aber sein Verstand sagt ihm er muss die Herausforderung jetzt annehmen wo er sich auf dem Höhepunkt seiner Leistung befindet. Er habe diese Entscheidung für seine Familie getroffen." (Die Original Newsmeldung findet ihr über den unter Quelle angegebenen Link)

Bunting hatte am 11. Januar den BDO WM Titel im Lakeside Country Club sowie ein Preisgeld in Höhe von 100.000 £ gewonnen. Anschließend war von vielen Experten sein sofortiger Wechsel zur PDC erwartet worden, aber da die BDO Veträge eigentlich vorsahen daß dem Gewinner im Falle eines Wechsels das Preisgeld aberkannt werden würde vermuten wir daß "The Bullet" aus diesem Grund den Wechsel wohl auch erst so spät bekannt gegeben haben wird, damit ihm die BDO auch erst einmal das Preisgeld ausgezahlt hat. Eventuell ist das Thema auch noch nicht ausgestanden und es könnte sein daß sich beide Parteien in Kürze vor Gericht wiederfinden. Des weiteren ist vorläufig auch noch völlig unklar wie und in welcher Form Bunting eine PDC Pro Tour Card für dieses Jahr erhalten soll, da alle freien Karten im Rahmen der PDC Qualifying School wieder vergeben worden sind. Aber als Lakeside Halbfinalist steht ihm eigentlich eine Wildcard zu, diese hatte er jedoch bis zum Stichtag nicht wahrgenommen. Die PDC schweigt bisher auch noch zu diesem Thema, vermutlich werden wir morgen auf der Webseite der PDC mehr zu diesem Thema erfahren können.

Wir von dartn.de wünschen dem sympatischen Engländer auf jeden Fall alles Gute und "Good Darts" für seine neuen Herausforderungen bei der PDC.

Nachtrag 23.12.: Inzwischen hat die PDC auf ihrer Webseite den Wechsel ebenfalls bestätigt, Bunting erhält wohl eine ihm angebotene PDC Pro Tour Wild Card für BDO WM Halbfinalisten, offensichtlich war dort noch die ein oder andere Pro Tour Card nicht vergeben bzw. ist zurückgegeben worden. Gerüchten zufolge hat er auch sein Preisgeld für den BDO WM Titel inzwischen auf seinem Konto verbuchen können.

Quelle: BDO - British Darts Organisation

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed