ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Whyte & Mackay Premier League Darts 2008 - Ergebnisse 9. Spieltag

Donnerstag, 27. März 2008 20:41 - Dart News von dartn.de

Heute mussten die James Wade schlägt Terry JenkinsSpieler zum 2. Spieltag der Rückrunde der Premier League vor 6.000 Zuschauern in Birmingham gegeneinander antreten. Und kurzfristig wurde an diesem Abend der Spielplan geändert. Durch eine Virus-Erkrankung konnte Adrian Lewis sein Spiel gegen Phil Taylor am heutigen Abend nicht antreten, worauf beschlossen wurde daß die Partie von Terry Jenkins gegen Phil Taylor, welche eigentlich erst nächste Woche ausgetragen werden sollte, ebenfalls am heutigen Abend gespielt wurde. Dadurch musste Jenkins heute Abend gleich zweimal antreten, hat dafür aber nächste Woche spielfrei und braucht nicht nach Aberdeen anzureisen.

Als weitere Spiele stand das Match zwischen dem amtierenden Weltmeister John Part und dem Weltmeister des letzten Jahres Raymond van Barneveld auf dem Programm. Barney konnte sich hierbei knapp mit 8:6 gegen Part durchsetzen.

Im Duell der "Kellerkinder" traf der Tabellen-Letzte Wayne Mardle auf den Vorletzen Peter Manley. Da Manley jedoch seine Doppel nicht so sicher wie sonst üblich getroffen hatte gab Mardle nach seinem 8-5 Sieg die rote Laterne an Mr. "One Dart" ab.

Und nachdem Jenkins im ersten Spiel noch recht deutlich mit 4-8 gegen Wade unterlag zeigte er im letzten Spiel des Abends eine sehr respektable Leistung und zwang Taylor am ende ein 7-7 Unentschieden ab.

Im folgenden die Ergebnisse & Averages der einzelnen Spiele in der Zusammenfassung:

Terry Jenkins 4-8 James Wade
Average: Jenkins 88.62 - 101.76 Wade
100+: Jenkins 25 - 15 Wade
140+: Jenkins 5 - 13 Wade
180: Jenkins 0 - 2 Wade
High-Finish: Jenkins 106 - 92 Wade
LWAT*: Jenkins 0 - 2 Wade

Raymond van Barneveld 8-6 John Part
Average: van Barneveld 93.39 - 89.34 Part
100+: van Barneveld 21 - 13 Part
140+: van Barneveld 10 - 8 Part
180: van Barneveld 4 - 4 Part
High-Finish: van Barneveld 76 - 72 Part
LWAT*: van Barneveld 5 - 4 Part

Wayne Mardle 8-5 Peter Manley
Average: Mardle 89.30 - / Manley
100+: Mardle 16 - 21 Manley
140+: Mardle 7 - 6 Manley
180: Mardle 4 - 4 Manley
High-Finish: Mardle 114, 108 - 56 Manley
LWAT*: Mardle 3 - 2 Manley

Phil Taylor 7-7 Terry Jenkins
Average: Taylor 101.40 - 92.46 Jenkins
100+: Taylor 22 - 21 Jenkins
140+: Taylor 12 - 8 Jenkins
180: Taylor 2 - 1 Jenkins
High-Finish: Taylor 97 - 81 Jenkins
LWAT*: Taylor 1 - 1 Jenkins

(*) LWAT: Lags Won Against Trow oder klassisch ausgedrückt Break-Legs

Die 1.000 £ Sonderprämie für das höchste Finish gehen auch dieses Mal mit einem 114'er Finish an Wayne Mardle.

Am kommenden 10. Spieltag in Aberdeen am 3. April wird es dann zu dem folgenden geänderten Spielplan kommen:
Adrian Lewis - Phil Taylor
Peter Manley - Raymond van Barneveld
John Part - Wayne Mardle
James Wade - Adrian Lewis

Alles weitere zur Premier League sowie die aktuelle Tabelle findet ihr auf unserer Informationsseite zur Whyte & Mackay Premier League Darts 2008.

Quelle: PDC - www.planetdarts.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed