ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Dart Profis - Frank Bruns

Frank Bruns

Frank Bruns ist ein deutscher Dartspieler, der in der Saison 2017/18 Deutscher Meister im Herren Doppel wurde und sich zudem ein Jahr später die Deutsche Meisterschaft in der Ü40-Konkurrenz sicherte. In der DDV Bundesliga spielt der Oldenburger für die DC Lumberjacks Salzgitter, seit einigen Jahren ist Bruns bei den DDV Turnieren vertreten und konnte dort u.a. Ende November in Nürnberg den Titel einfahren. Als Führender der DDV-Rangliste war Bruns Teil des deutschen Team beim WDF World Cup in Rumänien, wo er im Einzel in der ersten Runde scheiterte. Außerdem durfte er als DDV-Ranglistenerster bei der Exhibition in Berlin gegen Gerwyn Price antreten. Es folgte sein Debüt bei den World Masters, hier unterlag er ebenfalls mit 1:3 in den Sätzen. In der Folgesaison ging es bei der DDV-Rangliste in die Top 32, weitere Turniersiege blieben aber aus. Im Jahr 2020 gab Frank Bruns sein Debüt bei der PDC, er nahm an der Q-School teil. Am Ende standen dabei aber vier Niederlagen aus vier Spielen zu Buche, der höchste Average war dabei eine 76 des Oldenburgers. Bis Sommer 2020 war Bruns Mitglied im Nationalkader des Deutschen Dart Verbands, während der Corona-Zeit fanden keine relevanten Turniere für Bruns auf der internationalen bzw. nationalen Ebene statt.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Frank Bruns
Spitzname: -
Geburtstag: -
Geburtsort: -
Heimatort: 
Oldenburg
Nationalität: Deutschland
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

BDO-Major:
WDF World Cup Singles: Letzte 256 2019
World Masters: 1. Runde 2019

PDC-Turniere:
Q-School:
Teilnahme 2020

Weitere Turniere:
DDV Nürnberg: Sieger 2018

Besondere Leistungen:

Mitglied in der DDV-Nationalmannschaft (A-Kader) in der Saison 2019/20


Foto-Credit: Nico Blank/DDV

[zurück zur Auswahl]