Anzeige

Dart Profis - Daan Bastiaansen

Daan Bastiaansen

Daan Bastiaansen ist eines der größten Nachwuchstlalente bei der BDO und das obwohl er erst im Alter von 14 Jahren mit dem Dartspielen begann und zwei Jahre später schon bei den großen WDF-Turnieren am Start war. Im Alter von drei Jahren warf Bastiaansen seine ersten Darts, doch so richtig zum Dartsport kam der Niederländer erst 11 Jahre später bei einem lokalen kleinen Turnier. Dabei konnte er sich direkt ins Finale spielen, wo Toon Greebe auf ihn wartete und ihn mehr oder weniger entdeckte. Bastiaansen, der Adrian Lewis und Raymond van Barneveld als seine Idole nennt, hatte direkt auf der BDO-Tour in ganz Europa Erfolge und steht mittlerweile deutlich bei einer zweistelligen Anzahl von Titelgewinnen. Bei der JDC World Championship stand er 2017 im Halbfinale und unterlag dort gegen Owen Roelofs. Der wohl wichtigste Sieg ist ihm bei den Dutch Open 2018 gelungen. Durch seine konstant guten Leistungen ist Daan Bastiaansen auch die aktuelle Nummer 1 der WDF-Jugendrangliste.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Daan Bastiaansen
Spitzname: -
Geburtstag: -
Geburtsort: Bavel (Niederlande)
Heimatort:
Bavel (Niederlande)
Nationalität: Niederlande
Familienstand: Ledig
Kinder: Keine
Spielt Dart seit: 2016
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

Weitere Turniere:
Antwerp Open Youth: Sieger 2018
Belfry Open Youth: Sieger 2018
Belgium Masters Youth: Sieger 2018
Belgium Open Youth: Sieger 2017 & 2018
Bruges Open Youth: Sieger 2018
Dutch Open Youth: Sieger 2018
Hungarian Classic Youth: Sieger 2018
JDC World Championship: Halbfinale 2017
Luxembourg Open: Sieger 2018
Luxembourg Masters: Sieger 2018
Polish Open Youth: Sieger 2018
Winmau World Youth Masters: Achtelfinale 2018


Foto-Credit: Evert Zomer

[zurück zur Auswahl]

 

Anzeige