Anzeige

Dart Profis - Erik Tautfest

Erik Tautfest

Der Baden-Württemberger Erik Tautfest nimmt seit 2017 an den Qualifikationsturnieren für die European Tour teil, nachdem er bei den German Open das Preisgeld knapp verpasste. Bei seinem dritten Host Nation Qualifier setzte sich Tautfest direkt durch und nahm am European Darts Matchplay teil. Dort legte er eine gute Partie gegen John Michael hin, zumindest bis zur Mitte, denn er verspielte einen hohen Führung samt vieler Matchdarts. Ein weiteres Mal scheiterte er im Boardfinale für die Dutch Darts Masters, doch besser machte er es 2018. Dort qualifizierte er sich zwar für dieses Event, musste dann aber kurzfristig seinen zweiten Auftritt absagen. Tautfest spielte sowohl 2018 als auch 2019 die Q-School, kam dabei aber nur einmal unter die letzten 32. 2017 und 2018 nahm er auch für das deutsche Nationalteam am 4-Nations Cup teil, da er bei den DDV Ranglistenturnieren mit guten Leistungen überzeugen konnte.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Erik Tautfest
Spitzname: -
Geburtstag: 15.11.1989
Geburtsort: Niedernhall
Heimatort:
Niedernhall
Nationalität: Deutschland
Familienstand: Liiert
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2012
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
Evolution Darts Erik Tautfest
Sponsoren:
Evolution Darts
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Turniere:
European Tour: 1.Runde European Darts Matchplay 2017
Q-School:
Mehrere Teilnahme

Foto-Credit: PDC Europe

[zurück zur Auswahl]

Anzeige