Dart Profis - Frank Kunze

Frank Kunze

Frank Kunze ist einer der langjährigen Bundesligaspieler beim DSC Bochum und konnte bei vielen DDV-Turnieren Erfolge erzielen. Seit 2008 spielt Kunze erfolgreich auch bei den WDF-Turnieren in Deutschland, zweimal stand er beispielsweise 2008 im Preisgeld bei den Dortmund Open. 2009 spielte er sein einziges PDC Pro Tour Event, unterlag aber in den letzten 128. 2011 spielte sich Kunze ins Achtelfinale der Poznan Open. Einen großen Durchbruch gab es Kunze bei den großen WDF-Open-Turnieren zwar nicht, doch bei der Bundesliga war der Bochumer regelmäßig an der Spitze der Einzelwertung. Beim DDV-Turnier in Rockenhausen 2018 holte sich Kunze seinen ersten DDV-Titel und wurde für die Nationalmannschaft nominiert. Gegen Jeffrey van Egdom gewann er beim Europe Cup zwei Legs in den letzten 128. Zwei Spiele gewann Kunze beim World Masters 2018 und erreichte damit die letzten 80. Bei den Sylt Open 2019 kam er ins Halbfinale, bevor er in Steinfurt 2019 sein zweites DDV-Finale spielte. Außerdem gewann er die Deutsche E-Dart-Meisterschaft 2019 in Friedrichsroda. Obwohl er 2019/20 kein Viertelfinale erreichte, wurde Kunze für den Medaillenkader des DDV nominiert.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person: 

Name: Frank Kunze
Spitzname:
Geburtstag: 11.01.1969
Geburtsort: Bochum
Heimatort:
Bochum
Nationalität: Deutschland
Familienstand: Liiert
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2008
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Turniere:
Pro Tour: 1x letzte 128 2009

BDO-Major:
World Masters: letzte 80 2018
WDF Europe Cup Singles: 1. Runde 2018

Weitere Turniere:
DDV Ranglistenturnier Rockenhausen: Sieger 2018
DDV Ranglistenturnier Steinfurt: Runner-Up 2019
DDV Ranglistenturnier Sylt: Halbfinale 2019
Deutsche E-Dart Meisterschaft Friedrichsroda: Sieger 2019

Foto-Credit: Nico Blank (DDV)

[zurück zur Auswahl]