ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

PDC Dart WM 2013: Tag 11 - Nachmittag-Session Ergebnisse und Spielberichte

Donnerstag, 27. Dezember 2012 16:54 - Dart News von dartn.de

Nach der Weihnachtspause ging es am heutigen Nachmittag wieder weiter mit der PDC Dart Weltmeisterschaft 2013 aus PDC Dart WM 2013 Achtelfinaledem Alexandra Palace in London. Am heutigen Tag stehen die letzten 6 Achtelfinalspiele an, welche auf 2 Sessions verteilt werden. Am Nachmittag gab es bei den ersten 3 Spielen einiges zu sehen und zu erleben, darunter auch das mit Spannung erwartete Spiel von Simon Whitlock gegen Dave Chisnall. Aber auch bei den anderen beiden Spielen waren mit dem 7-fachen Major-Turniersieger James Wade und mit der Nr. 6 der Welt Wes Newton auch keine Unbekannten am Werk. Und ihre Gegner Mark Walsh und Vincent van der Voort machten bei ihren bisherigen Spielen definitiv auch keine schlechte Figur.

Der Alexandra Palace war erneut ausverkauft und die Stimmung bereits am Nachmittag sehr gut, also gehen wir gleich von Anfang an in die Vollen:

Das erste Spiel des heutigen Tages bestritten Mark Walsh und Wes Newton. Aus Sicht der "Walshie" Fans ist die Story dieses Spiels Mark Walsh erreicht zum 2. Mal in drei Jahren das Viertelfinale der PDC Dart WMaber schnell erzählt, da dieser über große Teile des Spiels einfach nicht ins Spiel gekommen ist. Newton gewann den ersten, nevösen Satz noch recht knapp mit 3:2, bevor Walsh das erste Leg des zweiten Satzes für sich entscheiden konnte, nur um dann mit ansehen zu müssen wie Newton gleich 6 Legs in Folge gewann um bereits souverän mit 3:0 nach Sätzen in Führung zu gehen. Doch dann wurde es noch einmal spannender und Mark gewann den vierten Satz mit 3:2, bevor er beim Stand von 2:2 im fünften Satz gleich vier Chancen zum weiteren verbleib im Turnier vergab, worauf hin Newton sich dann mit einer Doppel 5 das Spiel sichern konnte. Hier das Siegerinterview mit Wes Newton:

 

Das zweite Spiel des Nachmittags zwischen Simon Whitlock und Dave Chisnall erfüllte dann vor allem  was die Spannung angeht sämtliche Erwartungen, welche im Vorfeld an dieses Spiel gestellt wurden. Beide Spieler waren vom Score her zwar nicht ganz so gut, wie man das sonst von ihnen gewöhnt ist, dafür war das Spiel ein ewiges hin und her. Nachdem sich Whitlock noch den ersten Satz mit 3:2 recht knapp sichern konnte, war es "Chizzy", der mit einem 3:1 Satzgewinn sofort wieder für den Ausgleich sorgen konnte. Der dritte Satz ging dann "glatt" mit 3:0 an den Australier, bevor Chisnall mit dem gleichen Ergebniss "zu Null" im vierten Satz das Spiel wieder offen hielt. Ein weiteres 3:0 seitens des "Wizard" bedeutete daß dieser nur noch einen Satz von einem Einzug in das Viertelfinale entfernt war. Aber ganz Der Wizard machte seinem Namen alle Ehre!offensichtlich hatte Chizzy etwas dagegen, denn gleich im ersten Leg des sechsten Satzes checkte er 76 mit einem Bullseye. bevor er sich auch auf Doppel 10 das zweite leg sicherte. Nach drei vergebenen Satzdarts von "Chizzy" checkte Whitlock auf Tops, bevor er mit einem schönen 126'er Finish nur noch ein Leg vom Sieg entfernt war. Aber der Engländer mit dem gelben Shirt behielt die Nerven und sorgte somit dafür, daß dieses Spiel in einem siebten und entscheidenen Satz entschieden werden musste. Hier eröffnete Whitlock mit einem 100'er Checkout, bevor er zwei vergebene Chancen seitens Chisnall mit einem 130'er Finish bestrafen konnt. Jetzt war der Aussie wieder nur ein Leg vom Sieg entfernt, aber Chisnall startete das entscheidende Leg gleich mit zwei 180'ern und war somit auf dem Kurs zu einem 9-Darter. Er vergab zwar den 7. Dart, aber er beendete dieses Leg in 14 Darts um sich ein wichtiges Break zu sichern. Anschließend brachte er auch seinen eigenen Aufschlag durch, wodurch das Spiel dann in einen Tie Break ging. Hier schaffte Chisnall ein weiteres Break und stellte sich im sechsten Leg nach 12 Darts auf 90 Punkte Rest für den Matchgewinn, nur um dann dabei zusehen zu müssen wie der "Wizard" unter höchstem Druck seinem Namen gerecht wurde und ein 152'er Finish aus dem Hut zauberte um zum 3:3 auszugleichen und im Spiel zu bleiben. Von diesem Schlag erholte sich Dave dann nicht mehr, da Whitlock anschließend mit einer weiteren 180 das 7. Leg und mit einem Check auf Tops auch das Spiel sichern konnte.

 

Im letzten Spiel erlebten wir dann eine kuriose Situation, welche vor allem die Statistiker unter den Dart-Fans ein wenig verwundern dürfte. James Wade erreicht souverän das ViertelfinaleWenn man einen Blick auf die Statistiken des Spiels zwischen James Wade und Vincent van der Voort etwas weiter unten wirft, so stellt man fest daß der Niederländer quasi in allen Bereichen wesentlich bessere Werte erzielen konnte als sein Gegner. Aber trotzdem stand am Ende dieses Spiels ein deutliches 4:0 für "The Machine", da van der Voort immer gut spielte, aber auch dauernd auf den entscheidenden Doppeln versagte bzw. Wade immer genau dann, wenn es wichtig war die richtigen Punkte und Doppel treffen konnte. Somit ging das Spiel dann zwar hart umkämpft, aber doch im Endergebnis recht deutlich "zu Null" (3-0, 3-2, 3-2, 3-1) an James Wade, der nun im Viertelfinale auf Wes Newton treffen wird.

 

Ergebnisse und Statistiken Spieltag 11:

Wes Newton 4-1 Mark Walsh
27 100+ 28
15 140+ 10
0 170+ 0
3 180 4
87.22 Average 80.75
121 High Finish 61
4 Legs Against Throw 2
38% Finishing % 25%

 

Simon Whitlock 4-3 Dave Chisnall
39 100+ 37
18 140+ 16
1 170+ 0
4 180 9
91.07 Average 88.90
152, 130, 126, 100 High Finish 157
7 Legs Against Throw 6
35% Finishing % 30%

 

James Wade 4-0 Vincent van der Voort
21 100+ 25
15 140+ 9
0 170+ 2
2 180 5
89.61 Average 95.70
56 High Finish 108
5 Legs Against Throw 2
37% Finishing % 24%



 

Vorschau für heute Abend:


Do. 27. Dezember:
20:00 - 0:00 Uhr (Abendsession)

20:10 Michael van Gerwen - Colin Lloyd
21:30 Gary Anderson - Raymond van Barneveld
22:50 Adrian Lewis - Kevin Painter

Sport1 überträgt diese Session in voller Länge LIVE

 

Allgemeine Informationen:


Alle Infos zur Dart-WM: [PDC Dart WM Turnierseite]
Genauer Turnierplan: [Spielplan zur Dart WM 2013].
Ticketinfos: [Dart WM Ticketinfos]
Sport1 Übertragungszeiten: [WM 2013 Sendezeiten]

Fragen zur WM oder zum Dartsport bitte in unser Forum: [www.dartn-forum.de]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed