PDC Dart WM 2012: 6. Spieltag - Jyhan Artut unterliegt im Sudden Death Leg

Dienstag, 20. Dezember 2011 23:48 - Dart News von dartn.de

Fast hätte es am 6. Spieltag der PDC Dart WM eine Hier hatte Jyhan Artut das Spiel gegen den Vizeweltmeister Gary Anderson noch voll in der Handweitere Sensation gegeben, denn der Deutsche Jyhan Artut spielte überragend und verlangte dem amtierenden Vize-Weltmeister Gary Anderson in ihrem Erstrundenspiel alles ab. Zum Schluß musste das Spiel beim Stand von 2:2 - 5-5 zum ersten Mal bei dieser WM durch ein Sudden Death Leg entschieden werden, in dem der Schotte am Ende hauchdünn die Nase vorne hatte. Genaueres zum Spielverlauf findet ihr ein Stückchen weiter unten, denn begonnen wurde der Abend mit der Begegnung Colin Lloyd gegen den US-Amerikaner Darin Young. Young sicherte sich den ersten Satz, anschließend kam die ehemalige Nr. 1 der Weltrangliste Colin Lloyd immer besser in Schwung und gewann die folgenden drei Sätze jeweils mit 3-1 um seinen Einzug in die 2. Runde perfekt zu machen.

Im Anschließenden Vorrundenspiel konnte sich der Zweitplazierte des PDPA Qualifiers Joe Cullen mit 4-2 gegen den Serben Oliver Ferenc durchsetzen, der sich über den South European Qualifier für die Vorrunde qualifiziert hatte. Hierdurch ermöglichte er sich ein zweites Match später am Abend, bei dem er auf Terry Jenkins treffen sollte.

Im 3. Spiel bewies dann der Niederländer Michael van Gerwen daß er durchaus wieder auf dem besten Weg ist zu seiner alten Form zurückzufinden. In einem klasse Spiel gewann er in 3-2, 3-2, 0-3, 3-0 Sätzen, wobei er den sehr konstant spielenden Colin Osborn selten auf die Doppel kommen lies und sich dadurch recht souverän seinen Einzug in die 2. Runde sichern konnte, wo er am 28. Dezember dann auf seinen ehemaligen KeukenConcurrent Teamkollege Mervyn King treffen wird. Damit haben alle teilnehmenden Niederländer mit Ausnahme von Raymond van Barneveld die zweite Runde erreicht.

Und dann nahm das Drama des Abends seinen Lauf, denn Jyhan Artut, der zuvor von den Wettanbietern als krasser Aussenseiter eingestuft worden war, nutzte mit einer sehr soliden Leistung ein ums andere Mal die vielen vergebenen Doppelchancen des schottischen Vorjahres-Finalisten Gary Anderson eiskalt aus und sicherte sich schnell die ersten beiden Legs, wobei er das zweite Leg mit einem  116'er Finish beendete. Zwar konnte Anderson das kommende Leg mit einem 76'er Finish für sich entscheiden, jedoch ging Artut darauf hin schnell mit 1-0 Sätzen in Führung und setze den "Flying Scottsman" dadurch immer weiter unter Druck. Der zweite Satz verlief ähnlich und somit sah sich Anderson zur Pause beim Stand von 0-2 nur noch einen Satz von einem sensationellen WM Aus entfernt. Dann jedoch kam der Premier League Gewinner immer besser ins Spiel und gewann die kommenden beiden Sätze, wobei er auch immer wieder Chancen auf den Doppeln liegen ließ.

Nach dem 2-2 Satzausgleich musste nun also ein fünfter und entscheidender Satz die Entscheidung bringen. Hier ging Anderson mit 1-0 in Führung, was Jyhan jedoch sofort im zweiten LegImmer wieder konnte Artut in entscheidenen Situationen das Doppel treffen mit einem Tops-Check ausgleichen konnte. Dann sicherte sich der Schotte das dritte Leg und startet das vierte mit einer 140, was ihn zum hohen Favoriten für den Sieg machte. Aber durch drei vergebene Matchdarts brachte er Artut wieder ins Spiel, der seinerseits sehr sicher Tops checkte und das Spiel dadurch wieder offen gestaltete. Das fünfte Leg sicherte sich Anderson bevor er im 6. eine weitere Chance auf Bull vergab, was wiederum Jyhan sofort mit einem sehenswerten 102'er Finish unter extremem Druck zum 3-3 Ausgleich bestrafte. Dann stellte sich Jyhan nach 12 Darts auf 40 Punkte Rest, durfte aber keinen Dart mehr auf das Doppel werfen da Anderson mit einem 84'er Finish zum 15-Darter checkte und dadurch wieder in Führung ging. Aber Jyhan zeigte sich davon völlig unbeeindruckt und sicherte sich mit einem phantastischen 13-Darter das 4-4, bevor er nach einem Tops Check zum ersten Mal im letzten Satz mit 5-4 in Führung gehen konnte. Mit seiner achten 180 zum idealen Zeitpunkt brachte sich der Hannoveraner dann in eine perfekte Ausgangsposition, allerdings vergab er nun seinerseits 4 Matchdarts auf der Doppel 16, was wiederum Anderson mit seinem letzten Dart auf Tops zu nutzen wußte.

Es half nichts, zum ersten Mal bei dieser WM musste ein letztes Sudden Death Leg über Sieg und Niederlage entscheiden.Es wurde ausgebullt und Anderson traf das Doppel Bull, was Jyhan ihm jedoch völlig unbeeindruckt nachmachen konnte. Das zweite Doppel-Bull des Schotten konterte Jyhan nur knapp am Gary Anderson freut sich nach seinem 8. verwandelten Matchdart Doppel-Bull vorbei mit einem Half-Bull, wodurch Gary das Leg beginnen durfte. Hierbeierzielte nun Anderson im perfekten Moment seine achte 180 und beendete nach 14. Darts eines der denkwürdigsten und spannendsten Erstrunden Spiele, welche in der Geschichte der PDC WM jemals gespielt wurden.

Im anschließenden Interview sagte Anderson: "Ich habe noch nie in meinem Leben so viele Darts auf Tops und Doppel 10 vergeben, ich habe dadurch Jyhan in den ersten beiden Sätzen viele Chancen gegeben, welche er auch zu nutzen wußte. Adrian Lewis war vor mir in einer ähnlichen Situation und auch er ist mehr als glücklich immer noch im Turnier - Das gleiche gilt wohl auch für mich. Ich habe wohl heute meine "Du kommst aus dem Gefängnis frei Karte" für dieses Turnier ausgespielt." - Auch Jyhan wurde anschließend noch auf der Bühne interviewt, wobei das Publikum ihn mit Standing Ovations und "Artut Artut" Gesängen frenetisch feierte. Wann hat es das schon einmal gegeben daß ein deutscher Spieler in England derart gefeiert wurde?

Das letzte Spiel des Abends startete dementsprechend verspätet, aber diese Story ist schnell erzählt. Terry Jenkins wollte wohl doch noch einigermaßen zeitig ins Bett und so ließ er bei seinem 3-0 über Joe Cullen mit 3-2, 3-0, 3-1 nichts anbrennen und zog somit auch souverän in die zweite Runde ein.



Im folgenden wie gewohnt die Spiele und Statistiken des heutigen 6. Spieltages in der Zusammenfassung:

Colin Lloyd 3-1 Darin Young (1-3, 3-1, 3-1, 3-1)
Average: Lloyd 94.72 - 85.31 Young
100+: Lloyd 30 - 23 Young
140+: Lloyd 8 - 5 Young
180: Lloyd 4 - 3 Young
High-Finish: Lloyd 52 - 118 Young
Doppelquote: Lloyd 10/28 36% - 50% 6/12 Young
LWAT*: Lloyd 3 - 1 Young

Joe Cullen 4-2 Oliver Ferenc
Average: Cullen 94.63 - 87.88 Ferenc
100+: Cullen 3 - 6 Ferenc
140+: Cullen 5 - 6 Ferenc
180: Cullen 2 - 0 Ferenc
High-Finish: Cullen 76 - 32 Ferenc
Doppelquote: Cullen 4/11 36% - 22% 2/9 Ferenc
LWAT*: Cullen 1 - 0 Ferenc

Colin Osborne 1-3 Michael van Gerwen (2-3, 2-3, 3-0, 0-3)
Average: Osborne 89.81 - 93.84 van Gerwen
100+: Osborne 20 - 20 van Gerwen
140+: Osborne 11 - 8 van Gerwen
180: Osborne 1 - 2 van Gerwen
High-Finish: Osborne 84 - 135,108 van Gerwen
Doppelquote: Osborne 7/14 50% - 30% 9/30 van Gerwen
LWAT*: Osborne 4 - 5 van Gerwen

Gary Anderson 3-2 Jyhan Artut (1-3, 1-3, 3-1, 3-1, 6-5)
Average: Anderson 95.93 - 86.94 Artut
100+: Anderson 34 - 23 Artut
140+: Anderson 21 - 18 Artut
180: Anderson 8 - 8 Artut
High-Finish: Anderson 120 - 116,102 Artut
Doppelquote: Anderson 14/48 29% - 37% 13/35 Artut
LWAT*: Anderson 3 - 4 Artut

Terry Jenkins 3-0 Joe Cullen (3-2, 3-0, 3-1)
Average: Jenkins 95.39 - 83.44 Cullen
100+: Jenkins 21 - 11 Cullen
140+: Jenkins 9 - 5 Cullen
180: Jenkins 2 - 2 Cullen
High-Finish: Jenkins 116,106 - 83 Cullen
Doppelquote: Jenkins 9/25 36% - 30% 3/10 Cullen
LWAT*: Jenkins 3 - 0 Cullen

*) Lags won against Throw (oder klassisch Break-Legs)

 

Am morgigen Mittwoch, 21.12. kommt es dann im letzten Spieltag der ersten Runde zu den folgenden Begegnungen:

20:10 Andy Smith - Scott Rand
21:15 Devon Petersen - Jose de Sousa (V)
22:00 John Part - John Henderson
23:00 Simon Whitlock - Dennis Smith
00:00 Steve Brown - Petersen/de Sousa

 

Alle weiteren Informationen zur PDC Dart Weltmeisterschaft sowie eine Übersicht über den aktuellen Spielplan und alle noch ausstehenden Matches findet ihr auf unserer Informationsseite zur PDC Dart WM. Die aktuelle Diskussion zur PDC Dart WM findet ihr in unserem Dart Forum und zu unserem Tippspiel für die Dart WM geht es hier.

 

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed