ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

BDO Dart WM 2013: Ergebnisse und Spielberichte Achtelfinale Teil 2

Mittwoch, 9. Januar 2013 23:29 - Dart News von dartn.de

Heute, Mittwoch, fanden die letzten 4 Achtelfinalspiele der BDO Dart Weltmeisterschaft statt. BDO Dart WM 2013 AchtelfinaleUnter anderem kam es heute zum Duell der Youngstars Richie George gegen Jimmy Hendriks. Mit Scott Waites, dem einzigen Grand Slam Sieger der BDO, stand auch ein Topfavorit auf den Titel heute am Oche. Der englische Sender ESPN sowie Eurosport 2 hatten sich entschieden erst ab 19:30 Uhr zu übertragen, wodurch alle Dart Fans ausgerechnet das spannendste Spiel des Abends zwischen Jan Dekker und Garry Thompson, welches erst im Tie-Break entschieden wurde, live verpasst haben.

Aber wie immer die Analyse der Spiele der Reihe nach:

Im ersten Spiel zwischen dem jungen Niederländer Jan Dekker und dem erfahrenen Garry Thompson erwischte letzterer den eindeutig besseren Start als er den ersten Satz "zu Null" für sich entscheiden konnte. Aber mit dem gleichen Ergebnis gewann Dekker daraufhin Satz 2 um das Spiel wieder auszugleichen. Auch die kommenden 3 Legs gingen an Jan, der im zweiten 68 und im dritten 100 zur 2-1 Satzführung checkte. Im kommenden Satz ging es dann zum ersten Mal heiss her, nachdem Garry Leg 1 und Dekker Leg 2 & 3 checken konnte glich Thompson wieder zum 2:2 nach Legs und mit dem kommenden Leg auch zum 2:2 nach Sätzen Paul Jennings souverän im Viertelfinalewieder aus. Auch der fünfte Satz ging in ein entscheidendes 5. Leg, welches der erfahrenere Thompson, der heute seinen 48. Geburtstag feierte, für sich entscheiden konnte. Aber mit 3:1 gewann der an 7 gesetzte Niederländer den sechsten Satz und so kam es zum entscheidenden 7. Satz. Und mit diesem Schwung gewann "Double-Dekker" auch das erste Leg in diesem Entscheidungssatz und checkte das kommende sogar mit einem 92er Bull Finish nur um dann 2 Matchdarts zu vergeben und somit Garry die Tür wieder zu öffnen. Dieser bedankte sich indem er die kommenden beiden Legs für sich entschied. Damit kam es zum vierten Tie-Break der diesjährigen BDO Dart WM: Hier behielt Dekker dann die Nerven und checkte sein Lieblingsdoppel D16 zum 3:2 und beendete das Spiel dann stilvoll mit einem Bull Finish.

Das zweite Spiel ist recht schnell erzählt, denn der Ire Jason Cullen kam in seinem Spiel gegen den Engländer Paul Jennings, der es auch immer wieder schaffte in entscheidenden Situationen einen hohen Check zu liefern, überhaupt nicht in Fahrt. Das Endresultat, wenn man keinen seiner entscheidenden Check-Darts zu nutzen weiß, läßt sich dann ganz einfach in Sätzen ausdrücken: Mit 4-0 Sätzen gewinnt "Jenno" locker und souverän sein Achtelfinale und erreicht damit zum zweiten Mal hintereinander das Viertelfinale der BDO Dart Weltmeisterschaft wo er auf den Sieger des kommenden Spiels treffen wird.

Im dritten Spiel traf dann mit dem an Nr. 3 gesetzten Scott Waites einer der Top-Favoriten auf den Belgier Geert de Vos, der dieses Jahr Scott Waites mit einer guten Vorstellung!zum zweiten Mal an der BDO WM teilngenommen hat. Aber genau wie bei seinem ersten Anlauf im letzten Jahr schied er auch dieses Mal in der zweiten Runde aus. Daß der Belgier überhaupt einen Satz gewinnen konnte lag daran daß Waites diverse Satz-Darts zur 3-0 Führung vergab und damit den belgischen "Foxy" erst wieder ins Spiel kommen ließ. Aber dieser konnte nicht so richtig von diesem Geschenk profitieren, denn in seiner gewohnt Punktemäßig starken, heute jedoch echt schlecht mit Doppeln versorgten Art sicherte sich "Scotty 2 Hotty" auch den 5. Satz und zog somit nie wirklich gefährdet in das Viertelfinale ein.

Das letzte Spiel des Abends war das Spiel der beiden "Youngsters" bei dieser BDO WM: Der erst 18-jährige Jimmy Hendriks traf auf den 23-jährigen Richie George, den Sohn der lebenden Dart Legende Bobby George. Auch dieses Spiel war eher durch Spannung denn durch Richie George behielt am Ende die Nerven!wahnsinnig hochklassige Leistungen geprägt. Vor allem auf den Doppeln ließen beide Spieler doch so einige Darts liegen, was dann am Ende trotz ordentlicher Scores den doch recht bescheidenen Average erklärte. Der erste Satz ging an Hendriks, der zweite an George, auch nach der Pause ging der kommende Satz an Hendriks und vor der zweiten Pause konnte "Richie Rich" wieder zum 2-2 in Sätzen ausgleichen. Der fünfte Satz ging dann in einen etscheidenes fünftes Leg, welches George nach einigen verpassten Darts auf Doppel von beiden Spielern für sich entscheiden konnte. Und auch der sechste Satz ging beim Stand von 2:2 in ein Entscheidungsleg, in dem beide Spieler starteten wie die Feuerwehr: Hendriks 140, George 81, H 100, G 180, H 97 für 164 Rest, G 85 für 155 Rest, Hendriks verpasst das 164'er auf Bull -> 25 Punkte Rest, George stellt mit 99 auf 56 Punkte Rest. Hendriks verpasste darauf zwei Satzsdarts auf Doppel 8 und George checkte 16 - Tops um sich seinen Platz im Viertelfinale zu sichern und den "King of Bling" sichtlich stolz zu machen.

Alle Ergebnisse des heutigen Tages:

Garry Thompson (84.99) 3-4 Jan Dekker (82.56) (4:2 im Tie Break)
Jason Cullen (84.69) 0-4 Paul Jennings (86.41)
Geert de Vos (81.53) 1-4 Scott Waites (89.35)
Richie George (84.08) 4-2 Jimmy Hendriks (77.39)

Vorschau für den morgigen Tag:

Donnerstag, 10.01.2013 - 2x Viertelfinale Herren + Halbfinale Damen:
18:15 Sharon Prins - Lisa Ashton
19:30 Darryl Fitton - Wesley Harms
20:45 Robbie Green - Tony O'Shea

Der morgige Tag im TV:
Eurosport: 20:15 - 23:00 Uhr LIVE

 

Allgemeine Informationen:

Alle Infos zur BDO Dart-WM: [BDO WM Turnierseite]
Genauer Turnierplan: [BDO Dart WM Turnierbaum]
Ticketinfos: [BDO Dart WM Ticketinfos]

Fragen zur WM oder zum Dartsport bitte in unser Forum: [www.dartn-forum.de]

Quelle: BDO - British Darts Organisation

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed