Ergebnisse vom 3. Spieltag der PDC Championship League Darts

Dienstag, 23. September 2008 09:45 - Dart News von dartn.de

Am gestrigen Montag wurde PDC Championship League Darts Logoendlich der 3. Spieltag der PDC Championship League Darts ausgespielt. Nachdem sich bereits der 13-fache Rekord Weltmeister Phil Taylor sowie Alan Tabern für die Endrunde qualifiziert haben ging es nun darum den dritten Startplatz für diese Endrunde zu vergeben.

Und an diesem Spieltag gab es bereits die nächste Sensation, denn im ersten Leg seines Spieles gegen James Wade konnte Adrian Lewis den ersten 9-Darter der PDC Championship League Darts erzielen, er warf zuerst 180, anschließend 177 bevor er die restlichen 144 Punkte mit zwei Mal Treble 18 und einer Doppel 18 checkte und somit seinen ersten 9-Darter in einem Turnier erzielen konnte. Er gewann das Spiel am Ende übrigens mit 6-2.

Den Spieltag gewann am Ende Mervyn King, der sich im Finale nur knapp mit 7-5 gegen den eigentlichen "Mann des Tages" Adrian Lewis durchsetzen konnte. Auch die beiden ausgeschiedenen Spieler sind eine kleine Sensation, denn nach den Leistungen der letzten paar Monate konnte man nun wirklich nicht damit rechenen daß es ausgerechnet die Nr. 3 und 6 der Weltrangliste, nämlich James Wade und Wayne Mardle erwischen würde. Aber das Turnier hat sich auch für die beiden gelohnt, denn mit 4.750 £ und 4.200 £ Preisgeld insgesamt gehen sie nicht ganz leer aus.

Im folgenden eine Übersicht über alle Begegnungen des 3. Spieltages:

1. Runde (ab 12.00 Uhr):
James Wade 5-5 Wayne Mardle
Mervyn King 5-5 Denis Ovens
Colin Osborne 6-3 Kevin Painter
Adrian Lewis 6-2 Andy Hamilton

2. Runde:
Denis Ovens 2-6 James Wade
Kevin Painter 6-4 Adrian Lewis
Andy Hamilton 5-5 Colin Osborne
Wayne Mardle 5-5 Mervyn King

3. Runde:
Denis Ovens 1-6 Adrian Lewis
James Wade 2-6 Kevin Painter
Andy Hamilton 4-6 Mervyn King
Wayne Mardle 4-6 Colin Osborne

4. Runde (Nicht vor 15.30 Uhr):
Adrian Lewis 6-2 James Wade * Adrian Lewis wirft einen 9-Darter
Denis Ovens 6-4 Kevin Painter
Wayne Mardle 4-6 Andy Hamilton
Mervyn King 1-4 Colin Osborne

5. Runde:
Mervyn King 6-4 Adrian Lewis
Colin Osborne 6-2 James Wade
Kevin Painter 6-1 Wayne Mardle
Andy Hamilton 3-6 Denis Ovens

6. Runde (Nicht vor 17.45 Uhr):
Colin Osborne 6-4 Denis Ovens
Wayne Mardle 5-5 Adrian Lewis
Kevin Painter 1-6 Mervyn King
James Wade 5-5 Andy Hamilton

7. Runde:
Mervyn King 5-5 James Wade
Adrian Lewis 6-4 Colin Osborne
Andy Hamilton 6-4 Kevin Painter
Denis Ovens 6-1 Wayne Mardle

Abschlusstabelle des 3. Spieltag:
Nr. Spieler S U N Diff. Legs LWAT Preisgeld Punkte
1 Adrian Lewis 4 1 2 +11 37 ? 1.850 £ 9
2 Colin Osborne 4 1 2 +9 36 ? 1.800 £ 9
3 Mervyn King 3 3 1 +4 34 ? 1.700 £ 9
4 Denis Ovens 4 1 2 +4 32 ? 1.550 £ 9
5 Kevin Painter 3 0 4 -2 30 ? 1.500 £ 6
6 Andy Hamilton 2 2 3 -5 31 ? 1.550 £ 6
7 James Wade 1 3 3 -7 28 ? 1.400 £ 5
8 Wayne Mardle 0 3 4 -14 25 ? 1.250 £ 1

Halbfinale (ca. 20.30 Uhr):
Adrian Lewis 6-4 Denis Ovens
Mervyn King 6-1 Colin Osborne

Finale:
Mervyn King 7-5 Adrian Lewis

Sieger:
Mervyn King

Am 4. Spieltag wieder dabei:
Adrian Lewis, Colin Osborne, Denis Ovens, Kevin Painter, Andy Hamilton

ausgeschieden:
Wayne Mardle, James Wade

Preisgelder in den Play-Offs:
Mervyn King 1.300 £ (Insgesamt damit 5.400 £)
Adrian Lewis 1.100 £ (Insgesamt damit 2.950 £)
Denis Ovens 400 £ (Insgesamt damit 2.000 £)
Colin Osborne 100 £ (Insgesamt damit 1.900 £)

Alle weiteren Informationen zu dieser Turnierserie und dem doch recht ungewöhnlichen aber sicherlich reizvollen Spielschema findet ihr auf unserer Informationsseite zur PDC Championship League Darts.

Quelle: PDC - www.planetdarts.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed