ANZEIGE
German Giant Dartshop

Champions League of Darts 2016 - Neues Turnier der PDC - Die Vorschau

Donnerstag, 22. September 2016 11:54 - Dart News von dartn.de

Champions League of Darts 2016 - Motorpoint Arena, Cardiff

Mit dem neuen Turnier, der Champions League of Darts, wird erstmals überhaupt ein PDC-Event im öffentlich-rechtlichen Fernsehen in Großbritannien, genauer gesagt bei der BBC, zu sehen sein. Dies kann man durchaus als weiteren großen Schritt für die PDC bezeichnen. Am Turnier selbst werden die Top 8 Spieler der PDC Weltrangliste teilnehmen und in einer Gruppenphase mit anschließendem KO-Modus um den Titel kämpfen. Der Sieger darf sich nicht nur über den ersten Sieg bei einem neuen Turnier, sondern auch über ein Preisgeld von 100.000 Pfund freuen. Los geht es am Samstag um  14:00 Uhr MEZ mit dem ersten Durchgang der Gruppenphase. Am Abend ab 19 Uhr MEZ und am Sonntag um 14 Uhr folgend die weiteren Gruppenspiele. Die besten 2 Spieler jeder Gruppe qualifizieren sich dann für die KO-Spiele (Halbfinale + Finale), welche am Sonntag Abend ab 19 Uhr stattfinden werden.

Als Austragungsort hat man die Motorpoint-Arena in Cardiff (Wales) gewählt, welche den meisten Dart-Zuschauern bereits aus der Premier League bekannt sein dürfte. In dieser Arena haben mehr als 5.000 Zuschauer platz und genau so viele werden von der PDC auch erwartet. Im TV erwartet man durch die BBC-Übertragung auch neue Rekorde, denn man erwartet sich an die 5 Millionen TV-Zuschauer alleine in Großbritannien. In Deutschland wird das Turnier auf Sport1 zu sehen sein.

Sportlich gibt es bei diesem Turnier eigentlich nur einen gejagten. Der Niederländer Michael van Gerwen dominiert den Dartsport seit Monaten und scheint im Moment einfach unschlagbar zu sein. Selbst Weltmeister Gary Anderson oder der 16-fache Weltmeister Phil Taylor scheinen momentan nicht in der Lage zu sein, ihn zu stoppen. Durch die Gruppenphase könnte es aber etwas interessanter und spannender werden, denn es reicht nicht ein gutes Spiel, sondern man wird schon mindestens 2 Siege brauchen um weiterzukommen. Gerade aber weil bei diesem Turnier eben nur die Top 8 der Welt dabei sind, kann schon das erste Spiel eine Vorentscheidung sein. 

 

Spielplan Champions League of Darts 2016:

Samstag 24.09
Nachmittags-Session (ab 14:15 Uhr MEZ)
Gary Anderson - Michael Smith (B)
Adrian Lewis - James Wade (B)
Phil Taylor - Peter Wright (A)
Michael van Gerwen - Robert Thornton (A)

Abend-Session (ab 19:00 Uhr MEZ)
Sieger der 1. Runde treffen aufeinander
Verlierer der 1. Runde treffen aufeinander

Sonntag 25.09
Nachmittags-Session (ab 14:00 Uhr MEZ)
Spieler der jeweiligen Gruppen die bisher noch nicht gegeneinander gespielt haben

Abend-Session (ab 19:00 Uhr MEZ)
Habfinale:
Erster Gruppe A - Zweiter Gruppe B
Erster Gruppe B - Zweiter Gruppe A

FINALE:
Sieger HF1 - Sieger HF2


Qualifizierte Spieler und Gruppen:

Gruppe A:
Phil Taylor
Michael van Gerwen
Peter Wright
Robert Thornton

Gruppe B:
Gary Anderson
Adrian Lewis
James Wade
Michael Smith

TV-Übertragung:

Das Turnier wird auf Sport1 und DAZN Live übertragen. Hier die Übertragungszeiten:

Sport1:
24.09. Samstag: 19:15 - 23:30 Uhr
25.09. Sonntag:  20:15 - 23:15 Uhr

Sport1+:
24.09. Samstag: 14:15 - 16:45 Uhr
25.09. Sonntag: 23:55 - 03:00 Uhr (Re-Live Nachmittags-Session)
26.09. Montag: 03:00 - 06:00 Uhr (Re-Live Halbfinale und Finale)


Internet:
Der neue Sport-Streaming-Dienst DAZN hat geplant jedes Spiel live zu zeigen.
Ebenso ist jeder Dart über den offiziellen (kostenpflichtigen) livepdc.tv Stream zu sehen.


Die Übertragungszeiten für alle weiteren Dart-Turniere findet ihr hier: www.dartn.de/TV-Termine

Weitere Informationen:

Alle Infos zum Turnier gibts auf unserer [Turnierseite]
Für Diskussionen und Fragen zum Turnier [Dart Forum]

(ds)

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed