Gary Anderson und Lisa Ashton gewinnen das Zuiderduin Masters 2008

Sonntag, 14. Dezember 2008 23:56 - Dart News von dartn.de

Beim letzten BDO Turnier Gary Anderson und Lisa Ashton gewinnen das Zuiderduin Masters 2008vor der kommenden BDO Lakeside Weltmeisterschaft im Januar hat der Schotte Gary Anderson seine Favoritenrolle bestätigt indem er das Zuiderduin Masters für sich entscheiden konnte. In einem spannenden und hochdramatischen Finale bezwang er den Engländer Scott Waits in 5-4 Sätzen, der erst letzte Woche noch im Finale der Winmau World Masters gestanden hatte. Zuvor hatte sich Anderson im ersten Halbfinale souverän mit 3-0 gegen den Niederländer Henny van der Ster durchgesetzt, "Scotty 2 Hotty" konnte in seinem Halbfinale Tony O'Shea erst im letzten und entscheidenden Satz mit 3-2 bezwingen.

Bei den Damen war es die Engländerin Lisa Ashton welche sich im rein englischen Finale mit 2-0 gegen die siebenfache Rekord-Weltmeisterin Trina Gulliver durchsetzen konnte und dadurch ihren ersten BDO Major Titel gewinnen konnte.

Die einzige deutsche Teilnehmerin, die amtierende deutsche Meisterin Monique Lessmeister verlor bereits am Freitag ihr Auftaktspiel denkbar knapp mit 3-4 gegen die Niederländerin Francis Hoenselaar.

Im folgenden wie gewohnt alle Ergebnisse ab dem Viertelfinale:

Viertelfinale Herren:
Gary Robson 1-3 Tony 'O Shea
Martin Phillips 1-3 Scott Waites
Gary Anderson 3-2 Darryl Fitton
Henny van der Ster 3-1 Alan Norris

Halbfinale Herren:
Tony O'Shea 2-3 Scott Waites
Gary Anderson 3-0 Henny van der Ster

Finale Damen:
Lisa Ashton 2-0 Trina Gulliver

Finale Herren:
Gary Anderson 5-4 Scott Waites

Alle Ergebnisse sowie alle weiteren Informationen zu diesem Turnier findet ihr auf unserer Informationsseite zum Zuiderduin Masters.

Quelle: Home4darts.com

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed