ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

PDC Premier League Darts 2015 - Spieltag 15 in Brighton

Donnerstag, 14. Mai 2015 11:55 - Dart News von dartn.de

Der 15. und letzte Tag der Gruppenspiele bei der Premier League Darts PDC Premier League Darts 2015. Bereits letzte Woche war nach dem großartigen Spiel von Gary Anderson gegen Phil Taylor klar, dass die 4 Spieler Anderson, van Gerwen, Chisnall und Barneveld in den Playoffs in der O2 Arena in London spielen werden. Phil Taylor qualifizierte sich erstmals in der Geschichte der Premier League nicht für die Top 4. Am heutigen Spieltag im Brighton Centre ging es also nur noch darum, wer im Halbfinale gegen wen spielt und auch um die Preisgeldverteilung in den hinteren Plätzen.

Das erste Spiel bestritten die beiden bereits ausgeschiedenen Spieler Phil Taylor und James Wade. Mit einem Sieg würde Taylor die Chance auf den 5. Tabellenplatz wahren, sollte er verlieren, wäre sogar ein abrutschen auf Rang 7 noch möglich. Für James Wade ging es darum, nicht noch auf den 8. Platz abzurutschen. Phil Taylor zeigte, dass das ausscheiden aus der Premier League vor den Playoffs wohl doch nur ein "Ausrutscher" war, denn er spielte einen sensationellen 109 Average und bezwang einen starken James Wade (100+ Average) klar mit 7-1. Damit beendet Phil Taylor diese Premier League Saison auf dem 5. Tabellenplatz.

Im zweiten Spiel spielte der bereits fix für das Playoff qualifizierte Raymond van Barneveld gegen den 8. der Tabelle Stephen Bunting. Bunting müsse schon gewinnen und gleichzeitig auf eine Niederlage von James Wade hoffen, damit er den 8. Platz noch abgeben könnte. Für Barneveld ging es darum, Gary Anderson (der 1 Punkt vor ihm liegt) noch abzufangen um im Playoff-Halbfinale nicht direkt gegen den Tabellenführer bzw. Sieger der Gruppenphase spielen zu müssen. In einem sehr guten Spiel setzte sich der Niederländer mit 7-4 durch und rückte vorerst auf Rang 3 nach vor. Jetzt muss er auf eine Niederlage von Anderson hoffen, um diesen auch zu behalten. Wie auch schon im ersten Match spielten auch hier beide Spieler einen 100+ Average.

Spiel 3 dieses Abends war Adrian Lewis gegen Gary Anderson. Für Lewis ging es eigentlich nur noch darum, mit einem Sieg seinen 5. Platz zu behalten und dadurch 60.000 Pfund Preisgeld zu kassieren. Gary Anderson benötigt einen Sieg um Platz 3 zu behalten und damit im Finale nicht auf den Tabellenführer zu treffen. Lewis startete sehr gut ins Match und lag schnell mit einem Break 2-0 voran. Doch dann schaltete Anderson, der Weltmeister, einen Gang nach oben und drehte das Spiel noch komplett um. Dieser 7-3 Erfolg reicht Gary Anderson für Platz 3 in der Tabelle bzw. um van Barneveld wieder zu überholen.

Im letzten Spiel hieß es Platz 1 gegen Platz 2 der Tabelle, es könnte bereits ein Vorgeschmack auf das Finale in der kommenden Woche werden, wenn beide Spieler das spielen, was sie in den letzten Wochen so eindrucksvoll gezeigt haben. Michael van Gerwen würde ein Punkt genügen um die Gruppenphase als Erster zu beenden, Dave Chisnall könnte dies aber mit einem Sieg ebenso noch schaffen. Dieses Spiel hielt auch definitiv das, was es versprach. Beide Spieler drehten ordentlich auf und so stand es nach 6 Legs 3-3, beide spielten einen 110 Average und eine Doppelquote von über 60%. Beim Stand von 5-5 gelang Dave Chisnall das Break zum 6-5 womit alle mit einem Sieg des Engländers rechneten. Im letzten Leg wollten ihm aber einfach keine Triple gelingen, wodurch sich Michael van Gerwen sich dieses Re-Break zum 6-6 Endstand sicherte. Wie oft kommt es im Dartsport vor, dass man Sagt: "dieses großartige Spiel hat keinen Verlierer verdient" und in diesem Fall trifft es auch zu. Damit beendet van Gerwen die Premier League auf der 1, während Dave Chisnall sich über den großartigen zweiten Platz freuen darf.

Weiter geht es in der kommenden Woche mit den großen Playoffs in der O2 Arena in London. Mehr als 10.000 Fans werden zu diesem Spektakel erwartet und Sport1 überträgt ab 20:00 Uhr alle Spiele Live. Zuerst werden die beiden Halbfinale gespielt ehe es zum großen Showdown um den Titel und um ein Sieger-Preisgeld von mehr als 250.000€ kommt.

 

Ergebnisse 15. Spieltag:


15. Spieltag, Donnerstag 14. Mai, The Brighton Centre
Phil Taylor 7-1 James Wade

Raymond van Barneveld 7-4 Stephen Bunting
Adrian Lewis 3-7 Gary Anderson
Michael van Gerwen 6-6 Dave Chisnall

 

Statistiken 15. Spieltag:

 

Phil Taylor 7-1 James Wade
10 100+ 11
6 140+ 7
0 170+ 0
4 180 1
108.87 Average 100.29
81 High Finish 96
4 Breaks of Throw 1
7/10 - 70% Checkout % 1/2 - 50%




Raymond van Barneveld 7-4 Stephen Bunting
18 100+ 15
10 140+ 7
1 170+ 0
1 180 5
101.62 Average 100.27
121 High Finish 81
1 Breaks of Throw 0
7/14 - 50% Checkout % 4/12 - 33%

 


--- die statistiken der letzten Spiele folgen ---

 

 

Vorschau auf die Playoffs:


DIE PLAYOFFS - Donnerstag 21. Mai -
O2 Arena - London
20:00: Dave Chisnall - Gary Anderson
21:00: Michael van Gerwen - Raymond van Barneveld
22:00: PREMIER LEAGUE - FINALE !!

Mehr als 10.000 Fans werden in der Arena erwartet!
Der deutsche Sportsender Sport1 überträgt ab 20:00 Uhr alle Spiele LIVE

Weitere Informationen:

Alle weiteren Informationen zur Liga findet ihr auf der entsprechenden Informationsseite: Premier League Darts 2015
An der Diskussion könnt ihr euch im Forum in diesem Thread beteiligen: PDC Premier League Darts 2015 - Dart Forum

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed