Sky Poker World Grand Prix 2008 - Ergebnisse Viertelfinale

Freitag, 10. Oktober 2008 23:45 - Dart News von dartn.de

Heute Abend wurden die Terry Jenkins bezwingt den amtierenden Weltmeister John PartViertelfinale des diesjährigen Sky Poker World Grand Prix ausgetragen. Im Citywest Hotel in Dublin wurde diese Mal Best of 7 Sets im für dieses Turnier üblichen Spielmodus Double In - Double Out gespielt. Bereits im ersten Spiel des Abends konnte Terry Jenkins den amtierenden Weltmeister John Part aus Kanada mit 4-2 bezwingen. Im zweiten Spiel hatte der fünffache Weltmeister Raymond van Barneveld wenig Probleme mit Colin Lloyd, den er somit am Ende auch mit 4-1 besiegen konnte. Im Lokalderby der beiden Männer aus Stoke-on-Trent setze sich erwartungsgemäß Phil Taylor souverän mit 4-1 gegen Andy Hamilton durch. Und im letzten Spiel des Abends bewahrheitete sich die allgemeine Befürchtung daß der angesetze Zeitpunkt für Dennis Priestley zu spät gewesen ist. Nach den Strapazen des letzten Monates, in denen The Manace sich noch einer Bestrahlungstherapie aufgrund seiner Krebserkrankung unterziehen musste war er der Belastung zu so später Stunde nicht mehr gewachsen und unterlag gegen Mervyn King mit 2-4. King erreicht somit zum ersten mal seit seinem Wechsel das Halbfinale eines PDC Major Turniers und es kommt somit morgen zu einer Wiederholung des vielfachen BDO Klassikers van Barneveld gegen King.

Im folgenden wie gewohnt die Spiele des heutigen Viertelfinales in der Zusammenfassung:

John Part 2-4 Terry Jenkins (2-3, 2-3, 3-2, 2-3, 3-0, 2-3)
Auch die unglaubliche Menge von fünf 100+ Finishes konnte den amtierenden Weltmeister nicht vor einer knappen Niederlage gegen Terry Jenkins bewahren. Am Ende unterlag John Part mit 2-4 und überläßt sich somit das morgige Duell gegen Phil Taylor seinem Kontrahenten.

Average: Part 85.35 - 81.89 Jenkins
100+: Part 32 - 34 Jenkins
140+: Part 14 - 15 Jenkins
180: Part 4 - 3 Jenkins
High-Finish: Part 157,129,126, 124,117 - 115,112 Jenkins


Colin Lloyd 1-4 Raymond van Barneveld (3-1, 0-3, 1-3, 0-3, 2-3)
Nach seiner Euphorie von gestern wurde Colin Lloyd heute von Raymond van Barneveld auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht. Mit einem deutlichen 4-1 Sieg und einem 170er Finish unterstrich Barney seine aktuelle Form und trifft morgen auf Mervyn King um dann hoffentlich auch das Finale gegen Phil Taylor zu erreichen.

Average: Lloyd 75.83 - 85.27 van Barneveld
100+: Lloyd 20 - 20 van Barneveld
140+: Lloyd 9 - 14 van Barneveld
180: Lloyd 3 - 4 van Barneveld
High-Finish: Lloyd 121 - 170 van Barneveld


Andy Hamilton 1-4 Phil Taylor (0-3, 0-3, 0-3, 3-1, 1-3)
Das lokale Duell der beiden Männer aus Stoke-on-Trent war sicherlich wie erwartet das hochklassigste Spiel des heutigen Abends. Beide erreichten einen Average von über 90 Punkten und alleine Hamilton warf acht 180'er. Gebracht hat es ihm wenig, denn der Sieger hieß am Ende wie so oft Phil Taylor.

Average: Hamilton 91.35 - 98.60 Taylor
100+: Hamilton 16 - 25 Taylor
140+: Hamilton 6 - 7 Taylor
180: Hamilton 8 - 6 Taylor
High-Finish: Hamilton 88 - 141,106 Taylor


Mervyn King 4-2 Dennis Priestley (3-2, 3-0, 0-3, 1-3, 3-0, 3-2)
Wie von vielen befürchtet war die angesetzte Uhrzeit des Spiels wohl zu spät für den 2-fachen Weltmeister Dennis Priestley. King wollte mit aller Macht sein erstes PDC Halbfinale erreichen und checkte das letzte Leg mit einem schönen 110'er Finish auf Doppel 16 zum Match.

Average: King 83.88 - 85.26 Priestley
100+: King 31 - 42 Priestley
140+: King 12 - 10 Priestley
180: King 3 - 5 Priestley
High-Finish: King 110 - 97 Priestley


Dadurch kommt es am morgigen Samstag zu den folgenden Halbfinals:

20:00 Phil Taylor - Terry Jenkins
22:00 Raymond van Barneveld - Mervyn King

Alle Informationen zu diesem Turnier sowie alle bisherigen Ergebnisse und den Spielplan findet ihr auf unserer Informationsseite zum Sky Poker World Grand Prix.

Quelle: PDC - www.planetdarts.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed