ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Dart Profis - Brendon McCausland - "ATK"

Brendon McCausland ist ein neues Gesicht unter den Dartspielern Australiens. Lange Zeit war er nur bei den DPA-Events zu sehen, 2019 gab er aber sein TV-Debüt.

World Series Debüt 2019

In seinen Anfangsjahren spielte McCausland ab 2010 auf lokalen Turnieren. Jahrelang trat McCausland ausschließlich bei DPA Events in Erscheinung, doch dort gelang ihm nie so wirklich der Durchbruch. Zwei Finalteilnahmen stehen im Jahr 2010 zu Buche, weitere größere Erfolge blieben aber aus. Ziemlich überraschend setzte sich McCausland beim Qualifier für die Brisbane Darts Masters 2019 durch und war damit erstmals bei einem PDC-Event am Start. Dort unterlag er seinem Landsmann und jahrelangen Trainingspartner Simon Whitlock mit 1:6. In ein Viertelfinale schaffte es "ATK" im März 2022 auf der Development Tour.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Brendon McCausland
Spitzname: ATK
Geburtstag: -
Geburtsort: Arataki (Australien)
Heimatort:
Arataki (Australien)
Nationalität: Australien
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2010
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
"Legend" von The Score
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Turniere:
World Series: 1.Runde Brisbane Darts Masters 2019

[zurück zur Auswahl]