Anzeige

PDC Dart WM 2017: Michael van Gerwen ist PDC Dart Weltmeister 2017!!!

Montag, 2. Januar 2017 23:01 - Dart News von dartn.de

Michael van Gerwen ist PDC Dart Weltmeister 2017

Heute Abend war es dann endlich soweit, das Traumfinale der PDC Dart WM 2017 zwischen der aktuellen Nr. 1 der Weltrangliste Michael van Gerwen und der Nr. 2 und Titelverteidiger Gary Anderson stand ab 21:00 Uhr deutscher Zeit auf dem Programm. Am Ende sicherte sich dann jedoch, wie von den meisten erwartet, der Spieler des vergangenen Jahres nach seinen 25 PDC Titeln auch am Anfang dieses Jahres den wichtigsten Titel, nämlich seinen zweiten WM Titel...

Spielverlauf Finale Michael van Gerwen - Gary Anderson im Detail:

Satz 1 - 1:0 (3:2):
Das erste Leg geht mit einem 122 Finish an Michael van Gerwen, Anderson anschließend mit einem 11-Darter zum 1:1, MvG bringt seinen Anwurf durch, es steht 2:1 MvG, aber dann kann Anderson Doppel 1 zum 2:2 Ausgleich checken, ohne daß van Gerwen eine Chance auf Doppel hatte - im entscheidenden 5. Leg warf Anderson gegen Ende noch eine 180 für 4 Punkte Rest, aber MvG checkt mit dem ersten Dart auf Doppel 18 zur 1:0 Satzführung.

Satz 2 - 1:1 (2:3):
Gleich am Anfang vergibt Michael van Gerwen 3 Darts zum Break, bevor Anderson nach einem vergebenen 105er Finish auf Doppel 7 zum 1:0 checkt, ein 116er Finish sichert dem Niederländer doch noch das Leg, denn Anderson stand schon auf Tops zum Break bereit. Auf Doppel 5 sichert sich Anderson das dritte Leg, ein 90er Finish Bullseye - schwarzer Rand - Tops brachte auch diesen Satz in ein Entscheidungsleg, welches Anderson mit einem 80er Finish (20, 20, Tops) für sich entscheiden konnte

Satz 3 - 1:2 (2:3):
Ein Break zum start des dritten Satzes brachte die 1:0 Führung für den Titelverteidiger, aber mit einem 11-Darter zum Re-Break stellt "Mighty Mike" den Ausgleich wieder her und egalisiert dadurch das Break. Das kommende Leg ging an MvG, der im nächsten Leg gleich 7 perfekte Darts werfen konnte. Aber diese 9 Darts waren auch alle, welche er in diesem Leg werfen durfte, denn in 12 Darts checkte Anderson zum 2:2 Ausgleich. Zwei vergebene Darts auf Doppel 16 im Entscheidungsleg bringen Anderson wieder ins Spiel, der trifft seine Doppel 12 direkt mit dem ersten Dart zum Satzgewinn und damit zum Break.

Satz 4 - 2:2 (3:2):
Im ersten Satz vergibt Michael van Gerwen einen Dart auf Bull zum 170er Finish und damit zum Break, Anderson traf sofort mit dem kommenden Dart seine 40 Punkte Rest zur 1:0 Führung. Das kommende Leg ging in 13 Darts an MvG, trotz einer 180 von MvG sicherte sich Anderson das kommende Leg in 13 Darts zur 2:1 Führung, aber Anderson scorte zu wenig im kommenden Leg und somit gingen wir zum 4. Mal in Folge in ein Entscheidungsleg. Hier sicherte sich van Gerwen durch eine 180 den entscheidenden Vorteil, mit einem 86er Finish (18, T18, D7) gelang ihm das Re-Break und der 2:2 Satzausgleich...

Zwischenstatistik nach Satz 4:
van Gerwen: 107,33 Average, 8 x 180, 37,04 % Doppelquote
Anderson: 105,79 Average, 9 x 180, 52,63 % Doppelquote

Satz 5 - 3:2 (3:0):
Gleich im ersten Leg vergab Anderson drei weitere Breakdarts und van Gerwen checkte auf Doppel 1, danach war der Niederländer nicht mehr zu bremsen, mit einem 94er Finish breakte er auch das zweite Leg bevor er sich mit einem 15-Darter ohne Gegenwehr auch das dritte Leg holen und damit den Satz "zu Null" für sich entscheiden konnte.

Satz 6 - 4:2 (3:1):
Zwei vergebene Breakdarts von Michael van Gerwen am Ende des ersten Leg nutzte der "Flying Scotsman", um mit einem 74er Finish (14,20, Tops) doch noch seinen Anwurf durch zu bringen. Ein 11-Darter zum Ausgleich,ein 12 Darter zum 2:1 Break sowie anschließend noch der eigene Anwurf brachten den Mann aus den Niederlanden die 4:2 Satzführung.

Satz 7 - 5:2 (3:0):
Das erste Leg mit Anwurf in 13 Darts an van Gerwen (obwohl er noch 2 Darts auf Doppel vergeben hat), ein 11-Darter zum Break und ein 125er High Finish bei eigenem Anwurf zum 12-Darter läuteten wohl so langsam den Endspurt für für van Gerwen ein, der sich in diesem Finale immer sicherer zu fühlen scheint.

Zwischenstatistik nach Satz 7:
van Gerwen: 109,69 Average, 14 x 180, 42,22 % Doppelquote
Anderson: 106,39 Average, 12 x 180, 44 % Doppelquote

Satz 8 - 6:2 (3:1):
In einem unglaublichen Drama und nach 9 vergebenen Darts zum Break sicherte sich Anderson dann doch noch auf Doppel 1 das erste Leg. Aber das zweite Leg ging direkt in 11 Darts an den Niederländer, im kommenden vergab Anderson einen Dart auf Doppel 12, was van Gerwen sofort mit einem 75er Finish bestrafte, bevor er mit einem 12 Darter dann auch diesen Satz und war nur noch einen Satz von seinem zweiten WM Titel entfernt...

Ein verrückter Fan schnappte sich den WM Pokal - Finale PDC Dart WM 2017

Satz 9 -  6:3 (2:3):
Im neunten Satz startete van Gerwen mit einem 19-Darter(!), aber irgendwie schafften es beide sich auf den Stand von 2:2 in Legs, wo bei 104 Punkten Rest von Michael van Gerwen zum Match ein (angezogener) Flitzer an den Security Leuten vorbei auf die Bühne stürmen konnte und sich den WM Pokal greifen konnte. Dieser wurde aber innerhalb von kürzester Zeit von der Bühne geschafft, aber ein klein wenig hatte er van Gerwen doch aus der Konzentration geholt, sodaß sich Anderson dieses Leg noch mit einem 81er Finish sichern konnte.

Satz 10 - 7:3 (3:2):
Das erste Leg im letzten Satz ging in 11 Darts an Anderson, aber gleich mit einem 11-Darter gleich van Gerwen aus. ein 14 Darter von Anderson brachte ihn wieder in Führung, bevor "Mighty Mike" mit einem 100er Finish und einem 12-Darter zum 2:2 ausgleichen konnte. Mit einem 15-Darter und einem abschließenden 85er Bull Finish sicherte sich der beste Spieler des vergangenen Jahres auch verdient seinen zweiten Weltmeistertitel.

 

Niederländische Politik schätzt Dartsport:

Im Anschluß an das Finale erhielt Michael van Gerwen wärend der laufenden Pressekonferenz einen Anfruf vom niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte, der ihm zum Titelgewinn gratulierte. Bereits im Laufe des Turniers waren die niederländische Sportministerin Edith Schippers als auch der niederländische Botschafter in England bei dem Turnier anwesend und haben bei den Kollegen von RTL7 über den Stellenwert des Dartsports für die Niederlande gesprochen - Eine Wertschätzung, welche der Dartsport in Deutschland wohl auf lange Sicht leider nicht erfahren wird.

 

Ergebnisse und Statistiken - Finale:

Mo. 02.01.2017 - 21 Uhr:
Michael van Gerwen 7-3 Gary Anderson (3:2,2:3,2:3,3:2,3:0,3:1,3:0,3:1,2:3,3:2)

Michael van Gerwen 7-3 Gary Anderson
 57 100+ 47
 30 140+  32
 20 180  22
107,79  Average 104,93
 122, 116 High Finish  81
 44,26 % Checkout %  37,78 %

 

Interviews:

Hier das Interview, welches Gary Anderson im Anschluß an das Match den Kollegen von Tungsten Tales gegeben hat:

 

In Kürze an dieser Stelle das Interview mit dem neuen Weltmeister...

 

Weitere Informationen zur Dart Weltmeisterschaft 2017:

Alle Informationen zur WM gibts auf unserer [Dart WM Turnierseite]
Der PDC Dart WM 2017 [Spielplan]
Die Sendetermine von Sport1 [Sport1 Übertragungszeiten]
Hier gibts den übersichtlichen [Turnierbaum]
Für Diskussionen und Fragen zum Turnier [Dart Forum]

[pe]

Quelle: dartn.de

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed