Anzeige

Dartoids Welt Nr. 289 - Dr.Darts, Trina Gulliver und der Podcast "Briten und Yankees"

Der gute alte Dr. Darts, Patrick Chaplin, lässt wieder von sich hören!

Gerade hat er die bevorstehende Veröffentlichung des allerersten Buchs über eine Dartspielerin angekündigt, nämlich über die siebenfache Weltmeisterin Trina Gulliver. Der Buchtitel wird: "The Golden Girl - Autobiographie der besten Dartspielerin der Welt" lauten und das Buch wird sicher auf der ganzen Welt bei Dartenthusiasten Anklang finden und das nicht nur wegen der Fotografien.

Die Einzelheiten folgen weiter unten.

Außerdem wird Chaplin am Ostermontag (ja, Montag, den 9.April) Gegenstand eines Podcasts auf der amerikanischen Website "the Brit and Yankee" sein, die vom Ex-Pat Phil Clark verwaltet wird, der jetzt in Chicago lebt. Der Podcast wird in drei Teilen veröffentlicht, der 2. und 3. sollen in 14 tägigen Abständen folgen (was auch immer das heißen soll) Einzelheiten sind unter www.thebritandyankee.com zu finden.

Gerüchte, dass diese Entwicklung darauf hinweist, Chaplin plane seine Staatsbürgerschaft zu wechseln, sind verfrüht, ich gebe die Hoffnung aber noch nicht auf.

Trina und Dr. Darts arbeiten zusammen an einem einzigartigen Projekt:

"Ich freue mich bekannt geben zu können, dass ich mich mit der siebenfachen Weltmeisterin Trina Gulliver zusammengetan habe, um die Geschichte ihrer einmaligen, erfolgreichen Dartskarriere niederzuschreiben.

Kurz nachdem ich meine Zusammenarbeit mit dem dreimaligen Weltmeister John Lowe an seiner Autobiographie beendet hatte, führte ich Gespräche mit Trina Gulliver und unsere Arbeit an ihrer Lebensgeschichte begann im September 2005".

Kürzlich erzählte Trina Gulliver den Lesern der "Darts World": "Es hat mir wirklich Freude gemacht zusammen mit Patrick an diesem aufregenden Projekt zu arbeiten".

Dieses Gefühl beruht auf Gegenseitigkeit.

"Es hat Spaß gemacht, Trinas Geschichte zusammenzubauen. Wir haben uns Ende 2005 mehrmals getroffen und über 12 Stunden an Material aufgenommen. Seither bin ich mit schreiben beschäftigt und damit, noch offene Fragen mit Trina zu klären. Nichts, aber auch gar nichts wird in das Buch einfliessen, mit dem Trina nicht einverstanden ist. Sie ist ein hervorragendes Thema und ich bin sicher, dass das Buch nicht nur Dartspieler und Dartfans ansprechen wird, sondern überhaupt alle, die an Sportlerbiographien interessiert sind".

Trinas Buch wird wirklich einmalig sein. Es wird das allererste Buch sein, das jemals über eine Dartspielerin veröffentlicht wurde. Schon aus diesem Grund wird es auf großes Interesse stoßen.

Trinas Buch wird aber nicht das erste Buch sein, das von einer Dartspielerin geschrieben wird. Bereits 1978 hat ein amerikanischer Dartfan namens Madeline Dolowich einen Taschenbuch Dartführer mit dem Titel "Das Dart Buch" herausgegeben, es war aber keine Biographie. Auch wenn Madeline keine professionelle Dartspielerin war, hatte sie doch, genau wie Trina, ihre eigenen Ansichten zum Thema "Frauen und Darts".

In ihrem Buch wird Trina verraten, wie es ihr gelang in einem Sport, in dem das Spiel der Männer auf wesentlich mehr Interesse in der Presse, bei Sponsoren und in den Fernsehübertragungen stößt, so erstaunlich erfolgreich zu sein .Es wird auch viel über die Anspannung und die Frustration, die bei den Frauen wegen der mangelnden Anerkennung und Bezahlung herrscht, enthüllen.

"Das Buch handelt im Wesentlichen davon, wie es Trina schaffen konnte in einer Männerwelt trotz aller unglaublichen Nachteile erfolgreich zu sein. Ich bin stolz darauf, dass ich in dieses wichtige Projekt eingebunden bin, und daran mitwirken kann, Trinas faszinierende und manchmal verstörende Lebensgeschichte zu rekonstruieren".

Die Autobiographie "The Golden Girl", die Autobiographie der besten Dartspielerin der Welt", der in sieben Weltmeisterschaften ungeschlagenen Trina, wird im Verlag John Blake in London erscheinen, das genaue Datum steht noch nicht fest.

Nähere Informationen kann man auf Chaplins Website unter www.patrickchaplin.com oder auf Gullivers Website www.trinagulliver.net finden. Und natürlich auch in kommenden Ausgaben der "Darts World" und Gullivers Kolumne "Gullivers Travels" in "Darts World".

Vor Ort
Dartoid

 

  [zurück zur Einführung]