Gibraltar Darts Trophy Tag 2 - Suljovic und Hopp stehen im Achtelfinale

Samstag, 7. Mai 2016 21:53 - Dart News von dartn.de

European Darts Tour 2016

Am heutigen Samstag wurden im Victoria Stadium von Gibraltar die Spiele der zweiten Runde der Gibraltar Darts Trophy, dem dritten European Tour Turnier in diesem Jahr ausgetragen. Nachdem gestern die Qualifikannten unter sich waren, stiegen heute die Top 16 gesetzten Spieler, darunter die Nr. 1 der Welt Michael van Gerwen, der amtierende Weltmeister Gary Anderson sowie auch der Österreicher Mensur Suljovic in das Turnier ein. 

Bereits am Nachmittag traf Österreichs Nr. 1 Mensur Suljovic auf den Niederländer Jermaine Wattimena, der auch schon gestern gegen einen Österreicher ran musste und sich da gegen Rowby-John Rodriguez durchsetzen konnte. Suljovic setzte sich in diesem Spiel souverän mit 6-2 durch und steht damit erneut in einem Achtelfinale.

Die Abend-Session begann auch mit einem Österreichischen Starter, Michael Rasztovits, der gestern überraschend Steve Beaton bezwingen konnte, traf auf Kim Huybrechts. "Rasto" spielte kein schlechtes Match und hielt mit dem ehemaligen Premier League Teilnehmer sehr gut mit, musste sich am Ende aber leider knapp mit 4-6 geschlagen geben.

Für die größte Überraschung des Tages sorgte der Lokalheld Dyson Parody aus Gibraltar, er bezwang den WM Semifinalisten Jelle Klaasen mit 6-5 und steht damit im Achtelfinale. Die (leider) sehr wenigen Zuschauer feierten ihn dennoch gebührend.

Einen entspannten Samstag konnte sich der einzige deutsche Teilnehmer Max Hopp machen, sein Zweitrundengegner Adrian Lewis sagte seine Teilnahme am Turnier kurzfristig ab und so war der Sieg über den Ex-Vizeweltmeister Andy Hamilton in der ersten Runde für den "Maximiser" bereits die Fahrkarte in das Achtelfinale, welches am morgigen Sonntag Nachmittag ausgetragen wird. Dort trifft Max Hopp auf den Lokalmatador Dyson Parody. In diesem Spiel ist Hopp der Favorit und hat die große Chance erstmals in seiner Karriere in ein European Tour Viertelfinale einzuziehen.

Weiter geht es wie bereits erwähnt am Sonntag Nachmittag (ab 13 Uhr) mit dem Achtelfinale. Am Abend ab 19 Uhr werden dann Viertelfinale, Halbfinale und Finale ausgespielt.

 

Ergebnisse Samstag 07.05.2016


Nachmittags-Session (13-17 Uhr):

Runde 2:
Robert Thornton 6-5 John Henderson
Mervyn King 6-2 Christian Kist
Simon Whitlock 6-1 Gerwyn Price
Terry Jenkins 4-6 Joe Murnan
Mensur Suljovic 6-2 Jermaine Wattimena
Jelle Klaasen 5-6 Dyson Parody
Ian White 6-5 Antonio Alcinas

Abend-Session (19-23 Uhr):
Runde 2:
Kim Huybrechts 6-4 Michael Rasztovits
James Wade 6-2 Justin Pipe
Benito van de Pas 6-1 Stephen Bunting
Gary Anderson 6-2 Alan Norris
Michael van Gerwen 6-4 Nick Fullwell
Dave Chisnall 6-5 Steve West
Peter Wright 6-3 Daryl Gurney
Michael Smith 6-4 Joe Cullen
Max Hopp - freilos***
*** Adrian Lewis hat kurzfristig abgesagt

Die Ergebnisse vom Freitag (Runde 1) findet ihr hier: [Gibraltar Spielplan]

Vorschau auf Sonntag 08.05.2016:


Nachmittags-Session (13-17 Uhr):
Achtelfinale
Michael van Gerwen - Mervyn King
Max Hopp - Dyson Parody
Kim Huybrechts - Benito van de Pas
James Wade - Gary Anderson
Peter Wright -  Simon Whitlock
Ian White - Joe Murnan
Dave Chisnall- Robert Thornton
Michael Smith -  Mensur Suljovic

Abend-Session (19-23 Uhr):
Viertelfinale:
v.Gerwen/King - Hopp/Parody
Huybrechts/v.d.Pas - Wade/Anderson
Wright/Whitlock - White/Murnan
Chisnall/Thornton - Smith/Suljovic

Halbfinale:


FINALE:



Gespielt wird im Modus best of 11 Legs (first to 6)

Weitere Informationen:

Alle Daten und Fakten zur European Tour findet ihr hier [European Tour]
Für Diskussionen und Fragen zum Turnier [Dart Forum]

Wie jedes European Tour Turnier wird auch die Gibraltar Darts Trophy nicht im TV übertragen (weder in Großbritannien noch in Deutschland). Die einzige möglichkeit dieses Turnier live zu sehen ist über den offiziellen, kostenpflichtigen Livestram der PDC unter www.livepdc.tv

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed