ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Grand Slam of Darts 2013 - Viertelfinale Teil 2 - Taylor und Lewis im Semifinale

Samstag, 16. November 2013 22:48 - Dart News von dartn.de

Heute Abend kam es zu den letzten beiden Begegnungen im Viertelfinale Grand Slam of Darts 2013 Phil Taylordes Grand Slam of Darts 2013. Gespielt wurde wie immer in der Civic Hall in Wolverhampton, die mit über 2.000 Zuschauern restlos ausverkauft war. Die Stimmung war Sensationell und auch die Spiele waren nicht schlecht. Zuerst gab es das Duell von Adrian Lewis gegen Kim Huybrechts. Im Anschluss daran spielte der 16-fache Weltmeister Phil Taylor gegen den 7-fachen Major-Sieger James Wade. Die SIeger der heutigen Spiele treffen morgen Nachmittag im Halbfinale aufeinander. Die ersten beiden Halbfinalisten Scott Waites und Robert Thornton standen bereits am gestrigen Abend fest. [Siehe Newsmeldung] Doch nun zu den heutigen Spielberichten:

Im ersten Spiel des Abends standen sich wie bereits erwähnt der 2-fache Weltmeister Adrian Lewis und die belgische Nr.1 Kim Huybrechts gegenüber. Es war ein sehr gutes Spiel auf hohem Niveau mit vielen vielen 180ern. Gleich zu Beginn gelangen "Jackpot" Lewis einige wichtige Breaks und er konnte davonziehen. Zwar kam Huybrechts dann mit starken Legs nochmal etwas näher ran, aber mehr auch nicht. Adrian Lewis war an diesem Tag wirklich unglaublich sicher auf die Tripple-Felder sodass Huybrechts trotz einer guten Leistung nichts entgegenzusetzen hatte. Lewis setzte sich am Ende verdient mit 16-11 durch und spielte einen Average von knapp 101 Punkte. Insgesamt wurde in diesem Spiel 19x die 180 geworfen, 12 davon von Lewis.

Das letzte Viertelfinale war dann das Duell des 16-fachen Weltmeisters und 4-fachen Grand Slam Siegers Phil Taylor und dem 7-fachen Major-Sieger James Wade, dem als bisher einziger Spieler im Jahr 2008 ein 9-Darter beim Grand Slam of Darts gelang. Bis zuer ersten Pause waren beide Spieler gleich auf. Danach konnte sich Taylor 6 Legs in Serie sichern und zog dadurch davon. Wie Huybrechts im ersten Spiel konnte Wade zwar noch etwas näher kommen, am Ende setzte sich Phil Taylor aber doch verdient mit 16-12 durch. Damit steht auch der große Topfavorit Taylor im Halbfinale, wo er Adrian Lewis treffen wird.

Am morgigen Sonntag stehen zuerst am Nachmittag die beiden Halbfinalspiele, am Abend dann das große Finale auf dem Programm. Vor allem das Halbfinale Taylor - Lewis verspricht auf Grund der momentanen Topform beider Spieler ein echter Kracher zu werden. Los geht´s um 14:00 Uhr MEZ. Der Morgige Tag wird komplett auf Sport1 übertragen.

Ergebnisse vom Viertelfinale:


15. November:
Viertelfinale Teil 1:

Tony O'Shea 6-16 Robert Thornton
Ted Hankey 10-16 Scott Waites

16. November: Viertelfinale Teil 2:
Kim Huybrechts 11-16 Adrian Lewis
Phil Taylor 16-12 James Wade


Vorschau für Sonntag:

Am morgigen FINALTAG stehen folgende Spiele auf dem Programm:

17 November: Halbfinale (Mittag - ab 14:00 Uhr MEZ)
Robert Thornton - Scott Waites
Phil Taylor - Adrian Lewis

17. November: FINALE (Abendsesson) - ab 20:00 Uhr
Thornton/Waites - Taylor/Lewis

Sport1 überträgt von 14:15 - 18:00 Uhr und am Abend ab 20:00 Uhr MEZ live im deutschen Free-TV.

Weitere Infos:

Alle Infos zum Turnier, die Tabellen, Preisgeld, Spielplan usw.  findet ihr wie gewohnt auf unserer Turnierseite www.dartn.de/Grand_Slam_of_Darts
Diskussionen rund um das Turnier gibt es in unserem Forum unter www.dartn-forum.de

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed