Home Tour: Waites siegt dank starker Checkout-Leistung

Mittwoch, 13. Mai 2020 23:19 - Dart News von dartn.de

Scott Waites zeigte besonders auf dem Doppelring seine Klasse.

An Tag 27 der PDC Home Tour fiel die Entscheidung im direkten Duell: Scott Waites und Ross Smith hatten sich zwei Siege aus zwei Spielen erspielt, für das letzte Aufeinandertreffen hatte sich Waites dann eine makellose Doppelbilanz aufgehoben, die ihn zum klaren Gruppensieger machte. Das Spiel um den dritten Platz entschied Ron Meulenkamp gegen Steve Beaton mit einem 161er-Finish.

Waites mit 7 Perfekten zum entscheidenden Break

Einen tollen Auftakt in den Abend boten Steve Beaton und Scott Waites, die zunächst nicht den Anschein machten, dass ihnen der Gegner einen Anwurf abnehmen könnte. Besonders Beaton zündete ein wahres Feuerwerk, nach dem 13-Dart-Start checkte er bei "seinen" Legs 84 und 102 jeweils zum 12-Darter, doch auch Waites sicherte sich die Anwurflegs ohne große Gegenwehr. Im siebten Leg gelang es "Scotty 2 Hotty" dann, sieben Darts in Serie in die dreifache 20 zu werfen - den zu niedrig angesetzten Dart auf der Triple 19 konnte er mit einem 11-Darter verschmerzen. Während Beaton nun die Triple fehlten, machte Waites in 15 Darts alles klar.

Blitz-Start für Smith

"Unaufdringlich und unspektakulär" - so kommentierte Dan Dawson den 100er Average von Ross Smith, der ihm zu einen klaren Sieg über Ron Meulenkamp verhalf. Mit einem 14-Darter ging es für den Engländer los, bis er mit der gleichen Anzahl einen Doppelfehler Meulenkamps zum Break nutzen konnte. Mit dem zweiten 40er-Finish erhöhte er bereits auf 3:0. Meulenkamp konnte das vierte Leg noch mit einem schönen 93er-Finish reparieren, doch dank zwei noch höherer Checkouts (101 und 120) sicherte Smith den klaren Erfolg, für den er nicht eine 180 benötigte.

Whitewash-Sieg für Waites

Bereits die zweite herbe Niederlage musste Ron Meulenkamp verkraften, dem trotz des höheren Averages gegen Scott Waites nicht ein Leg vergönnt war. Der Engländer hatte bereits im ersten Leg einen Doppelfehler mit einem 115er-Checkout gekontert und dann in 11 Darts auf 2:0 erhöht. Mit etwas Glück bestätigte er das Break, ehe er 130 Punkte gnadenlos auf dem Bull zum zweiten Break checkte, Meulenkamp wartete auf 32 Rest. Dafür bekam "Ron The Bomb" auf die gleiche Punktzahl eine Chance im nächsten Leg, wusste diese aber nicht zu nutzen, sodass Waites in 18 Darts das 5:0 besorgen konnte.

Smith bucht Entscheidungsspiel

Einen ständigen Führungswechsel erlebte die Partie zwischen Steve Beaton und Ross Smith. Nachdem Smith in 13 Darts gebreakt hatte, konnte "The Bronzed Adonis" in 14 Darts kontern und drückte dem auf 36 Punkten wartenden Smith ein 160er-Finish rein. Der "Smudger" holte die Führung aber wieder zurück, beinahe gelang ihm in Leg 5 ein 140er-Finish, die übrig gebliebenen 10 Punkte durfte er nach Fehlern Beatons zum 3:2 ausmachen. Nach einer verpassten Shanghai-Kombination auf der 18 seitens Smith war wieder Beaton am Drücker, der das 14-Dart-Break wenig später mit einem 110er-Checkout veredelte. Doch tatsächlich sollte das Pendel noch einmal zurückschwingen, Smith überlebte zwei Matchdarts irgendwie in 23 Darts und fiel mit dem letzten Dart in der Hand auf der Doppel 6 über die Ziellinie.

Waites sichert Gruppensieg

Mit einer perfekten Doppelquote und einem Bull-Finish zum Abschluss holte Scott Waites im direkten Duell mit Ross Smith den Gruppensieg. Gleich im ersten Leg endete ein 70er-Finish Smiths leicht chaotisch und Waites konnte auf der selben Punktzahl zupacken. Doch der "Smudger" war mit einem 13-Darter zurück, verpasste dann aber zwei Darts zur Führung, die Waites sofort mit einem brillanten 92er-Checkout (20, D20, D16) bestrafte. Danach hielten beide mit einem 66er-Finish ihren Anwurf, mit einem 13-Darter war Waites nur noch ein Leg vom Sieg entfernt. Und das holte er sich direkt, Smith wartete auf 52 Rest, als Waites 88 Punkte auf dem Bull zum Sieg verwandelte.

Meulenkamp beendet Tag mit 341 Punkten in 6 Darts

Nur noch um den dritten Platz durften sich Ron Meulenkamp und Steve Beaton streiten, wobei der Niederländer mit einem grandiosen letzten Leg den dritten Platz einholte. Beide verteidigten zunächst ihren Anwurf zwei Mal in unter 15 Darts, bis Meulenkamp mit einigen Doppelfehlern die Tür für das Break öffnete. Beaton wusste das sofort zu nutzen, doch das Muster sollte sich nun wiederholen - Fehler des Anwerfenden ebneten dem Gegner den Weg zurück ins Spiel. Besonders Beaton hätte im achten Leg 24 Punkte mit 3 Matchdarts in der Hand checken müssen, das Leg ging noch an Meulenkamp. Der hatte im Decider die Trümpfe in der Hand und ließ auf eine 180 noch ein 161er-Finish folgen, womit er sich versöhnlich aus dem Abend verabschieden konnte.

Am morgigen Donnerstag kämpfen in der Gruppe Nr. 28 Michael Smith, Mike van Duivenbode, Luke Humphries und Andy Boulton um einen Platz in der zweiten Turnierphase. DAZN und PDC.TV übertragen alle Spiele live.

 

Ergebnisse Home Tour 27:

Home Tour 27:
Mittwoch, 13.05.2020:

Steve Beaton 3-5 Scott Waites (92,5 - 97,4)
Ross Smith 5-1 Ron Meulenkamp (99,7 - 89,2)
Scott Waites 5-0 Ron Meulenkamp (90,5 - 93,3)
Steve Beaton 4-5 Ross Smith (86,7 - 92,0)
Ross Smith 2-5 Scott Waites (99,0 - 98,6)
Ron Meulenkamp 5-4 Steve Beaton (91,1 - 92,2)

Tabellenendstand Home Tour 27:

 Name

Sp

S

N

+/-

Pk

Scott Waites (Q) 3 3 0 +10 6
Ross Smith 3 2 1 +2 4
Ron Meulenkamp 3 1 2 -8 2
Steve Beaton 3 0 3 -4 0

Q = Qualifiziert für die nächste Turnierphase


Vorschau Home Tour 28:

Home Tour 28:
Donnerstag, 14.05.2020: (ab 20:30 Uhr MESZ)
Michael Smith - Mike van Duivenbode
Luke Humphries - Andy Boulton
Mike van Duivenbode - Andy Boulton
Michael Smith - Luke Humphries
Luke Humphries - Mike van Duivenbode
Andy Boulton - Michael Smith

TV-Übertragung:

Die PDC Home Tour wird nicht im TV übertragen, kann aber jeden Abend auf DAZN verfolgt werden. Ebenfalls eine Möglichkeit für registrierte Nutzer ist "PDC.TV". Zudem übertragen diverse Wettanbieter. Die Livescores zu den Partien gibt es auf Dartconnect.

Weitere Informationen:

Alle Infos zur [PDC Home Tour]
Diskussionen zur Home Tour in unserem [Forum]

Foto-Credit: BDO

[mk]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed