ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Host Nation Qualifier Maastricht: Sextett komplettiert Teilnehmerfeld

Donnerstag, 6. September 2018 20:45 - Dart News von dartn.de

Jan Dekker ist einer der sechst Qualifikanten für die Dutch Darts Championship 2018

Für die niederländischen Spieler ging es heute Abend nach den letzten beiden Players Championships in Barnsley mit dem Host Nation Qualifier für die Dutch Darts Championship weiter. In der MECC von Maastricht wurden dieses Mal gleich sechs Plätze ausgespielt, nachdem der Gesetzte Mensur Suljovic und Erik Tautfest ihre Teilnahme an dem Turnier morgen kurzfristig abgesagt haben. Raymond van Barneveld hat sich dazu entschlossen nicht an dem Qualifikationsturnier dieses PDC Turniers in seinem Heimatland teilzunehmen, am Ende setzen sich Jan Dekker, Jelle Klaasen, Jeffrey de Zwaan, Dirk van Duijvenbode, Vincent van der Voort und Jeffrey de Graaf durch.

Erstaunlicherweise gelang Ron Meulenkamp die Qualifikation nicht, nachdem er bei der Players Championship gestern noch mit einer starken Leistung das Halbfinale erreichen konnte. Er scheiterte mit 5:6 am stark aufspielenden Bjorn Fransen, der im Finale dann auch Dirk van Duijvenbode starke Probleme bereitete und sich erst in einem Entscheidungsleg geschlagen gab. Auch Jermaine Wattimena, Danny Noppert und Justin van Tergouw mussten sich in der Finalrunde ihren jeweiligen Gegnern geschlagen geben (siehe unten).

Damit ist das Teilnehmerfeld der Dutch Darts Championship für morgen komplett, einen genauen Turnierplan findet ihr auf unserer Turnierseite.

Alle Informationen zu den Dutch Darts Championship gibt es auf unserer [Turnierseite].

 

Host Nation Qualifier Dutch Darts Championship:

1. Runde
Jermaine Wattimena - Freilos
Wessel Nijman 6-2 Mareno Michels
Jan Dekker 6-1 Joost Guerts
Melvin de Fijter 6-2 Ziggy Schenk

Jelle Klaasen - Freilos
Wilco Vermeulen 6-4 Mike van Duivenbode
Roy van der Griend 6-3 Jacob Verstappen
Jimmy Hendriks 6-1 Paul Widdershoven

Jeffrey de Zwaan - Freilos
Barry Zander 6-3 Iwan Terschegget
Wesley Plaisier 6-3 Alexander Pas
Arjan Konterman 6-5 Mats Gies

Ron Meulenkamp - Freilos
Bjorn Fransen 6-2 Benito van de Pas
Christian Kist 6-3 Michael Plooy
Dirk van Duijvenbode 6-3 Ron Schouten

Vincent van der Voort - Freilos
Danny de Graaf 6-5 Remon Hurrebrink
Justin van Tergouw 6-3 Henry Smit
Jerry Hendriks 6-5 Leo Hendriks

Danny Noppert - Freilos
Mario Robbe 6-2 Berry van Peer
Toon Grebe 6-1 Rodney Verweij
Jeffrey de Graaf 6-2 Vincent Kamphuis

2. Runde
Jermaine Wattimena 6-4 Wessel Nijman
Jan Dekker 6-1 Melvin de Fijter

Jelle Klaasen 6-3 Wilco Vermeulen
Jimmy Hendriks 6-0 Roy van der Griend

Jeffrey de Zwaan 6-0 Barry Zander
Wesley Plaisier 6-5 Arjan Konterman

Bjorn Fransen 6-5 Ron Meulenkamp
Dirk van Duijvenbode 6-5 Christian Kist

Vincent van der Voort 6-2 Danny de Graaf
Justin van Tergouw 6-3 Jerry Hendriks

Danny Noppert 6-5 Mario Robbe
Jeffrey de Graaf 6-3 Toon Grebe

3. Runde (Finalspiele)
Jan Dekker 6-4 Jermaine Wattimena
Jelle Klaasen 6-2 Jimmy Hendriks
Jeffrey de Zwaan 6-2 Wesley Plaisier
Dirk van Duijvenbode 6-5 Bjorn Fransen
Vincent van der Voort 6-4 Justin van Tergouw
Jeffrey de Graaf 6-3 Danny Noppert

Qualifizierte Spieler:

HNQ1: Jan Dekker
HNQ2: Jelle Klaasen
HNQ3: Jeffrey de Zwaan
HNQ4: Dirk van Duijvenbode
HNQ5: Vincent van der Voort
HNQ6: Jeffrey de Graaf


Foto-Credit: PDC Europe

[pe]

Quelle: PDC Europe

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed