PDC Austrian Darts Open 2014 - Suljovic steht im Achtelfinale, Rodriguez und Roith ausgeschieden

Samstag, 21. Juni 2014 12:57 - Dart News von dartn.de

Mensur überglücklich nach seinem Spiel gegen Ian White

Heute, Samstag, ging es bei den PDC Austrian Darts Open in der Salzburg-Arena in die zweite Runde. Nachdem es gestern 3 deutschsprachige Spieler in die Runde der letzten 32 geschafft haben (so viele wie noch nie bei einem PDC Europe Turnier in Österreich) war die Vorfreude auf diesen Turniertag natürlich ganz besonders groß. Um 13 Uhr startete die erste Session der zweiten Runde mit dem Spiel des Austrian Open Siegers von 2012, Justin Pipe, gegen den Niederländer Vincent van der Voort, Pipe erwischte einen wirklich schlechten Tag und unterlag mit 2:6. Gleich danach ging es für die Fans in der Halle so richtig los, denn Mensur Suljovic aus Wien trifft auf Ian White. Der Lokalmatador spielte wie bereits gestern ein weltklasse Spiel und setzte sich am Ende mit 6:3 gegen den Mann aus Stroke On-Tred durch. Um ca. 15 Uhr hatew dann mit Bernd Roith der letze Deutsche Spieler seinen Auftritt gegen Wes Newton, in einem extrem knappen und spannenden Spiel unterlag Roith jedoch im 11. und entscheidenden Leg gegen den Engländer. Der letzte Österreicher, Rowby-John Rodriguez, spielte erst in der Abend-Session um ca. 19:45 Uhr gegen keinen geringeren als den UK-Open Champion Robert Thornton, in einem weltklasse Match und vor einer tobenden Zuschauermenge von ca. 2000 Fans zeigte der junge Wiener vermutlich eine seiner besten Leistungen auf einer großen Bühne, musste sich jedoch wie Roith vor ihm im letzten und entscheidenden Leg geschlagen geben. Austrian Darts Open 2014 SalzburgSchade an der Niederlage war auch daß "Little John" im Falle eines Sieges auf Suljovic getroffen wäre. Mit derartigen Leistungen wird es wohl nur noch eine Frage der Zeit sein bis Rodriguez seinen Weg in Richtung Weltspitze mit großen Schritten einschlagen wird.

Einen genauen Spiel- und Ergebnisplan findet ihr in dieser Newsmeldung weiter unten. Für Kurzentschlossene gibt es noch mehr als ausreichend Tickets für den Sonntag an den Tageskassen zu erwerben, los geht es am Finaltag wieder ab 13 Uhr mit der Mittags-Session und ab 19 Uhr mit der Abend-Session. Vor allem auf Grund des Spiels zwischen Mensur und Thornton ist eine Top-Stimmung in der Halle sicherlich wieder garantiert. Alles weitere zum Ticketverkauf findet ihr auf der Homepage des Veranstalters unter www.pdc-europe.tv

Einen kurzen Bericht sowie alle Ergebnisse vom Freitag könnt ihr hier nachlesen:

Spielplan und Ergebnisse:


Runde 2:
Samstag 21.06.2014:
Nachmittag: (13:00 - 17:00 Uhr MEZ)
Justin Pipe 2-6 Vincent van der Voort
Ian White 3-6 Mensur Suljovic
Steve Beaton 6-5 Andrew Gilding
Andy Hamilton 5-6 Ronnie Baxter
Wes Newton 6-2 Bernd Roith
Mervyn King 3-6 John Part
Brendan Dolan 6-5 Ben Ward

Samstag 21.06.2014:
Abend: (19:00 - 23:00 Uhr MEZ)
Kim Huybrechts - Benito van de Pas
Jamie Caven - Terry Jenkins
Dave Chisnall - Stephen Bunting
Robert Thornton - Rowby-John Rodriguez
Gary Anderson - Andy Smith
Phil Taylor - Alex Roy
Michael van Gerwen - Dean Winstanley** 
Simon Whitlock - John Henderson
Peter Wright - Michael Smith

**Dean Winstanley erhält ein Freilos da Michael van Gerwen wegen einer Fussverletzung absagen musste

 

Vorschau auf Sonntag:



Sonntag 22.06.2014:
Nachmittag: (13:00 - 17:00 Uhr MEZ)
Brendan Dolan - Vincent van der Voort
Benito van de Pas - John Part
Robert Thornton - Mensur Suljovic
Andy Smith - Ronnie Baxter
Phil Taylor - Simon Whitlock
Stephen Bunting - Jamie Caven
Peter Wright - Steve Beaton
Dean Winstanley - Wes Newton


Weitere Infos:

Modus:
Alle Spiele best of 11 Legs

Weitere Infos:
Ticketinfos: www.pdc-europe.tv
Diskussionen zum Turnier: www.dartn-forum.de
Infos zur European Tour: www.dartn.de/European_Tour
Offizielle PDC Webseite: www.pdc.tv
Livestream der PDC: www.livepdc.tv
Live-Scorer: live.dartsdata.com

 

Quelle: PDC Europe

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed