ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Terry Jenkins gewinnt die John McEvoy Gold Dart Classics 2008

Montag, 3. November 2008 13:41 - Dart News von dartn.de

Nach seinem überraschenden Terry Jenkins gewinnt die John McEvoy Gold Dart Classics 2008Ausscheiden in der ersten Runde der European Championship in Frankfurt gegen Carlos Rodriguez hat die aktuelle Nr. 5 der PDC Weltrangliste Terry Jenkins keine Zeit verschwendet und ist direkt zum John McEvoy Gold Dart Classics 2008 nach Irland geflogen. Und die Reise zu diesem als Pro Tour Event eingestuften Turnier hat sich für ihn direkt ausgezahlt, denn er sicherte sich die 5.000 £ Prämie für den Sieger durch einen glatten 3-0 (2-0, 2-0, 2-0) "Whitewash" über seinen Namensvetter Andy Jenkins. Den dritten Platz teilten sich Kirk Shepherd, der dadurch die erste erwähnenswerte Leistung seit der PDC_Dart_Weltmeisterschaft gezeigt hat und Barrie Bates. Aber auch Felix McBrearty, Jamie Caven, Matt Clark und Kevin Painter durften sich noch über 600 £ Preisgeld freuen.

Damit bleiben nur noch die beiden Players Championships in Leiden am kommenden Wochenende übrig um sich noch über die Players Championship Order of Merit für die PDC_Dart_Weltmeisterschaft zu qualifizieren, gleichzeitig werden diese Events auch für die Continental European Order of Merit und das GDC Ranking gewertet. Es darf also erwartet werden daß viele Spieler daran teilnehmen werden um ihre letzten Chancen für eine WM Qualifikation wahrzunehmen.

Im folgenden wie gewohnt die Ergebnisse des Turniers ab dem Achtelfinale:

Achtelfinale:
Terry Jenkins 3-0 Steve Maish
Felix McBrearty 3-1 James Keogh
Kirk Shepherd 3-2 Wes Newton
Jamie Caven 3-2 Mark Dudbridge
Matt Clark 3-1 Garrett Gray
Barrie Bates 3-2 Tony Eccles
Andy Jenkins 3-0 Steve Beaton
Kevin Painter 3-2 Michael van Gerwen
Verlierer: 300 £

Viertelfinale:
Terry Jenkins 3-0 Felix McBrearty
Kirk Shepherd 3-1 Jamie Caven
Barrie Bates 3-1 Matt Clark
Andy Jenkins 3-0 Kevin Painter
Verlierer: 600 £

Halbfinale:
Terry Jenkins 3-0 Kirk Shepherd (2-0, 2-0, 2-0)
Andy Jenkins 3-2 Barrie Bates (1-2, 2-1, 1-2, 2-1, 2-1)
Verlierer: 1.250 £

Finale:
Terry Jenkins 3-0 Andy Jenkins (2-0, 2-0, 2-0)
Sieger 5.000 £
Runner-Up: 2.500 £


Alle weiteren Informationen über die Players Championships sowie alle Gewinner des jahres findet ihr auf unserer Informationsseite zu den PDC Pro Tour Events.

Quelle: PDC - www.planetdarts.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed