Dart Profis - Richie George

Richie George - Richie RichIrgendwie muss das Dartspielen wohl doch in den Genen liegen, denn Richie George hat sicherlich eine große Portion davon von seinem Vater Bobby George geerbt. Wie ist es anders zu erklären, dass auch er bereits im jugendlichen Alter Mitglied der englischen Jugend-Nationalmannschaft war und Erfolge wie den 2. Platz bei der Junior IDL 2007 feiern konnte. Nachdem er zwischenzeitlich mit dem Dartsport aufgehört hat, um sich auf seinen Job im Sozialbereich zu konzentrieren, kam er im Jahr 2011 wieder zum Dartsport zurück. Er qualifizierte sich durch Halbfinalteilnahmen an den Welsh Open und Swiss Open im Jahr 2012 für die Winmau World Masters. Dort kam Richie George bis in die letzten 32. Darüber hinaus spielte er sehr viele WDF und BDO Turniere wordurch er sich als Nr. 15 der Weltrangliste für die BDO WM 2013 qualifizierte. Zuvor nahm er noch an den Zuiderduin Masters teil, wo er in der Gruppenphase scheiterte.


Seinen bisher größten Erfolg feierte George eben bei dieser BDO Weltmeisterschaft 2013, als er sich bis in das Halbfinale spielte. Er gewann gegen Dave Prins und Jimmy Hendriks, die beide in den kommenden Jahren noch bei der BDO unterwegs waren. Auch gegen Jan Dekker behielt "Richie Rich" die Oberhand, bevor er dann im Semifinale vom späteren Weltmeister Scott Waites ausgeschaltet wurde. Dadurch qualifizierte sich George für den Grand Slam of Darts 2013, wo er allerdings Gruppenletzter wurde. Einmal mehr nahm Richie George an der BDO WM 2014 teil, unterlag aber direkt gegen Robbie Green in Runde 1. Nach einem Viertelfinale bei den Dutch Open nahm er auch 2014 beim Grand Slam of Darts teil. Doch dieses Mal konnte er nur drei Legs gewinnen. Dies war auch sein bisher letztes Turnier. 2016 geriet er in die Schlagzeilen als er das Personal eines Krankenhauses im betrunkenen Zustand attackierte.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Richie George
Spitzname: Richie Rich
Geburtstag: 18.12.1989
Geburtsort: Colchester, Essex
Heimatort:
Ardleigh, Essex
Nationalität: England
Familienstand: Liiert
Kinder: zwei Söhne (Edward, Robert)
Spielt Dart seit: 1994
Profi von: 2011-2014
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
23g Signature RedDragon
Sponsoren:
RedDragon
Einlaufmusik:
"Danza Kuduro" von Lucenzo
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: @richierich180

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
Grand Slam of Darts: Gruppenphase 2013 & 2014

BDO-Major:
BDO-WM: Halbfinale 2013
World Masters: letzte 32 2012, 2013
Zuiderduin Masters: Gruppenphase 2013
BDO World Trophy: 1. Runde 2014

Weitere Turniere:
Colchester Open: Sieger 2011
England Open Early Bird: Sieger 2012
Junior International Darts League: Runner-Up 2011
MK Wolverton Grand Slam: Sieger 2014
Southend Open: Sieger 2011

 

[zurück zur Auswahl]