ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Dart Profis - Alexandre Sattin

Alexandre Sattin

Alexandre Sattin ist ein brasilianischer Dartspieler, der sein Heimatland 2017 beim World Cup of Darts zusammen mit Diogo Portela vertrat.

Nach 20 Jahren Pause beim World Cup of Darts am Start

Alexandre Sattin trat 1994 beim World Masters an, wo er sich aber in der ersten Runde geschlagen geben musste. Dasselbe Schicksal ereilte ihn ein Jahr später beim WDF World Cup. Danach hörte man von Sattin 20 Jahre lang nichts, er hatte mit dem Dartsport aufgehört. Seit November 2016 ist er wieder vermehrt am Dartboard zu finden, ehe er 2017 beim World Cup of Darts mit Diogo Portela an den Start ging. Seinen Platz hierfür sicherte sich Sattin beim Brasilien Cup in seiner Heimat. In der ersten Runde des World Cups checkte Sattin 72 Punkte zum 5:4-Matchgewinn über die Schweiz. In der zweiten Runde verlor er sein Einzel gegen Martin Schindler mit 0:4 und da auch Portela Max Hopp unterlag, schied man gegen Deutschland mit 0:2 aus.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Alexandre Sattin
Spitzname:
Geburtstag: 03.02.1975
Geburtsort: Brasilia (Brasilien)
Heimatort:
Brasilia (Brasilien)
Nationalität: Brasilien
Familienstand: Verheiratet
Kinder: Zwei
Spielt Dart seit: 1993
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
World Cup of Darts: Achtelfinale 2017 mit Diogo Portela

BDO-Major:
World Masters: 1. Runde 1994
WDF World Cup: 1. Runde 1995


Foto-Credit: PDC/Lawrence Lustig

[zurück zur Auswahl]