ANZEIGE
DAZN

Auckland Darts Masters

Auckland Darts Masters

Die Auckland Darts Masters wurden 2015 zum ersten Mal ausgetragen und gehörten lange Zeit zur World Series of Darts der PDC. Es wurde jedes Jahr im Trusts Stadium im neuseeländischen Auckland gespielt. Im Premierenjahr siegte Adrian Lewis im Finale über Raymond van Barneveld, 2016 verlor Lewis dann im Finale gegen Gary Anderson. Auch 2017 gehörte das Turnier wieder zum PDC-Kalender und Kyle Anderson setzte sich im Überraschungsfinale gegen seinen Landsmann Corey Cadby mit 11:10 durch. Im Jahre 2018 kam es zur vierten Ausgabe, die zum ersten Mal von Michael van Gerwen gewonnen wurde. Anschließend wurde das Event nicht mehr ausgetragen.

Fakten:

Ausrichtender Verband: PDC
Veranstaltet von: 2015-2018
Location:
Trusts Arena, Auckland
Frühere Bezeichnungen: -
Häufigste Titelträger: Adrian Lewis, Gary Anderson, Kyle Anderson, Michael van Gerwen (je 1x)
Ranglisten Punkte für: World Series Order of Merit
Preisgeld: -
9-Darter: -
Offizielle Homepage: -

 

Gewinner der letzten Jahre:

2018: Michael van Gerwen (11:4 gegen Raymond van Barneveld)
2017:
Kyle Anderson (11:10 gegen Corey Cadby)
2016:
Gary Anderson (11:7 gegen Adrian Lewis)
2015:
Adrian Lewis (11:10 gegen Raymond van Barneveld)

Auckland Darts Masters - Archiv:

Alle Ergebnisse der Auckland Darts Masters gibt es in unserem Archiv:

 [zurück zur Turnier Übersicht]