Anzeige

PDC Challenge Tour 2017 - Events 9-12: Aspinall, Rickwood, Jacques und Humphries mit Turniersiegen

Montag, 15. Mai 2017 12:54 - Dart News von dartn.de

PDC Unicorn Challenge Tour 2017 Peter Jacques

Am vergangenen Wochenende standen neben der Gibraltar Darts Trophy am Samstag und am Sonntag jeweils wieder zwei Turniere der Challenge Tour auf dem Spielplan. Spielort war die Arena MK in Mitlon Keynes, wo bereits auch die Masters in diesem Jahr stattgefunden haben. Es waren jene Spieler am Start, die sich bei der Q-School im Januar keine Tourkarte für die Pro-Tour erspielen konnten oder zu Beginn des Jahres nur für die Challenge-Tour gemeldet haben. Insgesamt wird es in diesem Jahr 20 dieser Events geben, wobei die besten zwei Spieler am Ende des Jahres eine Tourkarte für die nächsten beiden Jahre erhalten werden. An diesem Wochenende fanden die Turniere 9-12 statt.

Die Teilnehmerliste konnte wie auch schon bei den letzten Turnieren durchaus sehen lassen. Mit Spielern wie Mark Dudbridge, Steve Brown, Mark Frost, Alex Roy, Wayne Jones, Andy Smith usw. waren viele bekannte Gesichter mit dabei. Der einzige Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum war wie auch schon bei den letzten Turnieren der erst 16-jährige Österreicher Rusty-Jake Rodriguez.

Eben dieser Rusty-Jake Rodriguez war an diesem Wochenende die personifizierte Kontanz. Bei allen vier Turnieren erreichte er die dritte Runde und nahm 50 Pfund Preisgeld mit nach Hause. Dennoch darf der junge Wiener mit dem Wochenende zufrieden sein, denn er hat erfahrene Spieler wie Barrie Bates oder Martin Lukeman bezwingen und zeigte durchaus wieder mehrfach sein Talent. Die einzige Dame im Teilnehmerfeld, Rachel Brooks, musste sich an beiden Tagen jeweils in der ersten Runde oder in der zweiten Runde geschlagen und blieb somit ohne Preisgeld.

Der erste Turniersieg ging an den ehemaligen Junioren-WM Finalisten Nathan Aspinall, der im Finale den Überraschungsmann Radoslaw Szaganski aus Irland relativ deutlich mit 5-1 bezwingen konnte. Im zweiten Turnier am Samstag setzte sich Robert Rickwood im Endspiel 5-3 gegen Jason Wilson durch.

Am Sonntag holte sich Peter Jacques mit einem knappen 5-4 Finalerfolg über Wayne Jones seinen ersten Titel. Den vierten und letzten Titel an diesem Wochenende schnappte sich Luke Humphries, der in diesem Jahr bereits 2 Turniere der Development-Tour für sich entscheiden konnte. Im Finale besiegte er den "Pieman" Andy Smith knapp mit 5-4. Für Smith trotz der Finalniederlage nach einer sehr langen Durststrecke endlich wieder ein Lebenszeichen.

Hier die Ergebnisse aller Turniere: 

Challenge Tour Nr. 9:

Samstag, 13.Mai, Arena MK - Milton Keynes (ENG)

1. Runde

Rusty-Jake Rodriguez - Freilos

2. Runde

Rusty-Jake Rodriguez 5-2 Barrie Bates

3. Runde

Alan Bell 5-1 Rusty-Jake Rodriguez

5. Runde (Achtelfinale)

Justin Smith 5-3 Sam Head
Kevin Dowling 5-4 James Hubbard
Radoslaw Szaganski 5-3 Martyn Turner
Dan Read 5-4 Ryan Murray
Nathan Aspinall 5-4 Bradley Brooks
Wayne Jones 5-0 Martin Thomas
Mark Dudbridge 5-1 Ian Jones
Robert Rickwood 5-4 David Evans
Verlierer: £200

Viertelfinale

Kevin Dowling 5-4 Justin Smith
Radoslaw Szaganski 5-0 Dan Read
Nathan Aspinall 5-3 Wayne Jones
Mark Dudbridge 5-1 Robert Rickwood
Verlierer: £300

Halbfinale

Radoslaw Szaganski 5-3 Kevin Dowling
Nathan Aspinall 5-3 Mark Dudbrige
Verlierer: £500

Finale

Nathan Aspinall 5-1 Radoslaw Szaganski
Sieger: £2.000

Runner-Up: £1.000

 

Challenge Tour Nr. 10:

Samstag, 13.Mai, Arena MK - Milton Keynes (ENG)

1. Runde

Rusty-Jake Rodriguez - Freilos

2. Runde

Rusty-Jake Rodriguez 5-2 James Marcroft

3. Runde

Steve Brown 5-2 Rusty-Jake Rodriguez

5. Runde (Achtelfinale)

Peter Hudson 5-4  Luke Humphries
Robert Rickwood 5-3 Joe Davis
Craig Gilchrist 5-4 Wayne Thomas
Alex Roy 5-1 Gary Butcher
Jack Todd 5-4 Peter Mitchell
Dan Read 5-1 Steve Brown
Jason Wilson 5-2 Luke Woodhouse
Nigel Birch 5-2 Gary Stone
Verlierer: £200

Viertelfinale

Robert Rickwood 5-1 Peter Hudson
Alex Roy 5-3 Craig Gilchrist
Dan Read 5-2 Jack Todd
Jason Wilson 5-1 Nigel Birch
Verlierer: £300

Halbfinale

Robert Rickwood 5-4 Alex Roy
Jason Wilson 5-1 Dan
Verlierer: £500

Finale

Robert Rickwood 5-3 Jason Wilson
Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000

 

Challenge Tour Nr. 11:

Sonntag, 14.Mai, Arena MK - Milton Keynes (ENG)

1. Runde

Rusty-Jake Rodriguez 5-2 Martin Lukeman

2. Runde

Rusty-Jake Rodriguez 5-0 James Marcroft

3. Runde

Peter Mitchell 5-1 Rusty-Jake Rodriguez

5. Runde (Achtelfinale)

Martin Thomas 5-0 Richard Baillie
James Hubbard 5-2 John Power
Peter Jacques 5-3 Nathan Aspinall
Peter Mitchell 5-4 Joshua Richardson
Paul Harvey 5-2 Barry Maclean
Ian Jones 5-4  Ian Withers
Wayne Jones 5-4 Michael Power
Nigel Heydon 5-2 Sam Head
Verlierer: £200

Viertelfinale

James Hubbard 5-1 Martin Thomas
Peter Jacques 5-0 Peter Mitchell
Ian Jones 5-2 Paul Harvey
Wayne Jones 5-1 Nigel Heydon
Verlierer: £300

Halbfinale

Peter Jacques 5-2 James Hubbard
Wayne Jones 5-2 Ian Jones
Verlierer: £500

Finale

Peter Jaques 5-4 Wayne Jones
Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000

 

Challenge Tour Nr. 12:

Sonntag, 14.Mai, Arena MK - Milton Keynes (ENG)

1. Runde

Rusty-Jake Rodriguez 5-3 Rachel Brooks

2. Runde

Rusty-Jake Rodriguez 5-3 Alan Bell

3. Runde

Pip Blackwell 5-3 Rusty-Jake Rodriguez

5. Runde (Achtelfinale)

Joshua Richardson 5-2 Barrie Bates
Brett Claydon 5-3 Rob Holroyd
Aaron Dyer 5-2 Wayne Jones
Luke Humphries 5-1 James Hubbard
Warrick Scheffer 5-1 Robert Rickwood
Nick Fullwell 5-4 Peter Mitchell
Peter Jacques 5-0 Pip Blackwell
Andy Smith 5-2 Mark Frost
Verlierer: £200

Viertelfinale

Joshua Richardson 5-4 Brett Claydon
Luke Humphries 5-1 Aaron Dyer
Nick Fullwell 5-2 Warrick Scheffer
Andy Smith 5-2 Peter Jacques
Verlierer: £300

Halbfinale

Luke Humphries 5-1 Joshua Richardson
Andy Smith 5-1 Nick Fullwell
Verlierer: £500

Finale

Luke Humphries 5-4 Andy Smith
Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000

 

Preisgelder Challenge Tour 2017:

Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000
Halbfinale: £500
Viertelfinale: £300
Letzte 16: £200
Letzte 32: £100
Letzte 64: £50
Summe pro Event: £10.000

Startgeld: £50 pro Event

Weitere Informationen:

Alle Matches werden im Modus Best of 9 Legs ausgetragen.
Alle weiteren Infos zur Challenge Tour gibt's auf unserer [Turnierseite].
Diskussionen zu den Turnieren gibt's in unserem [Forum].

Foto-Credit: PDC Europe

[ds]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed