Dart Profis - Tori Kewish - "Torza"

Tori Kewish ist neben Corrine Hammond die wohl aktuell beste Dartspielerin ihres Landes. Die junge Australierin dominierte in den letzten Jahren die BDO- und WDF Turniere der australischen Region. Alleine 2019 gelangen ihr sieben Turniererfolge, darunter waren Siege beim Australian Grand Masters und Australian Masters. Zudem war sie Teil des australischen Teams beim WDF World Cup 2019. Im Einzel-Wettbewerb erreichte sie dabei das Halbfinale, wo sie Deta Hedman unterlag. Im Teamwettbewerb ging es für das australische Team sogar bis ins Finale, dort mussten sie sich jedoch dem englischen Team geschlagen geben. Später kam sie bis in die Runde der letzten 16 beim World Masters, scheiterte aber erneut an Deta Hedman. Aufgrund der gesundheitsbedingten Absage von Trina Gulliver rückte Kewish ins Teilnehmerfeld der BDO-Weltmeisterschaft 2020 nach. Bei ihrem Debüt traf sie in der ersten Runde auf Youngster Beau Greaves und musste sich mit 0:2 geschlagen geben.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Tori Kewish
Spitzname: Torza
Geburtstag: 05.05.1997
Geburtsort: Stawell, Victoria (Australien)
Heimatort:
Melbourne (Australien)
Nationalität: Australien
Familienstand: ledig
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2011
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänderin
Darts:
-
Sponsoren:
Shot
Einlaufmusik:

9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

Gewonnene Titel & Leistungen:

BDO-Major:
BDO-WM: 1.Runde 2020
WDF World Cup Singles: Halbfinale 2019
World Masters: Achtelfinale 2019

Weitere Turniere:
Womens Australian Open: Siegerin 2017, 2018 und 2019
Womens Australien Grand Masters: Siegerin 2019
Womans Australian Masters:
Siegerin 2019
Womens
Great Lakes Open: Siegerin 2019

[zurück zur Auswahl]