ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Dart Profis - Priscilla Steenbergen

Priscilla Steenbergen

Die Niederländerin Priscilla Steenbergen war im Jugendalter bereits eine recht erfolgreiche Darterin und nahm ab 2016 den Sprung in den Damenbereich. Dort qualifizierte sie sich 2022 für die WDF-Weltmeisterschaft.

Sprung zu den Damen mit erster Lakeside-Quali

Nachdem sie sich im Qualifier nicht für die BDO-WM qualifizieren konnte, ging es beim World Masters 2016 in die Runde der letzten 36, wo sie Trina Gulliver unterlag. 2017 stand sie im Viertelfinale der Hal Masters, ein Jahr später ging es bei den Belfry Open eine Runde weiter, wo gegen die spätere Siegerin Fallon Sherrock Endstation war. Im Jahre 2019 ging es bei den German Open unter die letzten 8, über den Qualifier schaffte es Steenbergen zur BDO World Trophy, wo sie in der ersten Runde gegen ihre Freundin Aileen de Graaf unterlag. Im Jahr 2020 schaffte Priscilla Steenbergen dann den Viertelfinaleinzug bei den Dutch Open. Wie es der Zufall so wollte, verlor sie auch hier gegen Aileen de Graaf. 2022 nahm sie erstmals an der WDF-Weltmeisterschaft teil und traf auf Darlene van Sleeuwen. Mit 2:1 in den Sätzen gewann sie eine zähe Begegnung, die sie ins Achtelfinale brachte. Dort besiegte sie mit demselben Ergebnis ihre Landsfrau Anca Zijlstra. Im Viertelfinale unterlag sie dann recht knapp gegen Kirsty Hutchinson.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Priscilla Steenbergen
Spitzname: -
Geburtstag: 25.07.1998
Geburtsort: Maasdijk (Niederlande)
Heimatort: 
Maasdijk (Niederlande)
Nationalität: Niederlande
Familienstand: Liiert mit Aileen de Graaf
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2016
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänderin
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
"Shut Up And Dance" von Walk The Moon
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

Gewonnene Titel & Leistungen:

BDO/WDF-Major:
WDF-WM: Viertelfinale 2022
World Masters:
Letzte 36 2016
BDO World Trophy: 1. Runde 2019

Foto-Credit: BDO

 

[zurück zur Auswahl]