ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Dart Profis - Anca Zijlstra - "The Phoenix"

Anca Zijlstra

Anja Carolina, kurz Anca Zijlstra, ist eine niederländische Dartspielerin, die seit 2011 bei Turnieren der BDO und der WDF an den Start geht. Neben einigen Teilnahmen an der Weltmeisterschaft ist der Niederländerin der große Durchbruch allerdings noch nicht gelungen.

Debüt bei der BDO-WM und Sieg bei den BDO International Open

Beim World Masters 2012 spielte sich Zijlstra ins Achtelfinale, in diesem Jahr gewann sie auch die Hungarian Open. 2015 verlor sie bei der Münsterland Trophy das Finale gegen ihre Landsfrau Aileen de Graaf mit 5:7. Gegen Fallon Sherrock ging bei den England National Championships das Finale mit 0:6 verloren. Beim WDF World Cup 2015 ging es bis ins Achtelfinale und wenig später konnte Zijlstra sich zum ersten Mal für die BDO-Weltmeisterschaft qualifizieren. Dort gewann die Niederländerin überraschend in Runde 1 gegen die Russin Anastasia Dobromyslova, im Viertelfinale verlor Zijlstra dann knapp mit 1:2 gegen de Graaf. Ein Viertelfinale bei den Dutch Open 2016 und das Achtelfinale bei der BDO World Trophy waren die besten Ergebnisse in 2016 von Zijlstra, die 2017 zum zweiten Mal bei der BDO-WM an den Start ging. In Runde 1 bekam sie es mit Lorraine Winstanley zu tun, konnte aber nicht an die Leistung des Vorjahres anknüpfen und verlor ohne Leggewinn mit 0:2. Bei der BDO World Trophy 2017 machte Zijlstra ihr wohl bestes Spiel ihrer Karriere und nahm Titelverteidigerin Lisa Ashton mit einem 4:3-Erstrundensieg aus dem Turnier. Anschließend schaltete sie auch die Rekordweltmeisterin Trina Gulliver mit 4:1 aus. Gegen ihre niederländische Teamkollegin Aileen de Graaf verlor sie dann aber im Halbfinale mit 2:5. Ihren größten Erfolg feierte Zijlstra dann bei den BDO International Open, als sie der Engländerin Maria O'Brien im Finale mit 5:0 keine Chance ließ. Im japanischen Kobe war Zijlstra Teil des niederländischen Teams, das den Teamwettbewerb gewann.

Erfolg in Dänemark und der Schweiz

Zum Auftakt der BDO-WM 2018 gelang Zijlstra gegen Anastasia Dobromyslova kein Leggewinn. Dafür besiegte sie in der ersten Runde der BDO World Trophy 2018 Trina Gulliver, verlor dann aber im Viertelfinale gegen Lorraine Winstanley mit 0:4. Die BDO-WM Teilnahmen 2019 und 2020 verpasste Zijlstra allerdings. Anfang April siegte die Niederländerin in der Einzelkonkurrenz beim 4-Nationen-Turnier in Luxemburg. Bei den Dutch Open 2020 erreichte Zijlstra das Finale sowohl im Einzel als auch im Doppel, musste sich aber in beiden Endspielen geschlagen geben. Im Oktober 2021 gewann die Niederländerin dann die Denmark Open, was auch später der Grundstein für die Qualifikation für die WDF-Weltmeisterschaft 2022 war. Dort verlor Zijlstra dann aber ihr erstes Spiel gegen ihre Landsfrau Priscilla Steenbergen mit 1:2. Gegen Deta Hedman unterlag sie im Finale der Denmark Open, konnte aber die Swiss Open für sich entscheiden.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Anja Carolina "Anca" Zijlstra
Spitzname: The Phoenix
Geburtstag: 03.09.1973
Geburtsort: Heerlen (Niederlande)
Heimatort:
Brunssum (Niederlande)
Nationalität: Niederländerin
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2011 (BDO)
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänderin
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
"Headlong" von Queen
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

Gewonnene Titel & Leistungen:

BDO/WDF-Major:
WDF-WM: 2. Runde 2022
BDO-WM:
Viertelfinale 2016
BDO World Trophy: Halbfinale 2017
World Masters: Achtelfinale 2012
WDF World Cup Singles: Achtelfinale 2015
WDF Europe Cup Singles: Achtelfinale 2016

PDC-Turniere:
Women's Series: 1x Letzte 16 2022

Weitere Turniere:
4-Nationen-Turnier: Siegerin 2019
Womens BDO International Open: Siegerin 2017
Womens Denmark Open: Siegerin 2021
Womens Swiss Open:
Siegerin 2022
Womens Hungarian Open:
Siegerin 2012
Womens WDF World Cup Team:
Siegerin 2017

Foto-Credit: BDO Youtube Channel

[zurück zur Auswahl]