Anzeige

PDC Dart WM 2014 - Auch Michael van Gerwen und Adrian Lewis ziehen in das Halbfinale ein

Sonntag, 29. Dezember 2013 23:40 - Dart News von dartn.de

Nachdem wir bereits am gestrigen Samstag, dem ersten Viertelfinaltag bei der  PDC Dart WM 2014 in London unglaublich hochklassige Spiele erlebt hatten, ging es heute, Sonntag, mit den nächsten beiden Viertelfinalspielen weiter. Natürlich war auch heute der Alexandra Palace mit knapp 3.000 Fans restlos PDC Dart WM 2014 Viertelfinaleausverkauft. Los ging es heute mit dem Spiel des WM Finalisten vom letzten Jahr, Michael van Gerwen, gegen Mark Webster, dem BDO-Weltmeister von 2008, der bereits 2x in seiner Karriere im Halbfinale der PDC WM stand. Der Topfavorit Michael van Gerwen legte gleich richtig stark los, er spielte in den ersten beiden Sätzen einen Average von über 115 Punkten und eine Doppelquote von über 80% und 4 High Finishes von über 120 Punkten. Er holte sich die ersten 3 Sätze in Serie und obwohl Webster gar nicht schlecht spielte, war er chancenlos. Erst im 4. Satz wurde Mighty Mike einen hauch schwächer und Webster kam zu seinem ersten Satzgewinn. Der 5. Satz ging dann wieder klar an van Gerwen, ehe Webster im 6. Satz mit einer starken Leistung zum 2-4 verkürzen konnte. Auch das 3-4 sicherte sich Mark Webster und so kam wieder Spannung in die Partie. Im 8. Satz gelang Michael van Gerwen ein Break mit einem 114-Finish. Davon erholte sich Webster nicht mehr und Michael van Gerwen steht zum zweiten Mal in Serie das Halbfinale der PDC Dart WM.

Hier das Interview mit dem Sieger des ersten Halbfinalspiels Michael van Gerwen:




Das letzte Viertelfinale dieser Weltmeisterschaft war dann ein echter Kracher, der 2-fache Weltmeister Adrian Lewis traf auf den 7-fachen Major-Sieger James Wade. Beide Spieler sorgten in den Vergangenen Jahren für viele hochklassige und unvergessliche Duelle.  Lewis ist übrigens der einzige Viertelfinalist, der die PDCPDC WM 2014 Dart Viertelfinale WM schonmal gewinnen konnte. Das Spiel startete mit einer unglaublichen schwäche beider Spieler auf die Doppelfelder. Lewis und Wade warfen unzählige Darts daneben ehe sich Adrian Lewis den ersten Satz mit 3-1 sicherte. James Wade kam lange Zeit überhaupt nicht ins Spiel und so ging auch der zweite und der 3. Satz an den 2-fachen Weltmeister, ehe Wade den 4. Satz glatt mit 3-0 gewann. Wer der Meinung war, dass nach diesem Setgewinn von Wade das Match wieder etwas Spannung in das Spiel kam, der wurde enttäuscht. Denn James Wade konnte an diesem Abend nicht annähernd sein bestes Spiel abrufen, während Lewis solide spielte und sich somit auch den den nächsten Satz zum 4-1 holte. Im 6. Satz gewann Wade das erste Leg, doch dann verpasste er die chance, seinen Punktestand zu erhöhen. James Wade gab auch diesen Satz mit 1-3 ab und verlor das Spiel dann sehr deutlich mit 1-5. Adrian "Jackpot" Lewis steht nach einer guten Leistung (96,5 Average und 32% auf die Doppel) im Halbfinale und wird dort auf Michael van Gerwen aus den Niederlanden treffen. Dieses Spiel könnte definitiv eines der ganz großen Highlights dieser Weltmeisterschaft werden.

Das Interview mit Adrian Lewis nach seinem Sieg über James Wade:


 

Weiter geht es am morgigen Montag-Abend ab 20:00 Uhr mit den beiden Halbfinals dieser Weltmeisterschaft. Dort trifft zuerst Simon Whitlock auf Peter Wright, ehe dann ab ca. 22 Uhr  Michael van Gerwen auf Adrian Lewis trifft. Sport1 überträgt beide Spiele in voller Länge ab 20:00 Uhr Live.

Ergebnisse und Statistiken:


Ergebnisse:
Michael van Gerwen
5-3 Mark Webster
Adrian Lewis 5-1 James Wade

Statistiken:

Michael van Gerwen 5-3 Mark Webster
43 100+ 27
16 140+ 23
1 170+ 2
9 180 4
98.86 Average 93.34
144 High Finish 102
4 Breaks of Throw 3
18/32 - 56.25% Finishing - % 13/25 - 52%



James Wade 1-5 Adrian Lewis
28 100+ 21
14 140+ 21
1 170+ 2
6 180 7
90.85 Average 96.56
142 High Finish 115
3 Breaks of Throw 6
9/43 - 20.93% Finishing - % 15/47 - 31.91%



Vorschau für Montag:

HALBFINALE:
Mo. 30. Dezember
: 20:00 - 0:00 Uhr

20:10: Simon Whitlock - Peter Wright
22:00: Michael van Gerwen - Adrian Lewis


TV Übertragung:
Sport1 wird ab 17:00 Uhr übertragen, zuerst Highlights vom Viertelfinale, die Phil Taylor Story, alle TV-9-Darter und dann ab 20:00 Uhr die komplette Session Live im Free TV übertragen. Alle weiteren Infos zu den TV Sendern findet ihr bei unseren  [Dart WM Übertragungszeiten]

 

Weitere Infos:

Alle Infos zum Turnier findet ihr auf unserer [Turnierseite]
Einen übersichtlichen Turnierbaum findet ihr [hier]
Diskussionen zur Dart WM gibts in unserem Forum in unserem [WM 2014 Thread]
Hier findet ihr die [Dart WM Übertragungszeiten]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed

Anzeige