Anzeige

Sensationell: Max Hopp ist PDC Jugend Weltmeister 2015!

Sonntag, 29. November 2015 23:55 - Dart News von dartn.de

Im Rahmen der Players Championship Finals 2015 wurde heute Abend auch das Finale Max Hopp ist PDC Jugend Weltmeister 2015!der PDC World Youth Championship 2015 ausgetragen: Dort traf die deutsche Dart Nachwuchs Hoffnung Max Hopp auf den Engländer Nathan Aspinall. Wie bereits in unserem Vorbericht geschrieben hatten sich beide Spieler in eimem 64er Teilnehmerfeld durchgesetzt und für dieses Finale qualifiziert. Hopp wurde im Vorfeld Aufgrund seiner wesentlich größeren Erfahrung auf großen Bühnen als Favorit in dieses Final gehandelte, auch wenn er mit 19 Jahren der bisher jüngste PDC Jugend Weltmeisterschafts Finalist aller Zeiten war. Für seinen 24-jähriger Gegner war die Situation auf einer großen Bühne vor so vielen Zuschauern noch eher ungewohnt. Aber diese Tatsache sah man dem Spiel zuerst überhaupt gar nicht an. Das Finale wurde im Modus Best of 11 gespielt, der Spieler welcher also zuerst 6 Legs gewinnen konnte erhält den Titel.

Nach einem nervösen Start beider Spieler entwickelte sich das Spiel zu einem andauernden hin- und her, da beide Kontrahenten jeweils ihren Anwurf durchbringen konnten. Max Hopp kurz nach dem Matchdart zum Jugend WM TitelBeim Stand von 4:4 stellte sich der "Maximiser" mit einem 150er Score perfekt auf 32 Punkte, nur um seinem Gegner anschließend dabei zusehen zu müssen wie dieser seine 90 verbleibenden Punkte auf Bull zur 5:4 Führung checken konnte. Das anschließende Leg gewann Hopp dann wieder und somit kam es zu einem 11. und entscheidenedn Leg, in dem der Engländer jedoch den Anwurf haben sollte: Aber genau in dieser Situation erwies sich die wesentlich größere Erfahrung des 19-jährigen Idsteiners in solchen Drucksituationen als entscheidend, denn der "Maximiser" hob sich sein bestes Leg für den Schluß auf. Dank seiner ersten und einzigen 180 und einer anschließenden 140 sicherte sich Max einen ordentlichen Vorsprung. Anschließend jedoch vergab er gleich 3 Matchdarts auf Tops, D10 und D5 und machte das Leg dadurch wieder unnötg spannend. Aspinall nutze diese Chance und konnte sich bei 101 Punkten Rest einen Matchdart auf Doppel 16 erkämpfen, den er jedoch vergab. Die zweite Chance ließ sich Max dann nicht mehr entgehen und der 5. Matchdart auf Doppel 5 traf dann endlich das Ziel!

Damit ist Max Hopp der erste deutsche Spieler welcher einen PDC Dart Weltmeisterschaftstitel erringen konnte, dazu noch der jüngste Spieler aller Zeiten der diesen Titel für sich entscheiden konnte. Und last but not least ist er auch der erste deutsche Max Hopp und Nathan Aspinall im TV InterviewSpieler welcher überhaupt ein PDC Event für sich entscheiden konnte.

"Ich bin so glücklich", sagte Hopp im Anschluß an das Finale im Interview, "Das Spiel war, wie ich bereits im Vorfeld erwartet hatte, sehr knapp und ich bin wirklich sehr glücklich daß ich am Ende die Doppel 5 getroffen und den Titel gewonnen habe. Dieser Titel war so wichtig für mich! Ich spiele nun bereits seit drei Jahren (bei der PDC) und ich wollte diesen Titel haben. Das habe ich nun erreicht und ich hoffe daß dieser Titel mir das nötige Selbstvertrauen gibt in Zukunft zu zeigen wozu ich im Stande bin."

Die Bedeutung dieses Titels für den deutschen Dartsport ist noch gar nicht abzusehen, vermutlich werden sich die Medien in den kommenden Tagen und Wochen noch mehr als bisher auf "unseren" frischgebackenen Weltmeister stürzen. Wenn man aber bedenkt wie groß der auch und vor allem durch diese Medien geschürte Erwartungsdruck auf den Schultern von "Deutschlands Dart Hoffnung Nr. 1" bereits in den vergangen Jahren war ist dieser Titelgewinn noch viel höher einzustufen. Für "Dart Deutschland" kann man jetzt nur hoffen daß noch mehr und vor allem zahlungskräftigere Sponsoren sich im Dartsport und in der Jugendförderung engagieren, damit wir in ein paar Jahren vielleicht auch mehrere deutsche Spieler in den Top 32 der Dart Weltrangliste haben. Verdient hätte es unser Sport auf jeden Fall!

Vor ihn haben bereits Spieler wie James Hubbard (2012), Michael Smith (2013 und inzwischen Nr. 8 der Weltrangliste) sowie Keegan Brown (2014) den Titel gewonnen - Alles Spieler welche inzwischen regelmäßig an den großen TV Major Turnieren durchaus erfolgreich teilnehmen und sich ihr Selbstvertrauen u.a. durch diesem Titel erworben haben!

Und wenn man bedenkt daß sich Max Hopp ganz am Anfang seiner Karriere mit 12 Jahren u.a. in unserem Dart Forum Tipps geholt hat macht uns das natürlich ganz besonders stolz daß dieser sympatische Kerl sich nun bereits Weltmeister nennen darf! Wir sind ganz fest davon überzeugt daß wir in Zukunft noch Großes von Max erwarten dürfen - und damit wird er bei der kommenden PDC Dart WM sicherlich bereits anfangen!!! WIR werden ihn auf jeden Fall auch weiterhin auf diesem Weg begleiten und über den weiteren Werdegang berichten.

 

Statistiken PDC Jugend WM Finale 2015:

Max Hopp 6-5 Nathan Aspinall
18 100+ 14
8 140+ 7
0 170+ 0
1 180 2
86.97 Average 88.48
66 High Finish 90
1 Breaks of Throw 0
6/15 - 40% Checkout % 5/13 - 38%

 

 

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed

Anzeige