ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

PDC Dart WM 2013: Ergebnisse und Spielberichte Tag 9 - Abend-Session

Samstag, 22. Dezember 2012 23:56 - Dart News von dartn.de

Und heute Abend ging es dann direkt mit Hochdruck weiter, denn die nächsten Spiele der zweiten Runde der Simon Whitlock ist in der 3. Runde der WM 2013PDC Dart Weltmeisterschaft in London standen an. Und dieser Abend war extrem hochkarätig besetzt, denn mit Adrian Lewis, Simon Whitlock und Wes Newton mussten die Nr. 2 der Weltrangliste und der amtierende Weltmeister, die Nr. 3 der Weltrangliste sowie die aktuelle Nr. 6 der Weltrangliste antreten. Ihnen standen zwei "alte Hasen" sowie ein spektakulärer Newcommer gegenüber. Doch der Trend der vergangenen Tage sollte sich auch heute durchsetzten. Welcher Trend fragt ihr euch? Nun seht selber.

Im folgenden die Einzel-Analyse der drei Spiele:

Zuerst durfte "The Warrior" Wes Newton antreten, er musste gegen den überraschenden Huybrechts-Bezwinger Scott Rand "Cool Hand" antreten. Das Spiel war hochklassig, jedoch wies Wesley den Neuling souverän in die Schranken: Machen wir es kurz, denn Newton gewann am Ende mit 4:0 (3-2, 3-1, 3-2, 3-0) überzeugend und deutlich, da er vor allem immer in den entscheidenden Legs zum Satzgewinn wesentlich bessere Punkte warf. Rand war in den entscheidenden Legs einfach immer einen Wurf zu spät auf dem Doppel. Außerdem konnte Wes mit einem 144er, 143er und einem 133er Finish gleich drei sehenswerte High Finishes für sich verbuchen. Sein Average von 99.53 ist auch ausgezeichnet gewesen, wenn er jetzt an seiner Doppelquote noch arbeitet, welche "nur" bei 33% lag, dann sollte Newton gute Karten haben bei dieser WM einiges erreichen zu können. Hier der Sieger im Interview:

 

Im zweiten Duell des Abends sollte dann zumindest von den Namen her eine Menge Magie im Spiel sein, denn der "Wizard of Oz" Simon Whitlock traf auf den ehemaligen "Wizard" Colin Osborne, der sich sich inzwischen Aufgrund der ehemals gleichen Spitznamen dazu entschieden hat als "Ozzy" angekündigt zu werden. Da Osborn eine sehr ordentliche erste Runde gespielt hatte, durfte man ein spannendes Spiel erwarten. Doch ähnlich wie bereits im ersten Spiel war es auch in diesem Fall die Nr. 3 der Weltrangliste, welche seinem wesentlich schlechter plazierten Gegener keine Chance lies. Von Anfang an dominierte Whitlock das Spiel und er lies zu keinem Zeitpunkt das Gefühl aufkommen daß er das Spiel verlieren könnte. So kam dann auch das was kommen musste, mit 4:0 (3-0, 3-2, 3-2, 3-0) bezwang er recht mühelos seinen Gegner und trifft nun in der zweiten Runde auf Dave Chisnall. Das Spiel dürfte ein Knaller werden! Simon schien auch ganz zufrieden zu sein nach dem Spiel:

 

Das letzte Spiel des Abends war jetzt aus deutscher Sicht etwas bitter, denn anstelle von Denis Ovens hätte mit ein wenig mehr Fortune auch Max Hopp gegen den amtierenden Weltmeister Adrian Lewis spielen können. Aber so reichte dem 2-fachen Weltmeister, der interessanterweise trotz seines Vertrages mit Target wieder mit seinen alten Unicorn Darts gespielt hat, ein für seine Verhältnisse relativ bescheidener 88'er Average aus, um souverän in die dritte Runde der WM einzuziehen. Lediglich einen Satz, nämlich den dritten, konnte sich "The Heat" sichern. Dieses verstand Lewis jedoch als Warnung und konzentrierte sich in den folgenden zwei Sätzen ein wenig mehr, was dann auch völlig ausreichend war. Mit 3-0, 3-1, 0-3, 3-2, 3-2 bezwang "Jackpot" Ovens, jedoch sieht es in diesem Jahr wieder einmal so aus als ob er mit seinen Gegnern wesentlich mehr Glück haben sollte als andere Spieler, den bis zum jetzigen Zeitpunkt hat Lewis mit Gino Vos und Denis Ovens zwei sehr dankbare Gegner erhalten. Sollte er zum dritten Mal in folge Weltmeister werden wollen so muss er sich noch gewaltig steigern, aber das hat er auch im anschließenden Interview so gesehen:

 

Ergebnisse und Statistiken Spieltag 9 PDC Dart WM:

Wes Newton 4-0 Scott Rand
15 100+ 21
18 140+ 9
1 170+ 2
5 180 2
99.53 Average 90.20
144, 143, 133 High Finish 54
4 Legs Against Throw 1
33% Finishing % 29%

 

Simon Whitlock 4-0 Colin Osborne
18 100+ 13
13 140+ 7
0 170+ 1
4 180 3
96.34 Average 89.79
164, 104 High Finish 66
5 Legs Against Throw 1
55% Finishing % 50%

 

Adrian Lewis 4-1 Denis Ovens
22 100+ 32
12 140+ 12
0 170+ 0
5 180 1
87.95 Average 84.72
81 High Finish 113
4 Legs Against Throw 3
31% Finishing % 53%

 

Vorschau für die morgigen Sessions:

So. 23. Dezember: 13:30 - 17:30 Uhr (Mittagssession)
13:40 Justine Pipe - Mark Walsh
15:00 Dean Winstanley - Vincent van der Voort
16:20 James Wade - Steve Beaton

So. 23. Dezember: 20:00 - 0:00 Uhr (Abend, 1x 2. Runde + 2x Achtelfinale)
20:10 Michael van Gerwen - Peter Wright

Achtelfinale:
(je 3 Spiele pro Session)

So. 23. Dezember: 20:00 - 0:00 Uhr (Abend, 1x 2. Runde + 2x Achtelfinale)
21:30 Andy Hamilton - Terry Jenkins
22:50 Phil Taylor - Robert Thornton

Sport1 ist auch heute wieder live mit dabei:
So. 23. Dezember: 14:00 - 17:30 Uhr LIVE (Mittagsseassion)
So. 23. Dezember: 20:00 - 0:00 Uhr LIVE (Abendseassion)

 

Allgemeine Informationen:

Alle Infos zur Dart-WM: [PDC Dart WM Turnierseite]
Genauer Turnierplan: [Spielplan zur Dart WM 2013].
Ticketinfos: [Dart WM Ticketinfos]
Sport1 Übertragungszeiten: [WM 2013 Sendezeiten]

Fragen zur WM oder zum Dartsport bitte in unser Forum: [www.dartn-forum.de]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed