Anzeige

Dart WM 2018 - Tag 6: Kevin Münch sorgt für Sensation

Mittwoch, 20. Dezember 2017 00:47 - Dart News von dartn.de

Kevin Münch gewinnt bei der PDC Dart WM 2018 gegen Adrian Lewis

Es war bereits der sechste Turniertag im Alexandra Palace von London und am heutigen Dienstag startete mit Kevin Münch auch der erste deutsche Spieler in die Weltmeisterschaft. "The Dragon" besiegte zunächst den Russen Aleksandr Oreshkin in der Vorrunde mit 2:0 und bezwang dann auch noch den zweifachen Weltmeister Adrian Lewis mit 3:1. Raymond van Barneveld und John Henderson gaben sich bei ihren 3:0-Erfolgen zum Auftakt keine Blöße.

Münch lässt Oreshkin keine Chance

Kevin Münch hat bei seiner zweiten Teilnahme an der PDC-Weltmeisterschaft zum zweiten Mal sein Vorrundenspiel gewonnen. Gegen den Russen Aleksandr Oreshkin gab "The Dragon" nur ein Leg ab und siegte souverän mit 2:0. Vor allem im ersten Satz machte der Deutsche schnell Druck und spielte einen Average von über 100 Punkten. Münch eröffnete mit einem 13-Darter und schnappte sich auf der D10 das erste Break. Mit einem 108er-Finish machte Münch bereits den ersten Satz klar und ließ seinem Gegner bis dahin keinen Dart auf ein Doppel. Nachdem Oreshkin im ersten Leg des zweiten Satzes das Bullseye für ein 110er-CO verpasste machte es Münch besser und checkte 120 zum Leggewinn. Nach einigen schwachen Aufnahmen des Deutschen kam Oreshkin, der wie gewohnt mit Sonnenbrille auftrat, auf der D2 zu seinem ersten Leg, doch Münch holte sich das Break auf der D7 sofort wieder zurück. Sechs verpasste Matchdarts ließen den Bochumer zunächst noch zittern, doch nachdem sein russischer Gegner einen Dart auf Tops verpasste, saß dann ndlich der Dart in der D5 zum Sieg.

Henderson ohne Probleme

John Henderson hat es seinen Landsmännern Gary Anderson und Robert Thornton gleichgemacht und ist souverän in die zweite Runde eingezogen. Gegen den erfahrenen Finnen Marko Kantele setzte sich der Schotte mit 3:0 in den Sätzen durch. Nachdem Henderson die ersten beiden Legs gewann, konnte Kantele die folgenden zwei für sich entscheiden, womit Satz 1 in den Decider ging. Diesen beendete Henderson mit einem 160er-Checkout, Kantele stand auf 83 Punkten Rest bereit. Der zweite Spielabschnitt ging dann zu null an den "Highlander", der erneut mit einem starken Highfinish (121) den Satzgewinn einfahren konnte. Henderson brachte dann zu Beginn des dritten Satzes 72 Punkte auf null, sein finnischer Kontrahent konnte dann zwar nochmal ein Leg für sich entscheiden, doch Henderson versenkte schließlich den zweiten Matchdart in die D10.

Barney mit starkem Auftakt

Raymond van Barneveld hat bei seinem 3:0-Erfolg über Richard North erneut bewiesen, dass mit ihm bei einer Weltmeisterschaft immer gerechnet werden muss. Der Niederländer schnappte sich den ersten Satz zu null, vollendet mit einem 81er-Finish. Im zweiten Spielabschnitt ging das erste Leg zwar an North, doch Barney legte Finishes von 71 und 76 ans Board und holte sich auf der D20 auch diesen Satz, North konnte seine wenigen Chancen nicht ausnutzen. Im dritten Satz gingen die ersten vier Legs alle mit den Darts, das fünfte Leg wurde dann von van Barneveld eröffnet und der fünffache Weltmeister setzte direkt seinen ersten Matchdart in die D20 zum überzeugenden Sieg.

Kevin Münch schockt den zweifachen Weltmeister

Nach seinem Vorrundensieg gegen Aleksandr Oreshkin nahm Kevin Münch auch Adrian Lewis mit 3:1 sensationell aus dem Turnier. Im allerersten Leg verpasste Münch die D12 für ein 101er-Finish, Lewis checkte 72 Punkte um sein eigenes Leg zu halten. Mit einem 13-Darter konnte Münch anschließend ausgleichen, Lewis ging mit einem 12-Darter inklusive 121er-Finish wieder in Führung. Im vierten Leg verpasste Münch erneut einmal die D12 und Lewis traf die D18 zur 1:0-Satzführung. Nach zwei Checkouts von 84 und 80 lag Lewis im zweiten Satz zunächst mit 2:0 vorne, doch "The Dragon" kämpfte sich stark in diesen Satz zurück, hielt zunächst sein Service auf der D12, breakte auf der D10 und traf die wichtige D5 zum 1:1-Satzausgleich. Den dritten Satz begann Münch mit sechs perfekten Darts und breakte auf der D20. Der Bochumer legte ein fantastisches 158er-Checkout zum 2:0 nach und brachte dann auch noch 118 Punkte unter Druck zum 3:0 in diesem Satz auf null. Münch schnappte sich auch das erste Leg des vierten Satzes auf der D20, Lewis vergab hier zwei Breakdarts. Die Partie schaukelte sich nun hoch. Erst verpasste Lewis das 142er-Finish, dann ließ Münch drei Darts zum 2:0 liegen und Lewis kam auf der D4 nochmal davon. Münch checkte folgend 124 Punkte auf dem Bullseye, Lewis brachte den Satz auf der D12 in den Decider. Doch Münch ließ sich nicht beirren und traf seinen dritten Matchdart zum umjubelten Sieg. Münch zieht damit nach 2012 zum zweiten Mal in die 2.Runde der PDC-WM ein, für Lewis ist es die allererste Erstrundenniederlage bei diesem Turnier.

Nach dem Spiel gab uns "The Dragon" Kevin Münch ein Interview:

 
Nach Kevin Münch kommt es morgen dann unter anderem auch zum Auftritt des zweiten deutschen Spielers, Martin Schindler, der es mit dem Australier Simon Whitlock zu tun bekommt.

Ergebnisse und Statistiken von Tag 6:

Di. 19.12.2017 - 20 Uhr:
Aleksandr Oreshkin 0-2 Kevin Münch (V) (0:3, 1:3)
John Henderson 3-0 Marko Kantele (3:2, 3:0, 3:1)
Raymond van Barneveld 3-0 Richard North (3:0, 3:1, 3:2)
Adrian Lewis 1-3 Kevin Münch (3:1, 2:3, 0:3, 2:3)

Aleksandr Oreshkin
0-2 Kevin Münch
5 100+ 10
5 140+ 4
0 180 2
76,70 Average 84,66
10 High Finish 120
10% (1/10) Checkout % 33% (6/18)

 

John Henderson
3-0 Marko Kantele
17 100+ 9
7 140+ 8
2 180 2
90,09 Average 87,21
160 High Finish 62
45% (9/20) Checkout % 60% (3/5)

 

Raymond v.Barneveld
3-0 Richard North
14 100+ 12
17 140+ 7
3 180 4
102,00 Average 91,98
81 High Finish 40
47% (9/19) Checkout % 23% ((3/13)

 

Adrian Lewis
1-3  Kevin Münch
 26 100+ 18
 9 140+  9
 3 180  8
 94,04 Average  93,48
 121 High Finish  158
 44% (7/16) Checkout %  37% (10/27)

 

Vorschau auf die nächsten Tage:

Mi. 20.12.2017 - 20 Uhr:
Xiao Chen Zong - Bernie Smith (V)
Michael Smith (13) - Steve Lennon
Simon Whitlock (10) - Martin Schindler
Justin Pipe (27) - Xiao Chen Zong/Bernie Smith

Do. 21.12.2017 - 20 Uhr:
Cristo Reyes - Antonio Alcinas
Kim Huybrechts - James Richardson
Darren Webster - Devon Petersen
Peter Wright - Diogo Portela

Die Sendezeiten von Sport1 gibt es hier: [Dart WM Sendezeiten]
DAZN überträgt alle Spiele LIVE

Weitere Informationen zur Weltmeisterschaft:

Alle Informationen zur WM gibts auf unserer [Dart WM Turnierseite]
Alle Infos zu den TV Übertragungen [Dart WM Sendezeiten]
Hier gibts den übersichtlichen [Turnierbaum]
Für Diskussionen und Fragen zum Turnier [Dart Forum]

Foto-Credits: Patrick Exner / dartn.de

[mvdb]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed

Anzeige