ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Die Niederländer gewinnen den Cash Converters World Cup of Darts 2010

Sonntag, 5. Dezember 2010 23:32 - Dart News von dartn.de

In einem extrem spannenden Finale bei der Premiere des Cash Converters World Cup of Darts habt sich Raymond van Barneveld und Co Stompe gewinnen den Cash Converters World Cup of Darts 2010 heute das Team aus den Niederlanden bestehend aus dem 5-fachen Weltmeister Raymond van Barneveld und Co Stompé mit 4-2 Punkten gegen das Team aus Wales mit dem BDO Weltmeister des Jahres 2008 Mark Webster sowie seinen Partner Barrie Bates durchgesetzt. Im ersten Einzel des Abends setzte sich van Barneveld mit 8-6 gegen Bates durch, im zweiten Spiel unterlag Stompé mit dem gleichen Ergebniss gegem Webster. Anschließend setze Webster seine gute Leistung fort und bezwang Raymond van Barneveld mit 8-6 bevor Stompé mit seinem 8-5 Sieg über Bates den 2:2 Ausgleich herstellen konnte. Damit war klar daß das anschließende Doppel über den ersten PDC Team WM Titel entscheiden würde. Hier war es bis zum Stand von 5-5 sehr ausgeglichen, bevor die Niederländer nach einem kurzen Zwischensprint mit 7-5 in Führung gehen konnten. Diese Führung ließen sie sich nicht mehr aus der Hand nehmen und bereits im kommenden Leg standen sie nach 9 Darts auf einem Doppel und sicherten sich somit auch dieses letzte und entscheidende Leg und den damit verbundenen Scheck in Höhe von 40.000 £. Die Waliser durften sich immerhin noch über 20.000 £ Preisgeld freuen.

Im folgenden alle Legs des Finales in der Übersicht:


Niederlande: 4 Pkunte - 2 Punkte Wales
Raymond van Barneveld 8-4 Barrie Bates
Co Stompé 6-8 Mark Webster
Raymond van Barneveld 6-8 Mark Webster
Co Stompé 8-5 Barrie Bates
van Barneveld/Stompé 8-5 Webster/Bates


Zuvor hatte es heute Morgen zwei Halbinals gegeben, in denen sich die Niederländer souverän mit 4-0 Punkten gegen das Überraschungs-Team des Turniers in Form der Spanier Carlos Rodriguez und Antonio Alcinas durchgesetzt, im zweiten Halbfinale konnte sich Wales nach vorherigen 4:4 Gleichstand erst in einem Sudden Death Leg gegen das Australische Team mit Simon Whitlock und Paul Nicholson durchsetzen. Im folgenden alle Ergebnisse dieser Halbfinales:

Niederlande 4 Pkt. - 0 Pkt. Spanien
Raymond van Barneveld 6-2 Antonio Alcinas
Co Stompe 6-3 Carlos Rodriguez
Raymond van Barneveld 6-4 Carlos Rodriguez
Co Stompe 6-5 Antonio Alcinas
van Barneveld/Stompe - Rodriguez/Alcinas - Match wurde nicht benötigt


Wales 3 Pkt. - 3 Pkt. Australien
Mark Webster 6-5 Paul Nicholson
Barrie Bates 4-6 Simon Whitlock
Mark Webster 4-6 Simon Whitlock
Barrie Bates 3-6 Paul Nicholson
Webster/Bates 6-5 Whitlock/Nicholson
Wales gewinnt das entscheidende Sudden Death Leg


Alle Informationen sowie alle Ergebnisse zu diesem Turnier findet ihr auf unserer Informationsseite zum PDC World Cup of Darts 2010, die aktuelle Diskussion zum Turnier findet ihr hier in unserem Dart Forum.

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed