ANZEIGE
DAZN

Dart Profis - Kevin Blomme

Kevin Blomme spielte zunächst ab 2013 vereinzelt Turniere bei der BDO sowie WDF. Als nennenswerteste Erfolg stehen Achtelfinalteilnahmen beim Police Masters 2013 sowie dem Belgium Masters zu Buche. 2019 probierte sich der Belgier auch zum ersten Mal an der Q-School, kam aber nie über die Runde der Letzten 64 hinaus. Auch seine ersten Gehversuche auf der Challenge Tour blieben erfolglos. Nach einem Achtelfinaleinzug bei den Westfries Open einige Wochen später reichte es 2020 bei der Q-School trotz einer Viertelfinalteilnahme nicht für eine Tourkarte. Ein Jahr später erreichte er zwar die finale Runde der Q-School, konnte dort allerdings nur zwei Punkte einsammeln. Beim Qualifikationsturnier zum dritten geplanten European Tour Event 2021 blieb er im Halbfinale hängen. Als nun regelmäßigerer Gast auf der Challenge Tour erreichte er im letzten Turnier des Jahres Anfang September das Finale, wo er nach vergebenem Matchdart Luc Peters knapp unterlag.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Kevin Blomme
Spitzname: -
Geburtstag: 24.04.1989
Geburtsort: (Belgien)
Heimatort: 
Oosteeklo (Belgien)
Nationalität: Belgien
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Händigkeit: -
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:

9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Turniere:
European Tour:
Mehrmalige Teilnahmen an Qualifikationsturnieren
Challenge Tour:
1x Runner-Up 2021
Q-School:
Teilnahme 2019, 2020 und 2021

[zurück zur Auswahl]