ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Dart Profis - Antony Allen - "Shaggy"

Antony Allen ist ein englischer Dartspieler, der seit 2018 bei den Events der BDO und WDF an den Start geht und sich für die WDF-Weltmeisterschaft 2022 qualifizierte.

Gutes Jahr 2021 wird mit WM-Teilnahme belohnt

Erstmals in Erscheinung trat Allen bei den England Masters, wo er 2018 bis ins Achtelfinale vordringen konnte. Auch im nächsten Jahr kam er in die gleiche Turnierrunde, beim British Classic stand er ebenfalls im Achtelfinale. Mit dem Semifinale der Irish Open kam sein bis dahin bestes Turnierergebnis bei der BDO auf der Insel zu Stande. Daraufhin intensivierte er seine Teilnahmen auf der Tour, für eine Major-Teilnahme reichte es trotz seiner Top-32 Platzierung im Sommer 2020 nicht. Zuvor spielte er sich auch bei den Romanian Open ins Halbfinale, in der Slowakei stand er noch im Achtelfinale. 2021 ging es bei den Hungarian Classic ins Halbfinale, wo Nick Fullwell zu stark war. Am selben Wochenende ging es bei den Hungarian Masters sogar noch eine Runde weiter, im Decider des Finals unterlag er dem Russen Aleksei Kadochnikov. Wenig später gab es für "Shaggy" eine weitere Halbfinalteilnahme bei den Malta Open. Durch diese Leistungen qualifizierte sich Allen auch für die WDF-Weltmeisterschaft, die er als gesetzter Spieler bestritt. Jedoch ereilte ihm das direkte Aus, nachdem er sein erstes Spiel gegen Jarred Cole glatt mit 0:3 verlor.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person: 

Name: Antony Allen
Spitzname: Shaggy
Geburtstag: 25.03.1978
Geburtsort: Warwickshire (England)
Heimatort: 
Wyken, Coventry (England) 
Nationalität: England
Familienstand: Liiert mit Kelly
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2018
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
Lexacom
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

Gewonnene Titel & Leistungen:

BDO/WDF-Major:
WDF-WM: 2. Runde 2022

Weitere Turniere:
Hungarian Classic: Halbfinale 2021
Hungarian Masters:
Runner-Up 2021
Irish Open:
Halbfinale 2020
Malta Open: Halbfinale 2021
Romanian Open: Halbfinale 2020

[zurück zur Auswahl]