Anzeige

Dart-Profis - Mark Hylton - "Mile High"

Mike spielt seit mehr als 30 Jahren Dart, er hat viele Jahre lang in der englischen

Mark Hylton - PDC Dart WM 2011
Mark Hylton - PDC Dart WM 2011
Super League gespielt wobei er mehr als 80 Einsätze für sein County Staffordshire vorweisen kann. 1997 erreichte er die Runde der letzten 16 bei den British Classic, wo er dann gegen einen gewissen Phil Taylor unterlag.

Im Jahr 2010 nahm er das erste Mal an der kompletten PDC Pro Tour teil, wobei er bei der Players Championship in Australien den 2. Platz nach Dennis Priestley erreichen konnte. Für seine weiteren konstanten Leistungen wurde er mit einem Startplatz bei der PDC Dart WM 2011 belohnt. Diese Chance nutze er dann um sich weiter in der PDC Order of Merit hochzuarbeiten, denn in der ersten Runde schlug er den ehemaligen Weltmeister Steve Beaton mit 3-2, in der zweiten Runde ließ er dann einen 4-2 Sieg gegen die ehemalige Nr. 1 der PDC Colin Lloyd folgen.
Erst im Halbfinale wurde er vom ehemaligen Weltmeister Mark Webster mit 1-4 besiegt.

Bei den UK Open 2011 und beim World Grand Prix 2011 erreichte der ehemalige Air Cabin Manager jeweils das Viertelfinale.

Für die Weltmeisterschaft 2012 konnte sich Hylton wieder Qualifizieren, doch er scheiterte bereits in der 1. Runde gegen den als Nr. 15 gesetzten Vincent van der Voort

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Mark Hylton
Spitzname: Mile High ("Eine Meile hoch" wegen seines Beruf als Airline Cabin Manager)
Geburtstag: 30.05.1966
Geburtsort: Tittensor, Staffordshire
Nationalität: Engländer
Familienstand: -
Kinder: 1 Sohn Alexander
Spielt Dart seit: mehr als 30 Jahren
Profi seit: -
Darts:
20 Gramm Bob Anderson Old-Style (die gleichen Darts seit 1991)
Einlaufmusik:
Kenny Loggins - Danger Zone (Top Gun)
Offizielle Webseite: www.mark-mile-high-hylton.com

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC Dart Weltmeisterschaft: 2011 - Achtelfinale
UK Open 2011: Viertelfinale
World Grand Prix 2011: Viertelfinale

[zurück zur Auswahl]