Anzeige

Dart Turnier Archiv - World Matchplay 2010

Das PDC World Matchplay 2010 fand vom 17. - 25. Juli 2010 in den Winter Gardens in Blackpool statt. Phil Taylor konnte das Turnier sehr souverän für sich entscheiden.
Er spielte einen Turnier-Average von über 106 Punkten pro Aufnahme. Einen der höchsten Turnier-Averages der jemals gespielt wurde. In Runde 1 gegen Barrie Bates war es sogar ein Schnitt von knapp 115 Punkten.

Finalist war Raymond van Barneveld, der mit seinem 9-Darter in Runde 1 für eines der Highlights dieses Turniers sorgte.

Spielplan und Ergebnisse 2010:

Runde 1:

Dennis Priestley 6-10 Vincent van der Voort
Colin Osborne 8-10 Wayne Jones
Raymond van Barneveld 10-1 Denis Ovens - 9-Darter von Raymond van Barneveld
Ronnie Baxter 10-7 Jamie Caven

Andy Hamilton 10-12 Co Stompé
Adrian Lewis 9-11 Mark Webster
James Wade 10-8 Andy Smith
Alan Tabern 12-10 Wes Newton

Terry Jenkins 6-10 Steve Brown
Simon Whitlock 10-1 Tony Eccles
Robert Thornton 0-10 Gary Anderson
Mervyn King 4-10 Jelle Klaasen

Colin Lloyd 9-11 Kevin Painter
Mark Walsh 12-10 Mark Dudbridge
Phil Taylor 10-6 Barrie Bates
Paul Nicholson 3-10 Steve Beaton

Runde 2: (Achtelfinale)

Wayne Jones 13-9 Ronnie Baxter
Co Stompé 13-9 Mark Webster
Vincent van der Voort 10-13 James Wade
Alan Tabern 5-13 Raymond van Barneveld


Gary Anderson 12-14 Jelle Klaasen
Kevin Painter 14-12 Mark Walsh
Steve Beaton 4-13 Phil Taylor
Simon Whitlock 13-10 Steve Brown


Viertelfinale:

James Wade 16-12 Wayne Jones
Jelle Klaasen 8-16 Simon Whitlock
Co Stompe 12-16 Raymond van Barneveld
Kevin Painter 4-16 Phil Taylor


Halbfinale:

James Wade 8-17 Raymond van Barneveld
Simon Whitlock 4-17 Phil Taylor


Finale:

Phil Taylor 18-12 Raymond van Barneveld

 

Preisgeld 2010:

Das Preisgeld 2010:
Sieger: £100.000
Runner-Up: £50.000
Halbfinale: £25.000
Viertelfinale: £15.000
Achtelfinale: £7.500
Runde 1: £5.000

Gesamt: £400.000

[zurück zum aktuellen World Matchplay]