Anzeige

Dart Turnier Archiv - World Grand Prix 2001

In der vierten Ausgabe dieses Turniers hieß zum ersten Mal der Sieger nicht Phil Taylor. 2001 konnte sich Alan Warriner-Little durchsetzen, im Finale gewann der "Iceman" mit 8:2 gegen den Niederländer Roland Scholten. Das Citywest in Dublin war zum ersten Mal Austragungsort dieses Majors und die Teilnehmerzahl wurde von 24 auf 32 erhöht. Wir haben nochmal alle Ergebnisse aus diesem Jahr in unserem Archiv zusammengefasst:


Spielplan & Ergebnisse 2001:

1.Runde
Martin Adams 2-0 Peter Manley
Alex Roy 2-1 Steve Brown (US)
Steve Beaton 2-1 Ronnie Baxter
John Lowe 2-1 Cliff Lazarenko
John Part 2-0 Colin Lloyd
Denis Ovens 2-0 George McLean
Roland Scholten 2-1 Rod Harrington
Mick Manning 2-0 Kit Young
Alan Warriner-Little 2-0 Andy Jenkins
Shayne Burgess 2-1 Peter Evison
Dave Askew 2-0 Keith Rooney
Ian Cullingworth 2-0 Chris Bowring
Dennis Smith 2-0 Dennis Priestley
Keith Deller 2-0 Francis McMahon
Kevin Painter 2-1 Phil Taylor
Richie Burnett 2-0 Doug McCarthy

Achtelfinale
Martin Adams 3-0 Alex Roy
John Lowe 3-1 Steve Beaton
John Part 3-1 Denis Ovens
Roland Scholten 3-0 Mick Manning
Alan Warriner-Little 3-1 Shayne Burgess
Dave Askew 3-0 Ian Cullingworth
Dennis Smith 3-0 Keith Deller
Kevin Painter 3-0 Richie Burnett

Viertelfinale
John Lowe 6-5 Martin Adams
Roland Scholten 6-3 John Part
Alan Warriner-Little 6-2 Dave Askew
Dennis Smith 6-1 Kevin Painter

Halbfinale
Roland Scholten 7-1 John Lowe
Alan Warriner-Little 7-5 Dennis Smith

Finale
Alan Warriner-Little 8-2 Roland Scholten

 

Preisgeld 2001:

Sieger: 15.000 IEP (Irische Pfund)
Runner-Up: 7.500 IEP
Halbfinale: 4.350 IEP
Viertelfinale: 3.000 IEP
Achtelfinale: 1.850 IEP
1.Runde: 1.250 IEP

Gesamt: 78.000 IEP

[zurück zum aktuellen World Grand Prix]