Anzeige

Dart Profis - Justin Broton

Justin Broton aus Gibraltar hat seit 2015 an jeder PDC Qualifying School teilgenommen, um sich eine Tourcard und somit den Profistatus zu sichern. Der Finalist der Gibraltar Open 2015 gab sein BDO Major Debüt bei den World Masters 2015, wo er die Letzten 272 erreichen konnte. Außerdem nahm er 2016 bei den UK Open Qualifiern teil, die er jedoch erfolglos bestritt. Im selben Jahr konnte Broton einen Achtungserfolg durch die Teilnahme in der Runde der Letzten 80 bei den World Masters verbuchen, bevor er im nächsten Jahr auf der Challenge Tour sein erstes Preisgeld bei der PDC einholte. Ebenfalls 2017 gelang es ihm, sich zum ersten Mal für das European Tour Event von Gibraltar zu qualifizieren, wo er Matt Clark in einem zerfahrenen Spiel mit 3-6 unterlag.

Durch eine gute Serie von Turnieren in seiner Heimat, war Justin Broton für Gibraltar zusammen mit Dyson Parody erstmals beim World Cup of Darts 2018 mit dabei, gegen die Niederlande gab es aber einen 0:5-Whitewash.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Justin Broton
Spitzname: -
Geburtstag: -
Geburtsort: Gibraltar
Heimatort:
Gibraltar
Nationalität: Gibraltar
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: @justinbroton

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
World Cup of Darts: 1.Runde 2018 mit Dyson Parody

PDC-Turniere:
European-Tour:
1. Runde Gibraltar Darts Trophy 2017

BDO-Major:
World Masters: Letzte 80 2016
WDF World Cup Singles: Letzte 128 2015 & 2017
WDF Europe Cup Singles: Letzte 32 2016

Weitere Turniere:
Gibraltar Open: Finalist 2015

 

[zurück zur Auswahl]

Anzeige